SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Feste/Festtage » Ostern » Osterrezepte
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Osterrezepte
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Häschen in der Tasse

Für 6 Stück

1 Dose Mandarinen(Abtropfgewicht 175 g)
450 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillin Zucker
125 g Magerquark
100 ml Sonnenblumenöl
6 Tassen hitzbeständig
dickes Papier
Zuckerschrift
Biskuitlöffelchen fertig aus der Packung
Marschmellows kreisförmig
6 Schokobohnen

Die Mandarinen abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen und 100 ml abmessen.
Mehl und Backpulver mischen, Zucker, Vanillinzucker, Quark und Öl zufügen und alles glatt verkneten, nicht zu lange kneten, da der Teig sonst warm wird und klebt.
Teig mit Mehl bestäuben und in 6 gleichgroße Portionen teilen. Mit bemehlten Händen aus jedem Stück eine kleine Kugel formen (Kopf des Hasen) und eine größere Kugel (Körper) formen.
Die große Teigkugel zuerst in eine gefettete Tasse, die kleine seitlich daran auf den Rand geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (Umluftherd 150°C/Gasherd Stufe 2) ca. 45 Min. backen.
Herausnehmen, gleich wenn noch warm die Buisquitlöffel als Ohren in den Kopf stecken und hinten als Hasenschwanz einen weißen Marshmellow.
Auskühlen lassen, vorsichtig mit einem Messer vom Rand lösen und aus dickem Papier längliche Streifen als Hasenschnurhaare schneiden und mit Zuckerschrift befestigen und auch noch gleich die weißbraunen Augen aufspritzen.
Je eine Schokobohne als Nase....Breites Grinsen



Ungefähr so, die Zeichnung ist nicht schön, aber selten Breites Grinsen


Ich hab die Hasennasenhaare vergessen Razz - ällabätsch


bearbeitet von sachsenmietze am 30.03.2010 21:58:31
" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
30.03.2010 21:57:24   
Flohfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Forumsdraufgänger

Beiträge: 172
Mitglied seit: 13.08.2011
IP-Adresse: gespeichert
offline


Zitronen-Lammkeule mit Basilikum-Möhren

Zutaten Für 6 Personen:
2 mittelgroße Möhren
3 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
5–6 Stiele Thymian
2 Bio-Zitronen
1,5 kg Lammkeule
Salz und Pfeffer
Cayennepfeffer
2–3 EL Öl
1 Glas (400 ml) Lammfond
1 kg kleine Bundmöhren
1 kleines Bund/Töpfchen Basilikum
2 EL Butter
-
Möhren schälen und waschen. Zwiebeln schälen. Beides in Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Zitronen heiß waschen und abtrocknen. Schale von 1 Zitrone abreiben, dann halbieren und auspressen.

Fleisch trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer einreiben. Öl im Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, herausnehmen. Möhren, Zwiebeln, Knoblauch, Thymian und Hälfte Zitronenschale im heißen Bratfett anbraten.

Fond und Zitronensaft angießen. Braten daraufsetzen und mit übriger Zitronenschale bestreuen. Aufkochen und zugedeckt im vorgeheizten Back-ofen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2) ca. 2 1/2 Stunden schmoren. Zwischendurch ca. 1/4 l Wasser angießen. Die übrige Zitrone in Scheiben schneiden und ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben.

Bundmöhren schälen, etwas Grün stehen lassen. Möhren waschen. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 10–12 Minuten garen. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen.

Braten herausnehmen. Fond durchsieben, aufkochen und etwas einköcheln. Abschmecken. Möhren abgießen. Butter und Basilikum zufügen, schwenken. Fleisch aufschneiden, alles anrichten. Dazu: Salz- oder Röstkartoffeln.




22.03.2013 20:27:58   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Feste/Festtage » Ostern » Osterrezepte


free counters



www.neuste-info.de Webseiten Spam Blocker.

Impressum

zurück zum Seitenanfang oder ▼





Bitte scrollen–Rädchen drehen–Wurschdfingr bewächn!





Das Wetter Leipzig


Unser Partner-Radio :






.: Script-Time: 0,184 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 065 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at