SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Spaß- und Sprücheecke » Lustige sächsische Geschichten » Reise nach Bitterfeld
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Reise nach Bitterfeld
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Reise nach Bitterfeld

aus dem Buch " Die Gaffeeganne" von Hans Reimann

Man kann mit dem Zug mit der Eisenbahn von Warschau nach Ostende fahren oder von Rom nach Danzig.
Man kann aber auch von Leipzig nach Bitterfeld fahren.
Man kann.
Von müssen ist keine Rede.
Ich allerdings, ich mußte. Denn der dramatische Verein >>Rachmonia<< in Bitterfeld hatte mein Weihnachtsmärchen zur Uraufführung erworben und legte Gewicht darauf, daß der Autor persönlich anwesend sei.
Ich fuhr also von Leipzig nach Bitterfeld.
In meinem Abteil saß eine Frau mit ihrem Jungen.
Es war Abend. Außerdem war es heiß. Drückend heiß. Jene trockene Hitze, die einen an den Rand der Verblödung treibt.
Die Mama döste vor sich hin. Der Junge, etwa vier Jahre alt, hatte die Fahrerei offentsichtlich satt.
"Mammah, mir wolln ausschdeijn!"
"Jädzd genn mir nich ausschdeijn."
" Warum denn nich?"
"Weil dr Zuuch jädz fährd."
"Wenn schdeijn mir dnn aus?"
"Wenn er hälld."
" Wenn hälldr dnn?"
"Gleich, mai Hase, gleich hälldr."
"Er hälld ahwr doch gahrnich."
"Euah, mai Hase. Warrde nur noch ä Wailjn."
" Wie lange issn das noch?"
"Wennr hälld unn dann widdr fährd unn dann widdr hälld unn dann widdr fährd unn dann widdr hälld, dann sinn mr in Biddrfälld!"
"Mammah! Jädzd hälldr!"
"Nain, mai Hase, awwr glaich."
"Mammah? Häälldr jädzd?"
"Glaich!"
"Unn da schdeijn mir aus?"
"Ärschd mußr halldn."
"Unn da schdeijn mir aus?"
"Nain, mai Hase. Ärschd in Biddrfälld. Ärschd missn mr widdr fahrn!"
"Mir fahrn doch."
"jjah, mai Hase, awwr ärschd missn mr halldn unn dann noch ämmahl halldn."
"Halldn mir jädzd?"
"Nain, mai Hase, awwr glaich."
Der Zug hält.
"Mammah, hälldr jädzd?"
"Jjah, mai Hase, jädzd hälldr."
"Warum schdeijn mir dnn da nich aus?"
"Ärschd mußr widdr fahrn."
"Du saachsd doch, wennr hälld!"
"Jjah, mai Hase, wennr fährd unn dann hälld unn dann widdr fährd unn dann widdr hälld, dann simmr in Biddrfälld."
"Wenn dnn dann?"
"Nu, wenn mir ausschdeijn!""Wenn schdeijn mir dnn aus?"
"Bei dr iewrnähjsdn Schdahdzjon."
"Mammah, fahrn mir schon?"
"Nain, mai Hase, mir halldn noch."
Der Zug fährt weiter.
"Mammah, halldn mir noch?"
"Nain, mai Hase, mir fahrn schon wiedr."
"Unn nuh schdeijn mir aus?"
"Jjah, mai Hase, wennr hälld unn dann widdr fährd unn dann widdr hälld, dann simmr in Biddrfälld."
"Mammah!Jädzd hälldr!"
"Ja!Nuh sädz dich mall ordndlich hin!"
"Ich mechde gern Schoggelahde ham......."
"Ich hawe geine Schoggelahde.""Doch. Du haßd Schoggelahdeblädzjn!"
"Ich hawe geine Schoggoladeblädzjn!"
"Mammah,...ich will ausschdeijn!"
"Quärrjle mal nich im ainr Duhr! Nimm die Fieße runndr von dr Bangk!Machsd dähn Härrn gnaz schmudzij!
Das Kind lehnt sich schmollend zurück in die Ecke und schläft plötzlich ein.
Der Zug hält.
Der Zug fährt weiter.
Der Zug fährt abermals. Bitterfeld.
Die Mutter nimmt ihren todmüden Knaben auf den Arm und trägt ihn nach Hause. Das Kindchen schläft bis zum nächsten Morgen (acht Uhr dreiundzwanzig)
und wacht mit den Worten auf:" "Mammah, schdeijn mir jädzd aus?"
Manchmal möchte man aus dem Leben aussteigen. Aber man darf nicht. Mütter auf keinen Fall.



" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
17.05.2008 01:03:23   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Spaß- und Sprücheecke » Lustige sächsische Geschichten » Reise nach Bitterfeld


free counters



www.neuste-info.de Webseiten Spam Blocker.

Impressum

zurück zum Seitenanfang oder ▼





Bitte scrollen–Rädchen drehen–Wurschdfingr bewächn!





Das Wetter Leipzig


Unser Partner-Radio :






.: Script-Time: 0,141 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 5 046 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at