MAARLON´s Forum
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions GlobalGlobal Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Fragen & Antworten » Aktuelles » Exorzismus
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Exorzismus
MAARLONno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: Moderator
Level:

Posts: 47
Joined: 9/26/2006
IP-Address: saved
offline


Das muss ich euch berichten ! Wahre begebenheit am 22,11,2007

Am Donnerstag rief mich um 21 uhr mein kumpel an ob ich zeit hätte , er hat was interesantes für mich! Da ich gerade unterwegs war sagte ich komme gleich vorbei!Wenn ich zu diesem Zeitpunkt gewusst hätte was mich da erwartet , hätte ich es nicht so auf die leichte schulter genommen.Als ich bei Ihm war erzählte er mir von seinem kumpel das er das gefühl hat einen Geist bei sich zu hause zu haben, und ob ich mir das als medium mal ansehen könnte ?
Klar habe ich gesagt und wir fuhren zu seinem kumpel nach endingen.beim betreten des einfamilienhaus viel mir auf das es sich um eine wahnsinns kälte handeld,beim eintreten fühlte ich sofort den kontakt es wollte sich jemand mitteilen!wir bekamen ein bier und dann fragte ich den werner was den eigentlich los sei und wie er auf einen geist kommt.
er fing an zu erzählen,und berichtete das er seit ca 4 - 5 jahre nur pech habe alles was er anpacke sieht zuerst sehr gut aus doch kurz darauf folgte das pech,laufend habe er das gefühl er würde beobachtet werden und das er das gefühl hätte das er nicht alleine im haus wäre .auch mache er abundan dinge die er gar nicht wolle aber auch nichts mehr davon weis wenn er was getan hat was er nicht wollte.ich sagte ihm dann was ich fühlte als ich das haus betrat,da sagte er das hat meine ex frau auch immer gesagt aber er hatte es nie ernst genommen sie ist vor 1 jahre ausgezogen und hat sich von ihm getrennt nach der 2 ten fehlgeburt !
ich machte ihm den vorschlag mal durch das haus zu gehen um zu sehen ob es wirklich ein geist ist, denn dann müsste er sich ja mitteilen!
Ich kam mir vor wie im film, den das ist das erste lam das ich zu sowas gerufen werde , ich gng durch das haus ich fing oben an also im ersten stock , das schien mir alles normal als ich aber wieder ins e geschoss geggangen bin wurde es kälter und in mir sprach zwiefalt im keller war ne einliegerwohnung die zur vermietung stand als ich diese betrat spürte ich das ich nicht alleine in der 1 zimmer wohnung war ! ich frage den geist willst du dich mitteilen ? er sagte ja ,ich fragte wie er heist er gab mir die antwort dennis ! ichfragte was er wolle ? ich bekam keine antwort ich sagte zu ihm das ich ihn ins licht schicken würde , da sagte er mir das er nicht ins licht will er will hier bleiben, dann brach der kontakt ab !
ich fragte werner ob er jemanden gekannt hatte namens dennis !er verneinte dies, ganz ehrlich hatte ich ab diesem zeitpunkt eine wahnsinns angst denn ein geist der nicht ins licht will ist einer der noch was zu erledigen hat oder es ist ein böser geist! mein kumpel belächelte die sache den er glaubte mir nicht auc werde schaute ungläubig ! ich fragte werner hast du mehl puder oder puderzucker da ? er holte was aus der küche und ich ging mit beiden in die 1 zimmer wohnung und streute das mehl auf den boden ca 3 qm groß ich sagte damit wir einen beweis haben müssten wir ja dann spuren sehen ! es war mittlerweile 23 uhr ich rief zuhause an und sagte das ich spätherkommen würde und sagte wo ich bin !als ich das mehl zerstreute fragte ich den geist wo er den herkomme !
eine stunde spähter gingen wir nach unten mir wurde kalt die anderen 2 wurden kreide bleich ihr glaubt es nicht in mitten der fläche vom mehl stand das wort dennis geschrieben im mehl keiner hätte da schreiben könne ohne ne fußspur zu hinterlassen !
ich fragte den geist nochmal was er wolle und wo er her kam und ob ich ihn ins licht schicken soll kaum ausgeredet wackelte der ganze raum ! wir waren so erschrocken und sind fluchtartik aus dem haus geflüchtet !ich hatte noch nie solche angst ich wusste es wurde ernst das iss was was ich nicht alleine machen kann . wir fuhren zu mir nachhause alle schliefen ich sagte meiner freundin trozdem kurz bescheid.dann rief ich einen kollegen aus freiburg an vom pharapsychologischem institut der auch sofort promt kam und wir sofort nach endingen fuhren !
als wir unten waren sagte er zu mir sofort raus hier aus der einlieger wohnung das ist kein guter geist der ganze keller vibrierte . wir standen alle auf der staße und der kollege hängt am handy .
er rief jemanden an wir hörten eine leise stimme die sagte lass mich in ruhe lass mich in ruhe wir sahen es war werner doch es war nicth die stimme von werner wir hatten angst ca 30 min spähter fur ein auto her und es stieg jemand aus mit einer tasche mein kollege sagte es ist ein prister der freien kirche und was jetzt käme ist nix für schwache nerven. ich bekam immer mehr angst der prister nam werner mit nach unten wir mussten im wohnzimmer bleiben es ging bis morgens um halb 5 bis plötzlich die haustüre 2 mal zugeschlagen wurde dann akmen sie wieder hoch der nprister total durchgeschwitzt und werner total fertig aber irgendwie total erleichtert.
der prister erzählte uns das es ein geist aus dem fegefeuer war der durch eine satanistische sitzung in unsere welt gerufen wurde aber durch die zerstörung durch das satanistische medium nicht mehr zurück konnte.der kanll an der haustüre sagte der prister war das zeichen das der geist jetzt weg wäre und dann hat er uns erzählt der der geist ab und an in werners körper schutz gesucht hatte und er ihn ausgetrieben habe !
werner sagte ganz erschöpft das es ihm jetzt besser gehe so gut ging es ihm schon seit ca 5 jahre nicht mehr ! aber wer die sitzung damals abgehalten hat wollte werner uns nicht sagen ! ich rief dann als ich zuhause war das war so gegen 8 uhr morgend bei der badischen zeitung an und wollte das veröffentlichen ! als antwort kam nur das sie sowas nur veröffentlichen wenn sie selber dabei gewesen wären , toll dachte ich wie wenn mann in dem zueitpunkt an die zeitung denkt.
Mein fazit trozdem draus unterschätze nie die kraft der anderen macht und geistlichkeit auch wenn sie böse ist und man lernt nie aus als medium !habt ihr anfragen weil ihr befürchtet das bei euch auch was nicht stimmt fragt mich ruhig ich werde in 2 wochen einen lehrgang machen bei dem pharapsychologen um auch die bösen geister ins licht zu schicken ! Euer Maarlon


11/25/2007 8:20:14 PM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
none
Forum Overview » Fragen & Antworten » Aktuelles » Exorzismus
besucht mich bald wieder
.: Script-Time: 0.000 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2,387 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at