Anime & Manga Vienna - Anime und Manga Forum
Chatten und posten über unsere liebsten Anime, Manga, Games und vieles mehr...
SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Anime und Manga » Anime » Anime im TV
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Anime im TV
Roxelanefehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang: Balinese

Beiträge: 277
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


L/R Licensed by Royalty auf VOX

Der Sender VOX strahlt in der Nacht vom 12. auf den 13. Oktober 2007 ab 00:20 alle 13 Episoden Serie "Im Dienste ihrer Majestät - Licensed by Royalty" in einer Anime-Nacht aus.



Info dazu bei anisearch mit Screenshots

Kurzinhalt: (VOX) Wenn die britische Königsfamilie brisante Spezialaufträge zum Schutz der Nation zu vergeben hat, sind die zwei Geheimagenten von "Cloud7" die richtigen Männer für den Job. Jack Hofner und Rowe Rickenbacker - auch bekannt unter dem Codenamen L/R - setzen all ihre Fertigkeiten ein, um die rechtmäßige Prinzessin Noelle zu beschützen und ihre Krönung zu sichern. Dabei werden ihnen zwar ständig Steine in den Weg gelegt, doch als wahre Meister ihres Fachs scheuen Jack und Rowe keine Gefahr...

Quelle


bearbeitet von Roxelane am 30.09.2007 16:26:06
"All meine Wünsche legte ich in diese Hände...
...und verlor mein kostbarstes Gut."
(Bronze 7 + 11)


-- -- --
11.09.2007 14:37:10   
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


hm kling interessant^^ lohnt sich doch zumindest anzuschauen denke ich mal.^^
wenn man es nicht mag kann man das/die videos später immernoch über spielen oder so XD
mit witz ist aber dan vll nicht dein fall doer roxi?


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

11.09.2007 14:45:01   
Roxelanefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Balinese

Beiträge: 277
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Also ich kenn es auch nicht, aber auf der anisearch-Seite hat wer geschrieben:

>>Ein echt schöner anime der auf den stile von Conan aufbaut und mit viel witz ,charm und vielen rätzeln auf sich aufmerksam macht. <<

Also denk ich mal, wird der nicht schlecht sein. Conan guck ich ganz gern einmal. Zwinkern










bearbeitet von Roxelane am 11.09.2007 14:59:15
"All meine Wünsche legte ich in diese Hände...
...und verlor mein kostbarstes Gut."
(Bronze 7 + 11)


-- -- --
11.09.2007 14:51:37   
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


ah na dann^^ aj conan mag ich auch gerne schaune^^ klingt ganz gut^^ dan bin ich mal gespannt


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

11.09.2007 14:57:39   
aria_chanfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay

Beiträge: 111
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


uuuuuuuh.. lohnt sich wirklich den anzuschauen.. darf ich nur nicht vergessen, das ich samstag dann nicht arbeiten gehe.. sonst halte ich das bestimmt nicht durch ^^


11.09.2007 17:25:36   
icassopfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay

Beiträge: 121
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich bin erstaunt. Von diesem Anime hab ich noch nie etwas gehört, geschweige denn den Titel irgendwo zumindest schon mal gelesen (was bei den meisten Animes, die ich nicht anschaue, der Fall ist). Sogar mein Stammanimeforum konnte mir keinen Thread anzeigen, der sich damit befasst, obwohl die Leute dort ja von fast jedem Anime - sei er noch so blöd - einen Thread erstellen.

Nach einer kleinen Recherche in der communityinternen Datenbank hab ich diese beiden Rezensionen gefunden.
http://anidb.net/perl-bin/animedb.pl?show=animeatt&aid=467
Beide Reviews sind auf Englisch (sorry, Rox ^^'), sind aber sehr aussagekräftig (finde ich). Die Rezensenten kenne ich aus dem Forum und kann euch versichern, dass die wissen, worüber sie schreiben. Die sind sozusagen Veteranen und haben schon zig Animes geschaut... ^_^;;

Ich will euch jetzt nicht davon abhalten, den Anime zu schauen. Aber vllt will die eine oder andere doch nicht ihre Zeit damit verschwenden, etwas anzuschauen, was sich als totaler Quatsch entpuppt.

Ich selber werd's wohl nicht anschauen. Die Story interessiert mich nicht sonderlich und das Character Design, was ich davon auf dem Cover erkennen kann, sagt mir auch nicht so zu. Außerdem, um ehrlich zu sein, vertrau ich den Rezensionen, wenn sie meinen, dass die Serie eine gute Idee hat, aber miserabel umgesetzt wurde. Ich hab schon ein paar Mal ins Klo gegriffen, wenn ich was anschauen wollte... ¬_¬' Da wird man vorsichtig, vor allem wenn man nicht allzu viel Zeit hat Schüchtern!


Aber schön ist's, dass VOX mal wieder was neues bringt.


bearbeitet von icassop am 11.09.2007 18:10:11
Ein Gehirn wäscht das andere.

„Abdominal mit Nutriment gefüllt memoriert es sich suboptimal.“ (Voller Bauch studiert nicht gern.)

11.09.2007 18:09:27  
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


hm,... na kann sein das der anime nicht so gut ist... aber ich sag mir imerm, erst mal selebr sehen, man kann ja immer noch ausschalten wenn es einem nicht gefällt.^^ zu dem hab ich ja die hoffnung, wenn genug leute sich den anime anschauen, das vox vll mal wieder mehr bringt.. ich weiß. träumereien XD


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

11.09.2007 18:55:54   
icassopfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay

Beiträge: 121
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Sicher. Wie gesagt, ich will euch nicht abhalten Zwinkern


Ein Gehirn wäscht das andere.

„Abdominal mit Nutriment gefüllt memoriert es sich suboptimal.“ (Voller Bauch studiert nicht gern.)

11.09.2007 19:40:13  
Roxelanefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Balinese

Beiträge: 277
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Neustart bei ANIMAX im Oktober
Auch im Oktober starten neue Anime-Serien bei ANIMAX:

Pressemitteilung:
ANIMAX Programminformation im Oktober

Seit September bundesweit über Satellit empfangbar

München, 27. September 2007 – Im Juni startete Deutschlands erster Anime-Sender und hält seitdem einen spannenden Programm-Mix für alle Fans des Genres bereit. Neben bekannten Serien wie „Love Hina“, „Magister Negi Magi“, „Ninja Scroll“ und „Gunslinger Girl“, bietet ANIMAX im Oktober neue Serienstarts mit „Samurai 7“, „.hack//LEGEND OF THE TWILIGHT“ und „Scrapped Princess“. Die japanischen Zeichentrickfilme decken ein breites Genre-Spektrum ab: von Comedy über Horror, Romantik und Science-Fiction bis hin zu Action. In Deutschland ziehen die kunstvoll gestalteten Serien und Movies eine wachsende Fangemeinde aller Altersgruppen an. Zu empfangen ist ANIMAX seit September bundesweit über „Premiere Star“ sowie im Kabelnetz von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen und Hessen.


Mein Monatstipp: - Ute Reichel, Director Programming, ANIMAX

Burst Angel
Montag bis Freitag 21.35h und 00.40h; Samstag/Sonntag 22.25h und 01.10h
Action, Japan, 2004, R: Koichi Ohata

Ute Reichel: „ Burst Angel ist einer meiner persönlichen Top-Favoriten! Die äußerst gelungene Serie aus dem Hause Gonzo bietet nicht nur jede Menge Action, sondern auch viel Spaß und perfekte Animationen. Sie spielt im Tokio 2050. Obwohl die Stadt immer stärker von der Polizei kontrolliert wird, nimmt die Kriminalität vehement zu. Super finde ich die Ausgestaltung der vier völlig unterschiedlichen Hauptcharaktere Jo, Meg Sei und Amy, die sich zu einem Team zusammengeschlossen haben, um gegen die Armut und Gewalt auf der Straße zu kämpfen. Dabei herrscht nicht immer Einigkeit!“

Neustarts

Samurai 7 (Deutsche Erstausstrahlung)
Start: Montag, 01.10.2007, 17.40h
Fantasy, Japan, 2004, R: Toshifumi Takizawa
Mit der Fantasy-Adaption des japanischen Filmklassikers „Die sieben Samurai“ (1954) liefert Studio Gonzo eine gelungene Mischung aus Abenteuer, Spaß und perfekter Animation. Die Serie spielt im Japan der fernen Zukunft. Der Krieg der Samurai konnte endlich beendet werden, doch nun haben skrupellose Kaufleute und Banditen die Macht übernommen. Hemmungslos werden Dörfer geplündert, Frauen geraubt und falsche Geschäfte getrieben. Alleine haben die Bewohner keine Chance. So begeben sie sich auf die Suche nach 7 Samurai, die für den endgültigen Frieden sorgen sollen. Die Serie besticht durch beeindruckende CGI-Effekte und die Vielfalt und liebevolle Ausarbeitung der unterschiedlichen Charaktere.

.hack//LEGEND OF THE TWILIGHT (Deutsche Erstausstrahlung)
Start: Montag, 01.10.2007, 18.35h
Abenteuer, Japan, 2003, R: Koji Sawai
.hack// LEGEND OF THE TWILIGHT ist eine 12-teilige Anime-Serie, die sich in das Bandai .hack// Universum mit Videospielen, Manga und Fernsehfilmen einreiht. In der ersten Episode „Der legendäre Held“ gewinnt ein kleiner Junge namens Shugo einen der limitierten Charaktere des Onlinespiels „The World“. Gemeinsam mit seiner Schwester, die das Spiel seit längerem verfolgt, beginnt er die Cyber-Welt zu erforschen. Doch bald müssen die beiden feststellen, dass „The World“ nicht nur Spaß ist. Sie treffen auf einen mächtigen Gegner, gegen den sie anfangs keine Chance haben …

Scrapped Princess (Deutsche Erstausstrahlung)
Start: Freitag, 12.10.2007, 16.20h
Action & Fantasy, Japan, 2003, R: Soichi Masui
Die Welt scheint idyllisch. Wälder, Seen, mittelalterliche Städte und lauter rechtschaffene, freundliche Menschen. Doch laut einer Prophezeiung wird sich das bald ändern. Die Scrapped Princess, die als Tochter der Königsfamilie geboren und angeblich gleich getötet wurde, soll an ihrem 16. Geburtstag die Menschheit zerstören. Als die Bürger erfahren, dass „das Gift, das die Welt vernichten wird“ doch noch lebt, beginnt eine nervenaufreibende Jagd und damit die spannende Geschichte über die Prinzessin der Zerstörung.


Serien-Highlights

Love Hina
Montag-Freitag, 17.15h, Love & Romance, Japan, 2000, R: Yoshiaki Iwasaki
Love Hina beruht auf der Manga-Serie des bekannten japanischen Zeichners Ken Akamatsu, der 2001 dafür mit dem Kodansha-Manga-Preis ausgezeichnet wurde. Hauptperson des Anime ist der 20-jährige Keitarô: Ein echter Loser, der mies in der Schule war und noch nie eine Freundin hatte. Deshalb hängt er noch seiner Sandkastenliebe nach, der er versprochen hat, zusammen mit ihr die Elite-Uni in Tokio zu besuchen. Obwohl nicht alles funktioniert, wie er es sich vorstellt, gibt Keitarô seinen Traum vom Erfolg nicht auf…

Magister Negi Magi – Negima
Montag - Freitag, 18.05h, Love & Romance, Japan, 2005, R: Akamatsu Ken
Ebenfalls vom Erfolgszeichner Ken Akamatsu stammen die Charaktere aus Magister Negi Magi. Erzählt wird die Geschichte des erst 10-jährigen britischen Magiers Negi, der an einer japanischen Mädchenschule Englisch unterrichten muss, um seine letzte Prüfung zum Zaubermeister zu bestehen …

Ninja Scroll
Montag - Freitag, 22.00h, Action & Fantasy, Japan, 2003, R: Tatsuo Sato
Die laut Videowoche „im wunderbar gezeichneten Japan“ spielende Martial-Arts-Serie basiert auf dem gleichnamigen Film von Yoshiaki Kawajiri, der dafür mit dem "Citizen's Award“ ausgezeichnet wurde. Hauptcharakter ist der berühmte Söldner-Ninja Jûbei, der auf der Suche nach Arbeit durch das feudale Japan wandert und zufällig in den Kampf zweier Dämonen-Clans um das legendäre Drachenjuwel gerät …

Gunslinger Girl
Montag-Freitag, 22.50h
Thriller, Japan, 2003, R: Morio Asaka
Eine Geheimorganisation der Regierung tarnt sich als „Staatliche Gesellschaft für soziale Wohlfahrt“ und bildet dabei junge Mädchen in der Terrorbekämpfung aus. Die Teenies werden mit Implantaten zu Cyborgs umgewandelt und verfügen über enorme Kräfte…

Über ANIMAX: ANIMAX ist eine Marke im internationalen Senderportfolio von Sony Pictures Television International (SPTI). Das Programm startete 1998 in Japan. Seit Juli 2005 ist die Fernsehmarke auch in Lateinamerika „on air“. ANIMAX bietet die weltweit gefragtesten und angesagtesten Anime-Produktionen und ist in Asien und Lateinamerika eine etablierte Marke und zählt zu den erfolgreichsten Programmen von SPTI. 36 Millionen Haushalte in 38 Ländern haben das Programm abonniert, das in elf Sprachen angeboten wird. Weitere Informationen über ANIMAX gibt es unter www.animaxtv.de oder wap.animaxtv.de.
Credits: © 2007 ANIMAX. All rights reserved



"All meine Wünsche legte ich in diese Hände...
...und verlor mein kostbarstes Gut."
(Bronze 7 + 11)


-- -- --
30.09.2007 16:30:44   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
LuciusMalfoy
Forum Übersicht » Anime und Manga » Anime » Anime im TV
Have fun hier im Anime & Manga Vienna
.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 788 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at