Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Ausstiegstagebuch reinhard_wien ab 15.01.13 (OSS)
Seiten: (6) 1 2 3 4 5 [6] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ausstiegstagebuch reinhard_wien ab 15.01.13 (OSS)
reinhard_wienfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 62
Mitglied seit: 14.01.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mir fällt auf dass die Wirkung des DEPENDEX darin bestehen dürfte einen leichten "Rauschzustand" (!) vorwegzunehmen. Dadurch gelingt es leichter enthaltsam zu bleiben, weil man den kick, den peak nicht suchen muss! Ich halte das für eine essenzielle Form der Therapie.

Ich wundere mich, dass die medikamentöse Behandlung hier in den Foren nirgends thematisiert wird. Entweder wird den Leuten nichts verschrieben, oder sie schreiben darüber nichts..


03.12.2013 08:36:34   
bilovedfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 133
Mitglied seit: 07.11.2013
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mhhh.... bin da ein bisschen skeptisch, eine Sucht einfach nur durch die Einnahme von Tabletten und einen Onlinefilter zu heilen. Aber gibt nichts, was es nicht gibt. Also einfach ausprobieren.

Hat der Doktor gesagt, inwiefern das Medikament ein Suchtpotential hat?


04.12.2013 04:53:45  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (6) 1 2 3 4 5 [6] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Ausstiegstagebuecher » Ausstiegstagebuecher für BETROFFENE » Ausstiegstagebuch reinhard_wien ab 15.01.13 (OSS)

.: Script-Time: 0,125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 382 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at