Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ausbau-Forum » Isolationsmaterial?
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Isolationsmaterial?
Ronnyno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Ureinwohner


Posts: 154
Joined: 10/24/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo,
mir ist ja bekannt, dass der X-trem Isolator von Reimo wohl das beste zu verarbeitendste Isolationsmaterial ist, aber was spricht gegen Styrodur?
Styrodur ist auch geschlossenzellig geschäumt, lässt sich auch mit Helmipren verkleben, lässt sich auch soweit biegen (zumindest die 2cm dicken Platten) dass es die Rundung der Seitenwände mitmacht und ist vom Gewicht ähnlich.

Ich frage deshalb, weil ich meine Innenverkleidung (4mm Multiplexplatten) direkt mit der Isolation verkleben möchte. Dafür brauche ich aber eine Ebene Fläche bzw. eine Dicke der Isolation die exakt der Dicke der Spriegel/Holme entspricht. Ich könnte die Styrodurplatten etwas dicker machen und den Überstand abhobeln oder schleifen. X-trem Isolator lässt sich weniger gut schleifen oder hobeln.

Viele Grüße,
Ronny


1/19/2006 8:15:54 AM   
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


Moin!

Das direkte Verkleben der Isolierung auf das Blech und dann noch das direkte Verkleben der Innenverkleidung auf die Isolierung solltest du auf keinen Fall machen!

Was ist, wenn du mal hinter die Verkleidung willst, um z.B. noch Kabel zu verlegen o. ä. ?

Was ist bei äußeren Blecharbeiten (Unfall/Rostschäden), wie soll man da Bleche bearbeiten/austauschen, wenn dahinter das halbe Auto dran hängt?

Nur mal so eine Idee!

bis demnäxt
jelte


1/19/2006 11:57:36 AM  
Ronnyno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Ureinwohner


Posts: 154
Joined: 10/24/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo Jelte,
Kabel verlegen fällt aus. Ich werde alle Kabel in Kabelschächten in den Schränke und Sitzbänken verlegen.

Bei den Blechschäden sehe ich das so:
kleine Kratzer oder kleine Beulen, werden sowieso nicht ausgebeult sondern einfach gespachtelt und neu Lackiert.
Bei größeren Schäden drückt es mir sowieso die Innenverkleidung ins Auto, egal ob ich diese mit der Isolierung verklebt habe oder nicht. Sicher der Reparaturaufwand ist größer.
Einen großen Vorteil im Verkleben der Innenverkleidung mit der Isolierung sehe ich aber darin, dass Durch die Kleberschicht zwischen Verkleidung und Isolierung eine Dampfsperre errichtet wird und dass die Verkleidung nicht mehr vibrieren kann.

Gruß,
Ronny.


1/19/2006 1:01:14 PM   
jelteno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Ureinwohner

Posts: 508
Joined: 10/28/2004
IP-Address: saved
offline


written by Ronny at 19.01.2006 13:01:14
.....Einen großen Vorteil im Verkleben der Innenverkleidung mit der Isolierung sehe ich aber darin, dass Durch die Kleberschicht zwischen Verkleidung und Isolierung eine Dampfsperre errichtet wird und dass die Verkleidung nicht mehr vibrieren kann.
Gruß,Ronny.


Moin!
Die Multiplexplatten wirst du nur sehr schwerlich auf die Isolierung kleben können, schau die einfach einmal die Biegung der Außenwand gegenüber der Schiebetür und die gerade Form der Wandsäulen in diesem Bereich an. Gleiches gilt für den Bereich über den hinteren Radkästen in ca. 80 cm Höhe aufwärts. Um eine Dampfsperre zu bekommen, müsstest du eine Plastikfolie zwischen Multiplex-Platte und Isolierung kleben, wobei ich mir aber nicht sicher bin, ob das bei unseren Metallkästen sinnvoll ist. Ich habe es bei unseren bisherigen Ausbauten (4 Stück) nie gemacht, ein Kastenwagen ist eben kein Plastik/Holz/Kleber-Aufbau, genannt Alkoven.
Die senkrechten Seitenträger sind am Unterboden offen, du bekommst sowieso Feuchtigkeit von unten in den Kasten.

Ich habe bislang immer diesen Xtrem-Isiolator-Kram verarbeitet, zum Thema Styrodur kann ich dir keine Tipps geben.


bis demnäxt
jelte




1/20/2006 9:16:24 PM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ausbau-Forum » Isolationsmaterial?

.: Script-Time: 0.156 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4,098 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at