MENSCH und LEBEN e.V.
HELFEN und helfen lassen
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Kochrezepte » R » Rindersteaks mit Pfiff
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Rindersteaks mit Pfiff
ruskajadewkano Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level:


Posts: 569
Joined: 9/10/2008
IP-Address: saved
offline




15 min Zubereitung
120 min Ruhezeit




Zubereitung:

Rinderfilet in 4 Steaks schneiden und die Fettkante mehrmals einschneiden, damit sie sich beim Grillen nicht zusammenrollen.
Die Steaks in eine flache Schale aus Glas oder Porzellan legen.
In einer kleinen Schüssel Whisky mit Sojasauce und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das Fleisch damit begießen und abgedeckt mind. 2Std. marinieren.
Die Steaks grillen, je nachdem wie gut durchgebraten das Fleisch sein soll. Ist der Saft beim Anstechen rot, ist das Fleisch noch blutig, bleibt er klar, ist das Fleisch gut durch.
Tomaten in Scheiben schneiden, Zucchini in Spalten und kurz mitgrillen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Fleisch, Tomaten und Zucchini auf vorgewärmte Teller legen und mit Knoblauchbrot servieren.

Zutaten für 4 Personen

600 g Rinderfilet - Steaks
4 EL Whisky
3 EL Sojasauce
2 TL Zucker - braun
2 Tomaten
2 Zucchini - klein
Pfeffer
Salz

82 kcal / 100g
223 kcal / Personen
271 g / Personen





9/11/2008 10:31:25 AM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
none
Forum Overview » Kochrezepte » R » Rindersteaks mit Pfiff

.: Script-Time: 0.051 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 5,774 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at