Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » WOW - World of Warcraft und andere PC-Spiele » WOW und andere PC-Spiele: Hier sprechen die Betroffenen und aktiven Spieler » Ja ich bin WOW süchtig
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ja ich bin WOW süchtig
Anonyfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 09.07.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo wow freunde

seit dem 11.2.05 spiele ich wow. am anfang waren es täglich nur 2-3 stunden aber 3 monate später wurden es immer mehr. jetzt sind es bis zu 15 stunden am tag wenn ich nciht arbeiten sollte.

mein tages ablauf:
ich komm von der arbeit, pc an und wow zocken. keine zeit für freunde, familie oder sonstige hobbys.

vor meiner wow sucht wog ich 69kilo und war nen atraktiver junge,hatte auch ne freundin und kam auch sonst sehr gut bei den mädels an.war nur unterweg , trieb sport und war glöücklich. jetzt wieg ich 98 kilo!!!!! und komme bei den perlen garnet mehr an. ich bin richtig faul geworden und auch siffig. weigere mich zu duschen weil ich keine wowzeit verlieren will.bin voll schmierig und hab sogar druckstellen vom sitzen.

gott sei dank hab ich nie meine arbeit vernachlässig, das aber auch dank meinen eltern.

naja wollte nur meine gedanken los werden.

so schnell komme ich von wow net mehr runter. es is ne haßliebe




bearbeitet von Anony am 09.07.2006 17:09:25
09.07.2006 17:01:49  
Apollofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang:

Beiträge: 180
Mitglied seit: 25.04.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo Anony,

du hast es schon herausgefunden, es ist eine hassliebe. Bei dir steht die Uhr schon 5 nach 12, du musst schleunigst etwas ändern. Kein Spiel ist es Wert, das RL so zu vernachlässigen. Zum Glück, hast du es schon eingesehn allerdings ist das erst der Anfang.

Spielst du mit RL-Freunden ? Bist du in einer Gilde ? Welche Erfolge hast du bisher in dem Spiel vorzuweisen ? Was machst du am liebsten in dem Spiel ?

Hast du schonmal versucht, deine Spielzeit etwas einzuschränken ? Um langsam aber sich von den vielen Stunden runterzukommen ?




09.07.2006 17:19:14   
Fenrirfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 60
Mitglied seit: 12.04.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ach was,Anony.
Vielleicht gibt es immoment noch viele Faktoren,die dich so lange an WoW halten. Vielleicht Rang 14, T2 Set, Gilde .
Ich selbst hatte so ne Phase,als ich Rang 11 werden wollte.
Irgendwann fragt man sich automatisch, wieso man überhaupt spielt und kommt langsam hinter das System von WoW.
Der Spass artet zuerst in Arbeit (egal ob PvP/Pve) aus.
Irgendwann hat man sein set voll und dann? Neues set? T4? T5?
Das schöne ist,das es bei manchen länger dauert,aber immer mehr reduzieren dann automatisch die Zeit.

Du solltest dich einfach nur mal Fragen,was du überhaupt in WoW willst.Musst du alle Setteile haben? Alle sets voll?
Was machste dann? In Og oder IF rumstehen und damit angeben?
(interessiert eh keinen,da ja fast jeder T1/T2 hat)

Zudem du ja schon den 1 Schritt unternommen hast,indem hier überhaupt schreibst.

Lg,
Fen





09.07.2006 17:24:14  
Anonyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 09.07.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


also hab bis rang 13 gespielt und war auf meiner realm einer der besten mages. auch die gegnerische fraktion fand es so Breites Grinsen

bin in ner relativ erfolgreichen gilde, mc , aq 20 , zg und ony farmstatus

bwl bei nefarian

in meiner raid grp gelte cih als dmg geil. die ganz zeit vom raid bin ich voll dabei und verpasse keine sekunde, weil ich oben in der dmgmeter liste sein will.

@ apollo:
ja mehrere rl friend spielen wow. und seit dem haben nur 1 gesprächs thema. es is wow. es dreht sich alles nur um wow.
und wow zock zeit verkürzen? ne geht net , bin auf der arbeit mit den gedanken bei wow und beim schlafen gehen denke ich nur an wow. hab mcih sogar bei selbst gesprächen erwischt.

wie gesagt , ich vermisse die zeit von früher.hab seit nem jahr keine perle ,d.h. auch kein sex.war auch net feier oder im kino.

naja muss wohl spontan mein char löschen und das spiel kaputt machen


naja mich so zu outen finde ich es schon peinlich aber es muss raus

danke für die anteilnahme


bearbeitet von Anony am 09.07.2006 18:32:23
09.07.2006 18:21:27  
Anonyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 3
Mitglied seit: 09.07.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


ach ja und wenn echt nix los sein sollte im spiel, häng ich einfahc in og rum, gaffe mir die items anderer an usw.


09.07.2006 18:27:46  
Apollofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang:

Beiträge: 180
Mitglied seit: 25.04.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Fenrir hat schon recht mit dem nach T3, dann T4 und dann T5. Das einzige was sich im End-Content ändert sind die besser Items nache einem Patch um die Spieler zu halten.

Aber wie alles im Leben, wird auch einmal World of Warcraft zu Ende gehen und was dann ? Willst du wirklich 1,2,3 oder 5 Jahre immer den besseren Items hinterher rennen ? Dann wiegst du vielleicht schon 110 KG, deine ganzen Muskeln bauen sich ab durch die mangelnde Bewegung etc.

Am besten du löscht all deine charakter und deinstallierst World of Warcraft. Ja, es klingt einfach als es ist. Aber wenn du mal gefrustet bist wegen WOW, dann lösch es. Wenn du eigentlich gar nicht mehr willst, ohne nachzudenken "LÖSCHEN" eingeben.


09.07.2006 18:36:57   
Fenrirfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 60
Mitglied seit: 12.04.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Also Apollo hat schon recht.
Kündige dein Account,lösche ihn und deinstalliere WoW.
Wenn ihr dann immer zusammen spielt (mit RL Freunden),dann is das löschen wohl das einzige was dir wirklich was bringt.
Immoment magste wohl beim DMG und den Erfolgen ganz oben sein,aber es gibt ein Leben nach WoW.
Vielleicht hilft es einfach mal, das du und deine Freunde einfach mal wieder was im RL unternehmt (campen, etc) damit ihr ma auf andere gedanken kommt.

Lg,
Fen



09.07.2006 18:43:31  
Apollofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: gesperrt
Rang:

Beiträge: 180
Mitglied seit: 25.04.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Genauso ist es ! Für 2 Jahre spielst du ein Spiel, nimmst über 30 KG zu, deine Muskeln bauen sich ab, du denkst nur noch an das Spiel. Aber irgendwann wird es zu Ende sein, jedes MMOG endet mal und dann sitzt du da.

Vielleicht solltest du mal mit deinen Freunden darüber reden. Ich bin mir sicher, sie werden dir auch zu dem raten, was wir dir sagen.

Bei mir ist es gerade etwas andersum, ich Spiel zwar keine 4 Stunden am Stück aber irgendwie will ich auch ein T3 KriegersetLächelnIch weiss aber aus meinen letzten Krieger, dass die nicht wirklich was reißen im PVP. So gut wie jede Klasse macht einen Krieger platt. Im moment habe ich einen 10 Tage Gästeaccount und twinke so vor mich her. Ich würde gernen einen Char. auf lvl 60 bringen und mit dem die beste Ausrüstung sammeln aber ich weiss wie es abläuft.

- Keine Zeit. 8 Stunden Arbeit, 8 Stunden Schlaf, Haushalt etc. muss erledigt werden auch 2 Stunden, dann kommt mal ne liebingsserie wie 4400 oder ab 19.7 die 2 Staffel von Stargate Atlantis. Dazu ist Sommer und man würde auch gerne rausgehen, anstatt vor der Kiste zu sitzen. Aktiv Sport wäre auch nicht schlecht. Und wenn man dazu noch WOw spielt, dann wird das nigs, jedenfalls nicht zu einer angemessen Zeit.

- Würde ich jeden Tag 3 monate lang WOW spielen, wäre einer auf LVL 60, nochmal soviel für T1. Für T3 braucht man länger als ein halbes Jahr und selbst das dürfte zu kurz bemessen sein. Und dann hat man T3 ist in der Topliste und es kommt Patch 1.13 mit T4 Set und man kann wieder loslegen.

Man muss auch sagen, das Blizzard das Spiel ziemlich beschissen programmiert hat bzw. absurde Konzepte reingebracht hat. Ich glaube solangsam, das ganze ist nur zur Kundebindung da. Im offiziellen forum gibts es viele Spieler, die nach mehr Inhalten verlangen, weil es nach LVL 60 langweilig wird und sie haben recht. Dennoch machen sie weiter, weil man halt noch den nächsten Patch abwartet, auf einen neuen Server anfängt oder nach mehreren monate Pause wiedereinsteigt. Aber es bleibt immer gleich...

Nehmen wir mal die Taschen, schon bei meinem ersten Char " LVL 60 Taurenkrieger " hat mich der Platzmangel enorm gestört. Man konnte nie allen Loot mitnehmen bzw. musste immer wo was verkaufen gehen, das hat natürlich wieder Zeit gekostet. Wieso macht Blizzard nicht einfach die doppelte Anzahl an Taschen oder sogar die dreifache ? Damit man mal 3 Stunden farmen kann, ohne zum Händler zu rennen um was zu verkaufen. Genau !!! Je kleiner die Taschen, desto öfters muss man zum Händler rennen und das kostet Zeit. Je mehr Zeit es kostet, desto mehr Kohle nimmt Blizzard ein.

Dann die vielen Runs auf die Dungeons. Da muss man in die selben Instanzen 10,20,30..100 mal um alles zu bekommen. MC und co. gehn nur alle 7 Tage, danach ist es wieder gesperrt. Da braucht es ewig, bis man seine Teile hat, wenn man nur jede Woche da rein kann. Und bei 40 Leuten die man dafür braucht, wollen einige dieselben Items, dann dauert es noch viel länger bis man alles hat. Im Grunde ist es ein perverses System.

Allein die gebunden Items sind shit...Ich habe sowas in noch keinem MMOG gesehn am anfang hat es mich auch nicht interessiert, da man ja lvl 60 werden wollte und alles so neu war. Aber mittlerweile ist das ein blödes System. Und wieso hat Blizzard das gemacht ? Genau...In anderen MMOG`s kann man die Items ganz einfach weitergeben. Sagen wir einer hat das T0 Set und ein andere spielt schon länger und er hat das T2 Set nun bekommen. Also kann man normalweise das T1 Set, dem T0 Set Besitzer schenken, verkaufen etc. Aber nicht so bei WOW, alle guten Items sind gebunden. Einmal angezogen, kann es kein anderer Charaker mehr tragen und man kann es nur noch verkaufen oder entzaubern. Somit muss jeder selbst die Zeit investieren, um an die Items zu kommen und das kostet Zeit und mehr Zeit ist gleich mehr Dollar für Blizzard.

Das PVP System...als ich noch in einer Gilde war habe ich im Ts immer geschriehen, wie scheisse es ist und es nur Kunden unntöig binden soll bzw. mehr Frust als Lust bedeutet.

Ansatt ein ganz normales sekundäres Level von 1 bis 14 zu machen wurde so ein Mist erfunden. Beim normalen LVL bekommt man beim Gegegner kloppen EP. Je mehr EP, des schneller steigt man im Level. Je höher das Level, desto mehr EP braucht man. Man weiss aber immer wo man steht, das system ist transparent. Mon a gibt 100 EP, 10000 EP brauch ich für LVL 30 also muss ich 100 davon töten. Nicht so bei den PVP-Rängen. Es gibt zwar auch EP durch das kloppen von anderen Spielern aber dies wird nur wöchentlich berechnet und alles kommt in einen Pool.

Zum einen weiss man nei, was für ein Rang am Ende der Woche rauskommt und man kann 10 mal mehr machen als der Durschnitt und bekommt trotzem nicht mehr. einfacher gesagt: Auf einem Server werden in er 1 Woche 10000 EP durch PVP gesammelt, von diesem Pool bekommt jeder seine EP zugewiesen, anhand einer "geheimen Formel". Also ist es völlig unsinnig mehr, als den Schnitt zu machen. Man kann 100 Stunden mehr in den Schlachtfeldern verbringen und bekommt trotzdem nicht viel mehr als einer der nur 50 Stunden da verbracht hat und dem Schnitt enstpricht.

Aber das Geilste ist...der Rang geht wieder verloren. Wie alles in WOW gehen die ersten PVP Ränge relativ flott aber dann ab 10 aufwärts wirds hart. Da muss man 10 stunden und mehr jeden Tag in den BG`s rumhängen. Und was passiert, wenn man mal einen tag nicht kann ? Man macht eine Woche Urlaub ? Ja, der Rang sinkt wieder so schnell, wie man den Rang 1 gemacht hat. Früher war es sogar so, dass die Items die man für den entsprechenden PVP Rang bekam auch nicht mehr tragbar waren. Man musste also immer den Rang halten, sonst konnte man die Items nicht mehr tragen. Allerdings gab es zu der Zeit noch kein T3 set und das PVP-Set war der Hit. Alles nur um die Kunden an WOW zu binden...

Stellt euch das mal vor, wie es damals war, deswegen wurde es auch geändert, weil viele dagegen waren. Ein Spieler macht PVP Rang 14 und kann sich die geilsten Items anlegen, er ist nun der King auf dem Server. Wenn er nur einen Tag danach kein PVP gemacht hätte oder sogar eine Woche nicht, dann wäre er wieder auf Rang 13,12 gesunken und die Items vom Rang 14 wären nicht mehr tragbar gewesen. Nun gut, das wurde geändert aber wenn man mit dem normalen Menschenverstand an so ein Konzept wie PVP rangeht, dann kann sowas nicht dabei rauskommen. Außer man will die Kunden unnötig binden und sie regelrecht zum Spielen zwingen.

Seit dem letzten Patch gab es eine Aufwertung der PVP-Items. Wie schon erwähnt, kann man sofern man Rang 14 mal erreicht hat, diese Items auch nach dem Rangverlust nocht tragen allerdings nicht mehr nachkaufen. Nun beschweren sich einige zurecht, die Rang 8 bis 14 gemacht haben und sich diese aufgewertet Items nun nicht mehr kaufen können, weil ihnen der Rang fehlt. Also müssten Sie wieder losziehen 10 Stunden am Tag, um sich die besseren Items zu holen. Eine reine Kundenbindung, die nur in Arbeit ausartet.

Nehmen wir mal an, ich hätte bei blizzard was zu sagen. Ich würde ein PVP System machen, wie es auch im PVE herrscht. Jeder getötet gegnerische Spieler gibt XX ep, diese werden an die Leute verteilt, die an dem Kill beteiligt sind. Man hat ein Konto und da steht ganz genau für Rang 1 braucht man 1000 EP und 300 EP habe ich schon und der lvl 60er gibt 20 ep, wenn ich ihn besiegen kann. Klar und transparent...Allerdings würde bei meinem System, selbst die Gelegnheitspieler nur ein paar Wochen benötigen, bis sie diesen Rang erreichen würden. Es würde zwar mehr Spaß machen aber es bringt nicht soviel Geld ein.

Was lernen wir daraus ? Bis LVL 60 ist World of Warcraft eines der besten MMOG`s und wenn man pro Woche 20 bis 30 Stunden investiert, dann ist man in 3 monaten LVL 60 bzw. in 6 monaten wenn man nur 10 bis 20 Stunden in er Woche spielt. Danach ist es nur noch eine Farmerei...es ist mehr Frust...man hat eigentlich keinen Spaß mehr daran aber man möchte die schönen Items haben.




09.07.2006 21:45:48   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » WOW - World of Warcraft und andere PC-Spiele » WOW und andere PC-Spiele: Hier sprechen die Betroffenen und aktiven Spieler » Ja ich bin WOW süchtig

.: Script-Time: 0,266 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 512 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at