Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Ausstiegstagebuch von Palme, Start 15.3.2013 (OSS)
Seiten: (2) [1] 2 »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ausstiegstagebuch von Palme, Start 15.3.2013 (OSS)
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo zusammen,
Ich bin neu hier, mein erster Eintrag sozusagen. Bereits vor gut zwei Jahren habe ich mir eingestanden, dass ich ein Problem mit Pornos habe. Es kam dazu, weil ich mit meiner ehemaligen Freundin im Bett war und mir jegliche Freude am Sex abhandengekommen war. Dies passierte einige Mal und ich konnte es mir nicht erklären. Ständig hatte ich diese Bilder und Videos im Kopf, die ich mir stundenlang reingezogen hatte. Den Augenblick mit meiner Freundin habe ich immer weniger wahrgenommen. Teilweise wollte ich nur, dass es schnell vorbei ist. Ich habe mich damals schon etwas schlaugelesen, ob ich es vll. etwas übertrieben habe und ob es mit dem Pornokonsum zu tun haben könnte. Meine ersten Pornos habe ich so mit 13-14 Jahren geschaut. Das heißt ich blickte damals schon auf fast 10 Jahre leichteren wie auch härteren Pornokonsum zurück. Dabei ging mir ein Licht auf, da ich in den Foren las, dass es eine Pornosucht gibt und was diese auslösen konnte. Ich nahm mir fest vor, keine Pornos mehr zu schauen. Ich weiß gar nicht mehr wie lange ich es ausgehalten habe. Ich habe mir immer gesagt, harte Pornos gibt’s nicht mehr, aber ganz ohne geht’s halt auch nicht.Also habe ich letztendlich stundenlang damit verbracht, Videos zu suchen, in denen es zwar kein Sex gab, aber anders meine Sucht befriedigt wurde. Ich redete mir in den letzten zwei Jahren dauert ein, dass diese ja nicht so schlimm wären, ich hab mir eigentlich ständig alles schön geredet. Mit meiner Freundin war es immer ein auf und ab, mal klappte es gut, mal weniger, aber die Befriedung hielt immer nur kurz, schnell wollte ich wieder an dem PC. Das Problem war, das mich diese Videos verfolgen und mich seelisch runterziehen.
Ich habe oft versucht aufzuhören, es aber leider nie aus eigener Kraft geschafft. Anfang dieses Jahres habe ich aber nochmal einen vor den Buck geschossen bekommen und es wurde mir klar, JETZT ODER NIE!! Ich wollte so nicht mehr leben..

Ich habe angefangen, ein Tagebuch zuschreiben.. ein Tagebuch „Raus aus der Sucht“. Ich war mit viel Motivation bei der Sache und es funktionierte auch recht gut, mit den üblichen schwierigen Zeiten, aber ich hab sie unterdrückt. Es ging mir richtig gut. Ich hatte mir selbst Regeln aufstellt, also Videos waren absolut tabu. Ich war nur so dumm und dachte, Bilder wären ja nicht so schlimm.. also sagte ich mir, nach einem Monat darf ich wieder mit Bildern anfangen. Gesagt getan, sogar 5-8 Tage eher, aber wen kümmert das schon.. ey ich hatte es schon so lange geschafft. Das Ende vom Lied war, dass ich stundenlang damit verbracht habe, das nun schon oft angesprochene PERFEKTE Bild zu suchen. Ich habe es natürlich nicht gefunden, aber für die SB hat es gereicht. Ich hab mich nicht mal schlecht dabei gefühlt, Bilder waren ja OK laut meiner Regeln. Naja wie sollte es anders sein, letzte Woche reichten mir die Bilder nicht mehr, ich landete wieder bei Videos. Ich spielte das geschehene runter.. Zwei Tage später dann wieder, nun schon etwas härtere Videos.. ich war wieder da, wo ich im Januar war. Ich fühle mich mich nach der SB mit Hilfe des Internet jedes Mal unglaublich dreckig und armselig, da ich es ja eigentlich gar nicht mehr machen wollte.. dass weiß ich natürlich auch schon vorher, aber irgendein dummes Ding in meinem Kopf übernimmt plötzlich die Kontrolle!!
Seit nun 5 Tagen bin ich wieder komplett abstinent, ich will diese sch… nicht mehr. Ich weiß wie es mich niedermacht.
Ich hoffe dieses Ausstiegstagebuch und dies Foren kann mir da helfen, ich habe schon vieles hier gelesen was auch sehr gut auf mich zutrifft und ich bin froh, diesen Weg jetzt nicht mehr alleine gehen zu müssen.

Nun gibt es übrigens auch wieder Regeln, diesmal hab ich sie aber von dieser Seite übernommen, also ich lass diesmal die Bilder auch weg ;)

Bis Bald, eure Palme



15.03.2013 18:38:06  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Tag 8:

Bis jetzt bin ich tapfer gebliebenLächelnMir gehts auch richtig gut dabei, habe mich in der letzten Woche viel abgelenkt und mit Freunden unternommen. Auch den Sport will ich von nun an wieder etwas intensiver betreiben.

Also bis jetzt bin ich optimistisch das es klappen könnte, Angst habe ich nur vor diesen Tagen der Langeweile, in denen ich bei meinen sonstigen Ausstiegsversuchen die Rückfälle erlitten habe.. aber dies mal NICHT!!


18.03.2013 14:22:26  
hexe61fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 254
Mitglied seit: 11.11.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo palme,
herzlich willkommen im forum.ich wünsch dir viel kraft und einen starken willen.diese sch....e isses nicht wert,das du dein leben kaputt machst.

liebe grüße hexe


18.03.2013 19:52:42  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Danke für die Wünsche.. die Kraft kann ich wohl gebrauchen, es wird noch ein langer Weg werden.

Tag 11:

Solangsam merke ich, dass öfter die Gedanken wieder um diesen Mist kreisen, wenn ich am Computer sitze. Dumm ist, dass ich jetzt auch noch krank bin, heißt, ich bin viel zu Hause und habe eigentlich die ganze Zeit die Möglichkeit, der Sucht nachzugeben! :/ Ich werd aber weiter Kämpfen und nicht das geschaffte einfach so wegschmeißen!!


21.03.2013 19:57:21  
hexe61fehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 254
Mitglied seit: 11.11.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


hallo palme,
schön..resigniere aber nicht und schmeiss alles hin,falls es zum rückfall kommt.
stehe dann auf und kämpfe weiter.auch bei normalen dingen im leben kommts manchmal geballt.bin dann einen tag mal bissel deprimiert und ratlos,aber den nächsten tag fange ich an zu kämpfen.bloss gut,das ich manchmal so trotzig bin..;-)
sei auch trotzig und sag dir:du alte blöde sucht,mich kriegste nicht klein.du bringst mir nur verderben,deshalb werd ich dir widerstehen.pc ausmachen und rausgehen.

vlg hexe


21.03.2013 23:12:49  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Tag 13:

Puh es kribbelt :/ werde nach dieser Nachricht den Rechner runterfahren um nicht doch noch nachher etwas dummes zu tun! Musste heute den gesamten Tag am PC arbeiten, wodruch nachtuerlich staendig die Versuchung da war. Diemsal will ich es aber richtig machen und nicht wieder weich werden.. hoffe morgen siehts wieder etwas besser aus!


23.03.2013 20:24:09  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Tag 15:

Wow, zwei Wochen waeren geschafft.. besonders auf das Wochenende bin ich stolz, da ich dort jede Menge Moeglichkeiten hatte, der Sucht nachzukommen. Hab es aber gut unterbinden können und bin froh, nicht wieder von vorne anfangen zu müssen!
Mir geht es super, heute war ein klasse Tag auf der Arbeit/Studium und auch sonst bin ich zurzeit mit mir zufrieden, so kann es weiter gehen. Ich weiß, dass ich sehr aufpassen muss, da ich zwei Wochen schon einige Male erreicht habe und dann zu nachlässig geworden bin. Diesen Fehler will ich diesmal nicht machen!
Ich will weiter hier positives reinschreiben können!


25.03.2013 23:02:41  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Tag 19:

Mhh also die letzten Tage waren nicht so erbauent wie der Montag. Keine Ahnung, ich war tierisch unmotiviert zu arbeiten oder sonst mal was sinnvolles zu tun.. denke aber, dass es eher mit meiner Erkaeltung zu tun hat. Meine Mitbewohner sind alle ueber das Wochenende weg und es bieten sich also jede Menge Gelegenheit, vor denen ich ein wenig Schiss habe, gerade ist auch so eine, deshalb schreibe ich hier. Gestern war ich feiern und hab einen ueber den Durst getrunken, deshalb häng ich grad etwas neben der Spur! also was soll man schon an so einem gammel Tag machen, außer Pornos gucken.. mhh komische Gedankenwege die ich da manchmal habe. Also normalerweise wuerde ich es jetzt gemacht, aber auch den heutigen Tag werde ich hoffentlich ueberstehen.


29.03.2013 13:09:34  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Tag 25:

Ich bin noch dabei!! Jetzt und auch oft in der vergangenen Woche verspüre ich aber den Druck und die Lust, einfach weich zuwerden.. ich stell dann meistens einfach den PC ab, bis jetzt hat das auch immer geklappt.
Manchmal mach ich dann einfach SB um danach auf andere Gedanken zu kommen.. Am Sam. gleich viermal, was ich schon als recht heftig für mich bezeichnen würde.. werde versuchen jetzt nicht auf der Schiene der SB ohne Pornos hängen zu bleiben, also zum. den Konsum nicht zu übertreiben. Seit drei Tagen halt ich nun wieder die Finger stillZwinkern
Aber schon verrückt wie viel Bock ich seit letzter Woche auf Sex habe, naja aber da ich Neusingel bin, bleibt dieser wohl erstmal aus.
Also sonst gehts mir aber gut, nur blöd, dass man auf jeder sch.. Seite hier im Internet erotische Inhalte angezeigt bekommt!
Werd weiter kämpfen, bald hab ich den ersten Monat!!


04.04.2013 22:18:18  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Tag 31:

Es laeuft die letzten Tage richtig gut. Ich hatte weniger das Gefuehl, durch erotische Bildchen, die ungewollt auf Internetseiten angezeigt werden, rueckfaellig werden zu koennen. Nun habe ich schonmal den ersten Montag geschafft, denke das es mein bis Dato vielversprechenster Ausstiegsversuch ist.. ich werde aber weiter vorsichtig sein, da ich die Tücken der Sucht nur zu gut kenne.
Dieses Forum hilft mir dabei sehr, es ist einfach viel toller die Tage weiter hochzuzählen zu könnenLächelnund das will ich so weiterführen!!






11.04.2013 00:00:08  
reinhard_wienfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 62
Mitglied seit: 14.01.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hast du schon überlegt eine Kindersicherung zu installieren? Und auch die google safe-search. Beides sind für mich Sicherheitsnetze, die mir helfen standhaft zu bleiben..

Hast du auch schon darüber nachgedacht, dich jemand (muss ja nicht deine Freundin sein) anzuvertrauen? Wäre ganz wichtig, weil du dich dann austauschen kannst. Das entlastet dich, du weihst jemand ein und gleichzeitig wird dein Vorhaben von jemand unterstützt.

Reinhard


15.04.2013 12:04:45   
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Reinhard, danke fuer die Tipps. Also Kindersicherung hab ich direkt am Anfang installiert.. leider sperrt die nicht z.b. Videos bei YouTube, ausschließlich halt Internetseiten die direkten erotischen Bezug haben. Ist dafür aber auch eine Gratissoftware gewesen.(Gibs welche die auch z.b. Videos mit erotischen Titel von YouTube direkt sperren?
Ich habe mich vor kurzem einer Freundin anvertrautLächelnpuh das war nicht leicht, aber erhöht wirklich nochmal den Druck!! Also sie hat auch viel Verständnis gezeigt, obwohl ich glaube gerade für Frauen ist diese Suche unglaublich schwierig nachzuvollziehen.. ist ja oft eher son Männerding. Bei ihr wusst ich aber, dass sie mir bei der Sucht am besten helfen kann.

Bei mir ist es immer ein auf und ab, also ich habe wirklich fest in meinem Kopf verankert, auch wenn der Wunsch in mir aufsteigt, nur mal zu schauen, das zu unterlassen.. aber seit 1-2 Tage kommt dieser Wunsch leider wieder etwas stärker hochEnttäuschtHoffe einfach, dass das irgendwann weg ist!! Ich denke aber, dass ich auf einen guten Weg bin, 37 Tage ist mein absoluter Rekord, aber für die nächsten Monate heißt es, ganz ganz vorsichtig mit dem Internet umgehen!


16.04.2013 14:48:06  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Tag 46:

Ich bin sehr zufrieden mit meiner momentanen Situation. Denke immer wieder reinzuschreiben, dass ich noch dabei bin, ist nicht wirklich spannend zu lesenZwinkernaber ich seh das auch ein wenig als Motivationshilfe, denke in den ersten Monaten werde ich das versuchen so weiter zu machen, solange nicht doch der Rueckfall kommt... aber irgendwann muss es ja auch ohne Rueckfaelle klappen.

Also kurz zurueck zu mir, meine Gedanken schwirren zur Zeit kaum noch um Pornografie.. eher normale Sex Gedanken, denke das ist schonmal ein gutes Zeichen, diesmal kanns klappen!!Lächeln




25.04.2013 18:13:06  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Tag 56:

Vor einer Woche hatte ich Langeweile und da kam mir die Idee, mir doch mal ne erotische Geschichte durchzulesen.. so als Stimmungsmacher. Nun ja, also ansich gefällt mir das echt gut, hab aber n bisschen Angst, ob ich mich damit vll. wieder selbst bescheisse. Ich habs nun schon so vier Geschichten gelesen, also immer nur direkt ausgedruckt und dann gelesen, also nicht am PC.. letzt endlich wird damit ja auch die Fantasie angeregt, das was durch Pornos ja zerstört wurde. Ich muss nur aufpassen, dass es nachher so läuft, dass ich ständig damit beschäftig bin, die "perfekte" Geschichte zu finden :/ Keine Ahnung ob das eine gute Idee war, hab etwas Angst zurückzufallen.. aber es wurde schwierig, sich immer nur etwas vorzustellen, die Geschichten helfen mir dabei sehr gut. Freundin wie gesagt, hab ich ja auch grad nicht. Würd mich freuen, wenn mir mal jemand dazu seine Meinung sagen würde..
Bis die Tage, die Palme


05.05.2013 19:47:30  
Palmefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 20
Mitglied seit: 15.03.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mhh keiner eine Meinung dazu?
Naja ich schreib trotzdem mal weiter, so für michZwinkernAuch wenns vll. gar keiner liest.
Also habe nun schon über zwei Monate erfolgreich hinter mir!!! freuendes Smilie (67 Tage)
Mega stark, ich bin sehr ausgeglichen, auch wenn ich zurzeit viel stress auf der Arbeit habe. Ich hab damals immer viel Zeit mit der Jagd nach Pornos verbracht, seit geraumer Zeit entwickeln sich bei mir nun neue Gedanken, was ich alles noch mit meiner jetzt neu gewonnen Zeit anfangen möchte, neue Ideen, neue Möglichkeiten! Z.B. mal n Musikinstrument lernen oder so.. ich hoffe ich bleibe auf diesem guten Weg, für mich auf jeden Fall der Richtige. Ab und an kommen schon Gedanken hoch, klaro, aber zurück möchte ich nicht mehr...


16.05.2013 22:42:32  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) [1] 2 »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Ausstiegstagebuch von Palme, Start 15.3.2013 (OSS)

.: Script-Time: 0,203 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 931 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at