Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Mal vorstellen will ;-)
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Mal vorstellen will ;-)
Grisu1965no Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 6
Joined: 10/24/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo alle,
wir,das sind meine weltbeste Ehefrau Barbara und ich Jürgen,haben zwar noch keinen Ducato wollen uns aber im laufe des nächsten Jahres einen kaufen.Zwinkern
Wir wollen dann vom WW auf einen Pössel/Globscout umsteigen da wir mitlerweil ein Boot haben und leider nur einen Anhänger ziehen dürfen.
Werden auf jedenfall fleißig mitlesen und bestimmt auch die eine oder andere Frage stellen.
Schade das noch so wenig los ist aber das wird sich hoffentlich bald ändern Lächeln
Soweit von uns
Gruß
Jürgen


10/26/2004 5:49:18 PM   
Tipselno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member

Posts: 9
Joined: 10/20/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo Grisu,

bin zwar auch neu hier, sag aber trotzdem mal:

herzlich willkommen
freuendes Smilie


Gruß Tipsel
10/26/2004 7:15:10 PM   
pranksterno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 143
Joined: 7/22/2004
IP-Address: saved
offline


Jau, auch von mir herrzlich Willkommen! :)

Gruß

Heiko


Ducato 14 2,8 idTD
11/2/2004 12:55:22 PM   
bearv65no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 16
Joined: 11/2/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo Grisu und Co,
herzlich willkommen, bin auch ganz neu hier im Forum. Ich baue mir meinen Ducato Kastenwagen selbst aus, habe aber vorher wochenlang intensiv auch ausgebaute Kastenwagen angeschaut: Bavariacamp, Weinsberg, Pössl, Globescout (ist nur andere Marke aus dem Hause Pössl) und noch ein paar andere kleine, an die ich mich jetzt nicht mehr erinnere.

Bei Pössl war ich von der Verarbeitungsqualität enttäuscht, viele Ausstellungsfahrzeuge hatten schon nach ein paar Wochen deutliche Schäden: abgebrochene Klappen, ausgerissene Scharniere, wacklige Winkel. Auch die Isolierung war oft nur lausig angebracht - nämlich nur hintergesteckt, anstatt geklebt. Da sind Feuchteschäden leider vorprogrammiert.
Fazit: an vielen Ecken und Enden wurde nicht zu Ende gedacht und geschlampt - dafür sind die Pössl dann neu zu teuer finde ich! Die Globescout sind kaum besser verarbeitet.

Da ihr einen Bootshänger ziehen wollt, solltet ihr euch allerdings überlegen, ob ihr einen Fronttriebler, wie den Ducato nehmt!!!! Recherchiert auch mal im wohnmobilforum zum Thema Hängerbetrieb - da schwören viele auch Hecktriebler, wegen der Traktion!!! Die ist beim Ducato bei großer Last am Heck leider ein Problem, vor allem wenn es feucht wird! Da ich keinen Hängerbetrieb plane, war mir persönlich der Frontantrieb recht!

Ich habe übrigens fast alle Transporter probegefahren: Mercedes SPrinter, Iveco, VW LT, Ford Transit, Fiat Ducato, Peugeot Boxer.
Sprinter (Heckantrieb) ist stark (überzeugendster Motor), nur durchschnittlich verarbeitet und neu wie gebraucht sehr teuer.

Der fast baugliche VW LT (Heckantrieb) ist ergonomisch eine absolute Zumutung: mit der 130PS TDI Maschine extrem laut (die haben anscheinend fast gar keine Geräuschdämmung), der lanke Schaltknüppel ein schrecklicher "Getrieberührer" und das Gaspedal steht extrem steil - mir fiel fast der Fuß ab nach nur 100km.

Der Iveco (Frontantrieb) ist rundum ausgewogen mit starken, aber etwas ruppigen Motoren, mehr Lastwagenmäßig - zur 145 PS-Maschine kann ich aber nix sagen - soll sehr gut und angenehm und bärenstark sein.

Der Ducato (Frontantrieb) ab Bj. 01.2002 (=aktuelles Design) ist innen deutlich schöner als unser Vorgänger (Bj. 09/2001) und hat eine bessere Getriebabstufung: der 2.8l JTD Motor hat mit 128PS und 300Nm Drehmoment viel Kraft und läuft sehr ruhig/angenehm /gut gedämmt, hat aber bis Bj. 12/2001 einen zu lang übersetzten 5.Gang, der im Flachland erst ab 80km/h einsetzbar ist. Toll ist der kurze Schaltstick im Armaturenbrett wie beim Sprinter - da ist zwischen den Vordersitzen bei 2 Einzelsitzen ein super Durchgang nach hinten. Ausserdem schaltet es sich total leicht und knackig!

TIP: es gibt für den Fiat ab Werk einen zuschaltbaren Allradantrieb für nur €5.000,- und (auch allein bestellbar) eine zuschaltbare Differentialsperre für vergleichbar wenig GEld. Für Allradantrieb beim Sprinter zahlt man ein Vermögen (nicht unter €10.000,-) !!! Leider gibt es nur sehr wenige junge gebrauchte 4x4Ducatos - wir hätten gerne einen gehabt. Es gab aber nur relativ "runtergerissene" Baustellenfahrzeuge oder voll verglaste kurze Waldarbeiter-Busse. Eiben neuen wollten wir uns nicht leisten, gleich beim ersten WoMo und Selbstausbau.
Ein Fiat 4x4Ducato Fahrer, den ich mal getroffen hatte beim Händler, schwört auf den Allradantrieb- der war auch Segler und sagte, er ist nie wieder irgendwo in Schwierigkeiten gekommen, auch nicht an Kies-, Sandstränden, feuchten stark abschüssigen Ufern, Wiesen oder so!

Der Peugeot Boxer (baugleich Fiat und Citroen Jumper = sog. "EuroChassis") hat mir subjektiv nicht so gut gefallen, der 2.3l Motor kam mir zu schwach vor - der ist auch beim Citroen drin.

Der Ford Transit (Front- oder Heckantrieb!!!) fährt sich echt klasse - fast wie ein PKW. Der hat zwar auch einen langen Schaltknüppel - der ist aber wenigstens präzise zu bedienen. Das Fahrwerk ist super, der Motor sehr leise und kräftig und zieht echt klasse durch. Ich hatte den Nugget gefahren - das ist das Komplett-Womo von Ford, das ich für den absoluten
Geheimtip halte!!! Gut ausgestattet und verarbeitet mit einem interessanten Grundriss und einer großen Heckklappe, die einen tollen Regenschutz bietet, wenn offen. Der Preis für den Nugget ist fair bis günstig zu nennen, es gibt sogar wahlweise Aufstell- (nix für den Winter) oder Hochdach (fest) !!
UND: es gibt den Ford wahlweise mit Front- oder Heckantrieb!!

MEIN GANZ PERSÖNLICHES FAZIT:
Bei Hängerbetrieb nehmt die stärkste Maschine, die ihr kriegen könnt (156PS bei Benz, 145 PS bei Iveco und Fiat) - Hubraum ist vor allem bei bergiger Landschaft durch nichts zu ersetzen und schont den Motor, da nicht so hoch gedreht werden muß!
UND FAHRT die Modelle, die für euch in Frage kommen UNBEDINGT zur Probe!! Der eigene persönliche Eindruck ist der Wichtigste und das eigene Erleben kann kein Prospekt oder Testbericht ersetzen! Schließlich kosten die Dinger richtig Geld!

Wir waren mit unserem (nackten, noch nicht ausgebauten Ducato) dieses Jahr schon mal im Urlaub (Gardasee). Am Brenner habe ich die große Maschine sehr geschätzt! Mit 20-40 zwischen den Lastern raufschleichen wie viele Camper mit kleineren oder älteren WoMos wär nix für mich - aber auch das ist persönliche Geschmackssache und soll hier auf gar keinen Fall Häme gegen ältere/schwächere WoMos sein!!!! Reisen statt rasen ist auch mein Motto.

UND: die Klimaanlage (einfach klimatisch angenehmeres Reisen) haben wir auch sehr geschätzt, ebenso das ABS - dazu kann ich euch nur raten!!!! Vor allem bei nasser, kurviger FAhrbahn ist das ABS ein Segen, wenn mal wieder irgendein Idiot halsbrecherische Fahr-/Überholmanöver startet und einen zur Vollbremsung zwingt - und wir hatten nicht mal 'nen Hänger dran!!!

So, ich wünsche euch viel Spaß bei der Auswahl und laßt euch genug Zeit und nix vom Händler aufquatschen. Die verkaufen gern als das Beste, was sie gerade auf dem Hof stehen haben. Nix gegen Händler, aber ich hatte da ein paar dolle Erlebnisse - die erzählen manchmal viel, wenn der Tag lang ist. ;-)

Und schaut eurem Favoriten gehörig "hinter die Kiemen"!! Unversiegelte Karosseriedurchbrüche und ungedämmte Unterböden (z.B. Pössl) dürfen wirklich nicht sein!

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt!
Oliver




11/2/2004 2:50:26 PM   
Grisu1965no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 6
Joined: 10/24/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo Oliver,
danke für deinen sehr Interessanten Erfahrungsbericht.
Ich habe mir die Pössel auch sehr genau angesehen. Meiner Meinung nach ist das Preis Leistungsverhältniss ganz ok.
Ich weiß jetzt allerdings nicht welches Modell du dir angesehen hast da bis Bj 2004 Pössel ja bei Adria gebaut wurde.
Ab Bj 2005 werden die aber bei Dethleffs gebaut. Sie haben jetzt auch eine vernümpftige Isolierung im Boden und die allgemeine Verarbeitung der Möbel ist meiner Meinung nach auch besser geworden.
Du hast natürlich recht das die Möbel sehr Kratzempfindlich sind was besonders bei Fahrzeugen die in der Vermietung waren sehr stark auffält.
Es gibt mitlerweile natürlich auch Alkoven und Teilintigrierte in der Preisklasse. Leider sind die Fahrzeuge aber meiner Meinung nach durch ihre Breite nicht so gut geeignet als Alltagsfahrzeug zu dienen.
Wir wollen keinen PKW zusätzlich sondern den Kasten als Altagsfahrzeug bewegen.
Zum Frontantrieb muß ich dir sagen das gerade beim Bootslippen der Frontantrieb auch Vorteile bringen kann. Nämlich dann wenn man sehr weit ins Wasser muß und die angetriebenen Hinterräder schon auf den glitschigen Algenbewachsenen Bereich kommen. Dann kommst du mit dem Heckantrieb nämlich nicht mehr die Rampe hoch.
Ich fahre jetzt einen Subaru mit Allrad. Das ist natürlich der optimale Antrieb zum Hängerziehen.
Leider habe ich von dem Ducato Allrad bisher nur Negatives gehört.
Soll sehr Anfällig sein.Ansonsten wäre das natürlich optimal aber ich denke mal das gerade die 2,8 L Maschiene mit Automatic oder mit Schaltung und ASR eine ganz gute Figur machen müßte an der Bootsrampe.
Ein Bekannter hat einen T4 mit Automatic. Er hatte bisher noch keine großen Problem sein Boot ins Wasser zu bekommen und auch wieder raus.
Er hat es sogar da geschafft wo ich mit meinem Allrad für alle anderen ran mußte.
Er hat halt auch genug Gewicht auf der Antriebsachse.
Nun wir werden erst mal den Grundriss Mieten der es eventuell sein soll.

Gruß
Jürgen


11/3/2004 10:39:19 AM   
Grisu1965no Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 6
Joined: 10/24/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo alle,
so wir sind nun doch schneller Pösselbesitzer geworden als es geplant war.
Wir hatten uns einen 2 Win über ein verlängertes Wochenende gemietet.
Der Wagen hat uns dermaßen überteugt das wir uns bei Rückgabe mal unverbindlich ein Angebot haben machen lassen.
Nach langen und zähen Verhandlungen :-) konnten wir einfach nicht mehr nein sagen.
Bekommen also nächste Woche unseren " Win in grün mit einigenm Zubehör niegelnagel neu *freu*

Gruß
Jürgen


11/12/2004 3:34:39 PM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Mal vorstellen will ;-)

.: Script-Time: 0.078 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2,110 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at