SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Spaß- und Sprücheecke » Kaffeeecke » Wissenswertes über Kaffee
Seiten: (3) [1] 2 3 »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Wissenswertes über Kaffee
randyfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Administrator
Rang: Supersachse/sächsin

Beiträge: 12313
Mitglied seit: 12.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Kaffee ist ein schwarzes, koffeinhaltiges Heißgetränk, das aus gerösteten (Röstkaffee) und gemahlenen Kaffeebohnen hergestellt wird. Röst- und Mahlgrad variieren je nach Zubereitungsart. Kaffee enthält das Vitamin Niacin. Die Bezeichnung Bohnenkaffee bedeutet nicht, dass der Kaffee noch ungemahlen ist, sondern bezieht sich auf den Ursprungszustand und dient der Unterscheidung von sogenanntem Ersatzkaffee (aus Zichorien, Gerstenmalz usw.).





Mir Sachsen, mir sinn helle, das weeß de ganze Weld, un sinn mer maa nich helle, da hammer uns ferschdelld!

09.12.2008 10:47:46   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wie der Kaffee entdeckt wurde:



So um 850 herum haben in Äthiopien Mönche festgestellt, dass ihre Ziegen putzimunter waren. Sie hatten unbekannte Beeren gefressen. Neugierig probierten die Mönche selbst von den dunkelroten Früchten, doch vom bitteren Geschmack enttäuscht, warfen sie diese ins Feuer.

Plötzlich verbreitete sich ein köstlicher Duft. Die Mönche löschten das Feuer und brauten sich aus den „gerösteten" Bohnen ein schwarzes Getränk. Es half ihnen, beim Nachtgebet wach zu bleiben.






bearbeitet von sachsenmietze am 10.12.2008 13:18:33
" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
09.12.2008 13:08:54   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wenn ich mal was dazu esse, dann Stroopwafels !



Hmmm lecker, ich mag am liebsten die Stroopwafels zum Kaffee. Die leg ich mir oben auf die Tasse, braucht auch nur eine zu sein, soll ja nicht gleich zum Sattessen sein, obwohl die sehr wohl satt machen, eine reicht da schon.
Schmeckt wie Honig. Die Waffel passt genau auf meine vielen Kaffeebecher, als Deckel....Breites GrinsenSo richtig lecker, wenn Du von draußen kommst und so richtig ausgekühlt bist.
In einer Tüte sind so 8 Stück drin und Upps...Razz - ällabätsch1 Waffel hat so ungefähr pi mal Daumen....150kcal
Naja, nehm die ja nicht ständig zu mir....Breites Grinsen




Eine Stroopwafel (Niederländisch für „Sirupwaffel“) ist eine niederländische Spezialität. Sie besteht aus zwei runden aufeinander liegenden Teigwaffeln mit einem Durchmesser von etwa 10 Zentimetern, in deren Mitte sich eine Sirupfüllung aus Karamell befindet.
Die Stroopwafel wurde 1784 in Gouda erfunden und wird traditionell mit Kaffee, Tee oder Kakao konsumiert. Häufig wird sie vor dem Verzehr auf die Tasse gelegt, um sie zu erwärmen und so den Sirup zu verflüssigen. Heutzutage wird dazu auch schon mal der Mikrowellenherd genutzt.

Während Stroopwafels außerhalb der Niederlande in der Regel nur industriell hergestellt und verpackt bezogen werden können, werden sie in ihrem Ursprungsland häufig auf Märkten von Straßenhändlern frisch zubereitet. Der Bruch wird zusätzlich in Tüten abgepackt als „Snippers” verkauft. Am Amsterdamer Flughafen Schiphol sind die Stroopwafels die am meisten verkauften Süssigkeiten.


" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
10.12.2008 08:21:05   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline





Nee
Ihr glaubt das doch nicht wirklich oder?



Nein, die Redewendung stammt von woanders her.

Das war nämlich so:

Als die Schminke der Frauen vor einigen Jahrhunderten
noch nicht so ausgereift war...... Breites Grinsen , da verlief
die ganze Suppe im Gesicht, wenn sie heißen Kaffee
tranken, also wurde den jungen Mädels beigebracht,
trink Deinen Kaffee lieber kalt, dann schwitzt Du
nicht und die Farbe bleibt erhalten.




" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
10.12.2008 13:13:51   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wusstet ihr schon, dass die Kaffeepflanze, wenn man Sie lässt, bis zu vier Metern hoch wachsen kann?


" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
06.01.2009 09:45:19   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline




Zibetkatze veredelt Kaffee

http://de.youtube.com/watch?v=4arjQMWarJk


bearbeitet von sachsenmietze am 06.01.2009 12:46:12
" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
06.01.2009 12:45:36   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hier könnt Ihr sehen was Kaffee noch alles kann nicht nur munter machen, sondern auch Gerüche vertilgen, Schön machen und die Zukunft vorher sagen!

http://de.youtube.com/watch?v=y9xqDrifyV4


" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
06.01.2009 15:52:18   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline





Bildquelle: Wikipedia


" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
20.01.2009 21:52:09   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline





" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
27.01.2009 10:59:58   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Anfang des 11. Jh.

Das Heilmittel "Bunchum" wird zum ersten mal schriftlich erwähnt. Später wurde das daraus abgeleitete Wort "bunc" im Zusammenhang mit Kaffeeanbau gebraucht. Die Historiker streiten sich, ob dies als Beweis für die Bekanntheit des Kaffee schon zu dieser Zeit gelten kann.








" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
11.02.2009 14:23:36   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mitte 15. Jh.

Ein arabisches Manuskript von 1587 belegt erstmals eindeutig Kaffekonsum in der arabischen Welt. Da dieses Manuskript ein etwa 100 Jahre älteres Manuskript zitiert ist also Kaffeekonsum seit Mitte des 15. Jh. nachgewiesen.


" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
11.02.2009 14:39:59   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


1510

In diesem Jahr gelangte die Kaffeebohne erstmals nach Kairo. Außerdem eroberte der Kaffee langsam das arabische Großreich.

http://images.google.com/imgres?imgurl=http://www.machwitz-kaffee.de/ecards/machwitz_kaffee_002.jpg&imgrefurl=http://www.eljefe.de/machwitz/machwitz.swf&usg=__RD1g_fq2u7_XSrQCL8IggxC2A0U=&h=332&w=500&sz=43&hl=de&start=45&tbnid=yB_E7kZJoWXq3M:&tbnh=86&tbnw=130&prev=/images%3Fq%3Dkairo%2Bkaffee%26start%3D36%26ndsp%3D18%26hl%3Dde%26sa%3DN


" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
11.02.2009 15:15:16   
randyfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Supersachse/sächsin

Beiträge: 12313
Mitglied seit: 12.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mir sind aber in Sachsen. Oder?Breites Grinsen





Mir Sachsen, mir sinn helle, das weeß de ganze Weld, un sinn mer maa nich helle, da hammer uns ferschdelld!

11.02.2009 15:16:49   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


Na klar! Bleiben wir auchBreites Grinsen


" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
16.02.2009 11:40:05   
sachsenmietzefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang: Lebende Forumslegende

Beiträge: 8321
Mitglied seit: 13.05.2008
IP-Adresse: gespeichert
offline


KAFFEEDOMANTIE

Morgens trinken viele Menschen eine Tasse Kaffee. Wenn man sich die Oberfläche des Kaffees näher ansieht, können wellenförmige, weiße Gebilde, die auf der Oberfläche erscheinen, beobachtet werden. Sie sind das Ergebnis der Wärme, des Drucks oder des Zuckers, der in den Kaffee gegeben wurde. Diese flüchtigen Formen, die auf der Oberfläche des Kaffees auftauchen, können dann gedeutet werden. Konzentriert sollten Sie nun Ihre Aufmerksamkeit auf diese spontanen Bewegungen, die Bilder formen, fokussieren. Notieren Sie sich diese und sehen Sie in der Liste nach, welchem Bild Ihre Deutung am ähnlichsten ist.

Wie bei allen Orakeln gilt auch hier: Nehmen Sie die Begriffe als Anhaltspunkt - nicht als Dogma! Erstellen Sie sich mit der Zeit Ihre eigene Liste und vor allem: Achten Sie auf Ihre innere Stimme. Beobachten Sie sich selber und Ihre Reaktionen, wenn Sie ein Bild erkennen können! Diese Deutung wird auf jeden Fall die richtigere sein.

Deutung der wichtigsten Formen in der Kaffeedomantie

Anker: Es ist von einer Reise die Rede. Sie werden mit dem Ausland oder mit jemandem, der von weit her kommt, zu tun haben.
Apfel: Ihnen winkt beruflicher oder finanzieller Erfolg.
Auge: Sie werden klar sehen oder aus der Nähe beobachtet.
Axt: Sie müssen Hindernisse überwinden und Probleme lösen.
Berg: Sie sind ehrgeizig.
Biene: Sie erfahren gute Nachrichten oder erzielen einen Erfolg
Blatt: Ihr Einkommen wird wachsen und gedeihen.
Blume: Einer Ihrer Wünsche wird wahr.
Bogen: Eine schlechte Nachricht für Sie.
Boot: Sie bekommen Besuch.
Buch: Ohne sich beraten zu lassen, werden Sie nichts unternehmen können.
Dreieck: Spitze nach oben: Erfolg, günstiger Ausgang; Spitze nach unten: Fehlschlag
Dreizack: Ihre Wünsche gehen in Erfüllung
Ente: Eine Entscheidung wird für Sie positiv ausfallen.
Esel: Sie haben es mit jemandem zu tun, der stur ist, oder Sie neigen selbst dazu, entgegen aller Vernuft nein zu sagen.
Feder: Sie werden labil sein und es an Tiefe fehlen lassen.
Flasche: Jemand verschafft Ihnen Freude bzw. Sie erleben eine angenehme Zeit
Flügel: Sie haben einen schönen beschwingten Tag
Flugzeug: Eine unerwartete Reise erwartet Sie.
Frosch: Ein Wechsel wird für Sie günstig sein.
Gesicht: Jemand den Sie kennen, denkt sehr intensiv an Sie.
Hand: Eine Person, an die Sie schon gar nicht mehr gedacht haben, nimmt wieder Kontakt zu Ihnen auf.
Herz: Etwas Romantisches begegnet Ihnen
Hut: Erwarten Sie eine Veränderung
Kaninchen: Sie werden Mut und Ausdauer beweisen müssen.
Katze: Sie haben es mit jemandem zu tun, der hinterlistig oder scheinheilig ist.
Kerze: Sie bekommen Hilfe oder Unterstützung. Sie haben eine gute Idee oder bewahren einen klaren Kopf
Kleeblatt: Sie werden eine ungeheure Chance haben!
Kreis: Im Berufs- oder Gefühlsleben finden Sie Erfüllung.
Kreuz: Sie werden einiges an Ärger, Sorgen und Problemen haben. Ihre Gesundheit läßt nach. Sie müssen eine Wahl treffen.
Krone: Ihnen winkt ein persönlicher Erfolg
Küchentopf: Sie werden in Sorge, nostalgisch oder reumütig sein.
Leiter: Ihre Stellung auf der Arbeit entwickelt sich, oder sie erzielen sonst Fortschritte
Linie: Gerade: problemfreier Tag; als Bogen: Erwarten Sie Unvorhergesehenes; als Sehne: unruhiger und beunruhigender Tag; mit der Spitze nach oben: Fortschritt und Optimismus; mit der Spitze nach unten: Fehlschlag, Pessimismus.
Messer: Seien Sie vorsichtig! Jemand will Ihnen schaden
Mond: Zunehmend: gute Nachrichten, gute Gesundheit; abnehmend: schlechte Nachrichten, schlechte Gesundheit.
Pfeil: Sie erfahren etwas Beunruhigendes.
Pferd: Sie sind sehr verliebt oder werden sehr geliebt
Quadrat: Sie erhalten ein Geschenk. Sie leben bequem. In Ihrer Situation fühlen Sie sich sicher.
Rad: Sie werden viel Glück haben
Ring: Sie werden zufrieden, hocherfreut und glücklich sein. Jemand unterbreitet Ihnen einen angenehmen Vorschlag. Es kommt zu einer Einigung.
Schere: Sie werden einen Streit oder eine Meinungsverschiedenheit erleben.
Schlange: Jemand wird Ihnen Schaden zufügen wollen.
Schlüssel: Neue, unerwartete Eindrücke kommen auf Sie zu.
Schmetterling: Sie werden frivol und sorglos sein.
Schubkarre: Sie werden mit einem Ihrer Freunde einen angenehmen Augenblick verbringen.
Sichel: Sie werden in der Liebe enttäuscht.
Spinne: Sie erfahren ein Geheimnis.
Stern: Sterne bringen Glück! ein Fünfzackiger: Überwältigendes; beim Sechszackigen erfahren Sie von einer Geburt; beim Achtzackigen findet eine positive Veränderung statt.
Stiefel: Im Beruf erzielen Sie Fortschritte. Das, was Sie unternehmen, wird erfolgreich.
Tisch: Sie erhalten eine Einladung. Sie nehmen an einer Diskussion teil. Ein Familientreffen steht zu erwarten.
Waage: Sie werden es mit dem Gesetz zu tun bekommen.
Wolken: Irgendeine Sorge steht Ihnen bevor.
Zahlen: Die Zahl, die erscheint, deutet die Anzahl der Tage an, die vorbeigehen müssen, bis ein wichtiges Ereignis in Ihrem Leben stattfindet





" Wemmr ä Baar Laadschn hadd,
unn der eene is weck,
unn mr hadd bloß den andrn ...
da nudzn een alle beede nischd.



."Liebe dich selber, dann können dich die Anderen gern haben!
16.02.2009 11:57:08   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (3) [1] 2 3 »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Spaß- und Sprücheecke » Kaffeeecke » Wissenswertes über Kaffee


free counters



www.neuste-info.de Webseiten Spam Blocker.

Impressum

zurück zum Seitenanfang oder ▼





Bitte scrollen–Rädchen drehen–Wurschdfingr bewächn!





Das Wetter Leipzig


Unser Partner-Radio :






.: Script-Time: 0,141 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4 932 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at