Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ausbau-Forum » Womo Nutzungsänderung
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Womo Nutzungsänderung
rabenestno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 14
Joined: 10/29/2007
IP-Address: saved
offline


Hallo zusammen,
ich hätte mal eine Frage.
Was muss ich machen damit der TÜV meinen Ducato als WOMO anerkennt. Zur Zeit ist es ein LKW. Ich möchte nicht komplett ausbauen, da ich den Laderaum ab und an komplett brauche um eine Kutsche zu transportieren.
Eine Markiese und einen Dachlüfter inc. Dach und Seitenwandisolierung habe ich schon.
Ein Bett welches ich zu Seite wegklappen kann ist auch drin.

Vielen Dank

Ralph


edited by rabenest on 11/8/2007 8:04:19 AM
11/8/2007 8:02:25 AM  
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo

Es muß eine wohnlichen Charakter haben (was auch immer man sich darunter vorzustellen hat), eine Schlafgelegenheit und ein Kochstelle muß auch vorhanden sein. Seit diesem Jahr muß auch an der Kochstelle eine Stehhöhen von mind. 1,7m gegenen sein, die aber auch per Klappdach erreicht werden darf.
Was aber für Dich an schwerwiegensten ist, das muß Alles fest eingebaut sein. Aber vielleicht läßt sich das durch intelligente Auswahl der Befestung auch in erträglichem Zeitrahmen ein- und ausbauen. Ob das aber so recht legal ist, ohne den Ausbau rum zu fahren weis ich aber nicht.

Gruß Ulf


2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
11/9/2007 7:00:27 AM  
rabenestno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 14
Joined: 10/29/2007
IP-Address: saved
offline


supie... vielen Dank für Antwort.
Dann werde ich mir mal überlegen wie ich das am besten bewerkstelligen kann. Der Winter steht ja vor der Tür und man kann sich in aller Ruhe Gedanken machen.

Ich bin am überlegen die Trennwand rauszunehmen und evt. die Bank gegen einen Sitz auszutauschen. Wie ist das denn mit den Temperaturen und der Geräuschkulisse, wenn die Wand draußen ist? Schafft die Heizung bzw. Klimaanlage es den Raum zu klimatisieren?
Macht es evt. Sinn eine Art Vorhang hinter die Sitze zu hängen? Mein Bus ist "leider" ein kurzer aber dafür hoher. Das mit der Standhöhe ist also kein Problem.
Aber wie ich auf dem Avatar sehe ist deine auch kurz.

Anbei ein Foto von meinem Gespann. Ich nutze den Ducato hauptsächlich um auf Tuniere zu fahren. Im Auto ist dann noch eine Kutsche, deswegen brauche ich schon einigen Platz.

Die Idee umzubauen hat 3 Gründe
1. Sonntagsfahrverbot mit Hänger (LKW zulassung)
2. Günstigere Versicherung
3. bekomme ich von der Versicherung einen Schutzbrief (als LKW zulassung nicht)





11/9/2007 10:02:53 AM  
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo

Wenn die Trennwand draußen ist,
- dann dauert heizen und vermutlich auch kühlen sehr viel länger, bzw. kommt hinten fast nichts davon an.
- dann wird es ohne Isolation der Decke und der Wände ein ganzes Stück lauter.
- dann gewinnst Du ordentlich viel Raum
- dann sieht man besser nach hinten und zur Seite, wenn da ein Fenster in der Schiebetür ist, hinaus.

Die ersten zwei Punkte wird man sicher durch einen Vorhang abmindern können, aber das habe ich noch nicht ausprobiert.

Gruß Ulf


2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
11/9/2007 5:07:17 PM  
rabenestno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 14
Joined: 10/29/2007
IP-Address: saved
offline


dann muss ich wohl mal in mich gehen (oder in den Bus :-))

Die Decke und die Wände sind bereits Isoliert.

Ich werde mir das ganze noch mal live im Bus anschauen. Vielleicht kommt mir dabei die Idee.

Danke schon mal


11/9/2007 6:12:42 PM  
Ulfno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner

Posts: 741
Joined: 10/5/2004
IP-Address: saved
offline


Die Trennwand kannst Du ja einfach mal rausschrauben, und ausprobieren, wie es dir gefällt. Wenn nicht, dann kann man das ja wieder schön rückgängig machen.

Was wiegt denn so eine Kutsche? Vielleicht wäre es wirklich auch sicherer die Trennwand drin zu lassen.

Gruß Ulf


2,8 idTD Typ230 BJ 1997 ist Geschichte
Sunlight T64 auf Ducato Multijet 130 Bj 2016
11/9/2007 6:18:58 PM  
rabenestno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 14
Joined: 10/29/2007
IP-Address: saved
offline


darüber habe ich mir auch schon gedanken gemacht. Das Teil wiegt um die 170 KG, wird aber verzurrt. Ich habe im Boden so Schienen in die mal Verzurrösen einrasten kann. So wird die Kutsche im hinteren Bereich verzurrt und bewegt sich dann auch nicht mehr.
Aber der Rest muss schon anders verladen werden wie bisher. is nicht mehr mit einfach reinschmeissen :-)

meine Momentane Idee ist, hinter der jetzigen Trennwand einen schmalen Schrank zu bauen in den ich kleinteile u.s.w. verstauen kann.
Ich werde mal beim TÜV vorstellig werden und fragen ob eine Kochstelle wirklich fest eingebaut sein muss. Ich könnte doch auch eine Kostelle nutzen wie sie z.B. in Faltanhängern genutzt wird, die mal bei Bedarf ins Vorzelt stellt.

Werde das ganze mal versuchen abzuklären.

Ralph


11/9/2007 6:46:04 PM  
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


Moin!

Schau mal hier nach:

http://www.tuev-nord.de/23595.asp

bis demnäxt
jelte Breites GrinsenBreites Grinsen


11/9/2007 9:02:23 PM  
edefaulerno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member

Posts: 17
Joined: 8/31/2007
IP-Address: saved
offline


Hallo,

du musst aber aufpassen! Selbst wenn man dir die Umschreibung zum Wohnmobil gibt, du aber die Stehhöhe nicht hast,dann wirst du nach PKW Recht besteuert.

Gruss

Norbert


Dukecity Sumo950
Gespannmeisterschaft
11/16/2007 4:57:30 PM    
rabenestno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 14
Joined: 10/29/2007
IP-Address: saved
offline


Hallo,
ich kann überall problemlos stehen und ich bin 182 cm gross Lächeln

danke für den Hinweis.
Apropos Steuer... was kostet eigentlich ein Wohmo an steuern?

danke


11/17/2007 5:48:08 PM  
Heiko H.no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast

Posts: 37
Joined: 10/17/2007
IP-Address: saved
offline


written by rabenest at 17.11.2007 17:48:08
Apropos Steuer... was kostet eigentlich ein Wohmo an steuern?

danke



Guckst Du hier: http://www.kfz-steuer.de/


Grüße Heiko...


Knaus Sport Traveller 500
Fiat Ducato 1,9TD '01
11/17/2007 9:39:35 PM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ausbau-Forum » Womo Nutzungsänderung

.: Script-Time: 0.156 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4,689 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at