Trauerbegleitung-Die Onlinecommunity

gewidmet meinem Bruder Michael
SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Trauer » Suizid » Suizid in der Familie oder im Freundeskreis
Seiten: (22) 1 .. 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 ... 22 »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Suizid in der Familie oder im Freundeskreis
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


liebe elke marie
ich bin eine kämpferin ich höre oft von anderen dass die trauer sich verändert doch für mich geht es einfach zu langsam gestern hatten wir einen gedenkgottesdienst für beide und die erinnerung ist wieder da vor allem die bilder es ist sehr schlimm man trägt ein kind 9 monate in sich und bringt es auf die welt man zieht es groß und wünscht sich nur das beste für sie und plötzlich beschließt das kind seinem leben ein ende zu setzten und plötzlich ist eine leere in dir obwohl du noch kinder hast die du sehr liebst und jeder tag wird zum kampf beim aufstehen und du bist froh wenn wieder ein tag vorüber ist ich würde so gerne wieder das leben genießen doch die trauer ist größer karo


25.11.2007 09:40:25   
elke mariefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 314
Mitglied seit: 27.02.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Karo,
du hast vollkommen recht, und deine Gefühle sind wie sie sind.Desi hat eine Lücke hinterlassen und die kann nicht geschlossen werden.Es ist schon gut das du jeden Tag so nimmst wie er ist.
Hat dir der Gedenkgottesdienst gut getan? Woran hast du gedacht?
Wie war denn die Feier von Gabriel?
Ich hatte ja meinen kleinen Neffen an diesem Wochenende bei mir, und muss gestehen das ich erledigt bin.Ich kann dir nur sagen das du ganz viel leistest und du meinen Respekt hast.Liebe Grüße, Elke Marie


26.11.2007 00:32:28  
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


liebe elke marie
der gottesdienst hat mir nicht sehr gut getan die bilder von der beerdigung und was vorher passiert ist kommen da wieder hoch und die party war nett ich kónnte mich nicht so richtig freuen der geburtstag ohne desi wie gesagt es gibt einmal bessere tage und dann wieder schlechtere tage doch an diese gefühlsschwankungen muss ich mich eben gewöhnen ich rede sehr viel mit ihr hin und wieder kriege ich eine antwort und manchmal ist es ganz still mein leben hat sich sehr verändert mit dieser situation muß ich erst klar kommen nicht immer ganz einfach karo


27.11.2007 17:10:38   
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline



für desi und orest
jetzt werden es schon 4 monate dass ihr nicht mehr bei uns seit wir vermissen euch und lieben euch sehr ihr seit immer in unseren herzen karo


27.11.2007 17:13:30   
elke mariefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 314
Mitglied seit: 27.02.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Karo,
ohne viele Worte, nehme ich dich einfach mal in den Arm.
Elke Marie


27.11.2007 18:34:19  
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


danke


27.11.2007 20:03:28   
elke mariefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 314
Mitglied seit: 27.02.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Karo,
es tut mir leid, dass dir der Gottesdienst nicht gut getan hat.Ich stelle es mir sehr schwer vor, dort zu sitzen und doch am liebsten zu schreien. Das dir deine Desi fehlt.Wie ist es denn den Eltern von Orest gegangen, habt ihr euch ausgetauscht?
Sicher ist es eine große Herausforderung an dich,dann noch fröhlich Geburtstag zu feiern.Doch ich glaube ganz fest das Desi bei euch war.
Karo, ich finde es spannend das du Antworten bekommst, magst du mir etwas darüber schreiben? Du kannst auch eine P.N schicken, falls dir das lieber ist. Liebe Grüße, Elke Marie


27.11.2007 23:19:43  
elke mariefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 314
Mitglied seit: 27.02.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Karo,
ich möchte dir etwas Kraft schicken. Ich hoffe das es dir soweit gut geht.
Ganz liebe Grüße,Elke Marie


29.11.2007 14:43:54  
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


liebe elke marie
mir geht es soweit gut morgen kommt lukas mit seiner mutter auf besuch ich freue mich schon auf ihn er hat zwar ein bischen angst aber die braucht er nicht zu haben er macht sich große vorwürfe ich hoffe dass ich ihm ein wenig helfen kann er hat desi sehr geliebt und hat angst dass die freunde disi schon vergessen haben er bringt immer 3 rosen auf desis grab und zündet eine kerze an für sie er ist ein toller bursche karo


29.11.2007 19:32:43   
elke mariefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 314
Mitglied seit: 27.02.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Karo,
du bist so lieb,du wirst Lukas sicher helfen können und mit deiner einfühlsamen Art wird es dir auch gut gelingen.
Die Freunde haben Desi mit Sicherheit nicht vergessen und werden Desi auch nicht vergessen.Es könnte sein das sie einfach große Angst vor jeder Konfrontation mit Desis Tod haben.Sie haben auch Angst sich falsch zu verhalten, all das wäre ganz normal,leider.Ich finde es gut das er von seiner Mutter begleitet wird, sie wird sich auch große Sorgen um Lukas machen.Wenn sie bei dir war kann sie vielles besser einschätzen und sicher auch etwas von dir lernen.
Ich wünsche dir ein ganz gutes Gespräch und wenn dir Tränen kommen lasse sie laufen.Du wirst sehen das es auch für die anderen wichtig ist diese Gefühl auszuleben.
Ach Karo, du bist echt eine tolle Frau. Liebe Grüße, Elke Marie



29.11.2007 22:30:27  
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


liebe elke marie
ich habe lukas sehr gerne weil er desis erste und einzige große liebe war und er der grund war warum desi sich vor zwei jahren sich sehr zum posetiven verändert hat auch wenn sie viel gestritten haben so wie junge leute eben sind hat er ihr sehr viel gegeben sie durfte erfahren was es heißt eine einzigartige wahre liebe zu erleben mit allen höhen und tiefen eben eine innige liebe und eine sehr intensive liebe sie sagte mir einmal jeder glaubt ich weiß nicht was eine richtige liebe ist doch sie hat es gewußt ihr leben war eben sehr emotional und leider sehr kurz ich hätte gerne erlebt wie sie mit ihren kindern umgegangen wäre und sie mit ihnen die probleme gelöst hätte wenn ihre kinder in die pupertät gekommen wären leider werde ich das nie erleben karo


30.11.2007 09:55:56   
elke mariefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 314
Mitglied seit: 27.02.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Karo,
wie war der Besuch vom Lukas und seiner Mutter? Habt ihr ein gutes Gespräch gehabt?
Für Lukas war es sicher sehr befreiend mit dir zu reden.
Er wird sein Leben lang von Desi begleitet werden, zum einen durch die erste große Liebe und zum anderen weil sie nun in seinem Herzen weiter lebt.Du hast so schön beschrieben, das er Desis wahre Liebe war, wie schön das sie das erleben konnte.Das du so gerne erlebt hättest das sie selber Mutter wird, kann ich gut verstehen. Dieses kannst du nur noch in Träumen erleben,es ist brutal und eine schwere Aufgabe. Doch versuche es dir vorzustellen wie es vielleicht hätte sein können, es kann passieren das dabei schöne Bilder entstehen.
Was machen denn Gabriel und Andreas? Haben die beiden schon ihre Weihnachtswünsche gesagt?
Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent und viele gute Gedanken.Liebe Grüße Elke Marie


01.12.2007 18:56:32  
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


liebe elke marie
ich wahr froh dass lukas bei mir wahr er hat sich gefreut die fotos und erinnerungen von desi bekommen hat wir haben auch über desi gesprochen und gelacht der tod von desi ist nicht spurlos an ihm vorüber gegangen ich habe in in meine arme genommen und ihm gesagt dass er an der tragödie keine schuld hat und wenn er jemanden braucht ich immer für ihn da bin heute ist der nikolaus zu den jungs gekommen sie waren ganz ausser rand und band sie freuen sich sehr auf das christkind für mich ist es eine sehr schwere zeit doch ich habe die jungs die auch schöne weihnachten erleben sollen heute war ich wieder bei der brücke ich bin sehr gerne dort es war ein sehr schönes wetter und die sonne war so warm und diese ruhe und das wasser ich hatte eine innerliche ruhe und frieden in mir das ist eigentlich der grund warum ich so gerne dort bin weil dort so ein frieden ist der mir innerlich oft fehlt dort kann ich wieder auftanken ich hoffe nur die wochen gehen sehr schnell vorbei karo


02.12.2007 20:53:49   
elke mariefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 314
Mitglied seit: 27.02.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Liebe Karo,
es hört sich gut an, wie schön das ihr mit all euren Emotionen über Desi gesprochen habt. Mir war klar das du Lukas gut tun würdest.Wenn du kannst halte den Kontakt zu Lukas aufrecht,so könnt ihr euch gegenseitig helfen.
Ich finde es schön wenn du von deinen Jungs erzählst, ich kann mir gut vorstellen welche Vorfreude sie haben.Hey, bei euch war der Nikolaus? Wie spannend.Ich wünsche dir das du diese Zeit gut überstehst, ich denke jeden Tag an dich und schicke dir ganz viel Kraft und Zuversicht.
Ich finde es einfach gesagt bewundernswert, dass du in der Brücke einen Weg zu inneren Frieden gefunden hast.Sicher ist dir Desi an diesem Ort ganz nahe,wie schön das du es herausgefunden hast.Karo fährst du immer am 2ten des Monats zur Brücke?
Ich wünsche dir alles Liebe Elke Marie


02.12.2007 23:52:02  
karofehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 289
Mitglied seit: 20.08.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


liebe elke marie
ich gehe normalerweise immer am ersten des monats zur brücke da sie ja in der nacht gesprungen ist ich musste aber den ganzen tag arbeiten der erste lange samstag so konnte ich erst am sonntag gehen ich kaufe immer zwei rosen und zwei kerzen und die lege ich dorthin wo man sie gefunden hat da ist ein kleiner steg am fluß und dort setzte ich mich hin und rede mit ihr und weine bei diesem ort bin ich für mich alleine und kann für mich trauern keiner der sagt ich muß mich zusammennehmen oder auf die kinder acht geben und die ruhe dort tut mir so gut ich höre nur den fluß und die vögel sonst ist keine menschenseele ich hoffe auch dass ich den kontakt zu lukas halten kann und das er jetzt verstanden hat dass ich ihm keine vorwürfe mache aber ich rufe in ja immer wieder einmal an karo








03.12.2007 08:51:57   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (22) 1 .. 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 ... 22 »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Trauer » Suizid » Suizid in der Familie oder im Freundeskreis

liste


.: Script-Time: 0,141 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2 938 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at