Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Elektrikschaltplan für 2,8 JTD 230L Motorlüfter
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Elektrikschaltplan für 2,8 JTD 230L Motorlüfter
KX250Fno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 3
Joined: 1/2/2006
IP-Address: saved
offline


Kann mir jemand helfen meine Lüfter funktionieren nicht mehr,die Werkstatt sagt die Steuerleitung ist defekt.
Ich sollte einen Schaltplan für das Auto haben!!
Danke schonmal!!


1/2/2006 1:01:26 PM   
catberndno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 32
Joined: 10/18/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo KX250F,
habe mich mal mit der Lüftersteuerung beschäftigt. Es ist wirklich kompliziert zu prüfen. Abgesichert sind die beiden Lüfter über je eine 40 A Sicherung im Motorraum über dem Luftfilter. Die 2 Relais für die beiden Geschwindigkeiten habe ich noch nicht gefunden, da der Schaltplan eine Copy von der Copy ist und dadurch undeutlich. Aber eines steht fest die Relais werden von der EDC15 C17 (Motorelektronikbox in Fahrtrichtung links am Kotflügel im Motorraum)angesteuert. Nicht wie früher mit Geber am Wasserkasten des Kühler. Pin A19 Stromversorgung Relais Ansteuerung des Kühlventilators. Pin 20 Stromversorgung zum Relais des Kühlerventilators (niedrige Drehzahl). Da in den Unterlagen kein Pin mit hoher Drehzahl angegeben wird vermute ich ist es Pin A19.Durch die Übersetzungen bleibt mal was auf der Strecke. Leider kann ich im Moment nicht an mein Womo dran ich habe es eingepackt sonst hätte ich dir vielleicht noch besser helfen können. Fiat wird vielleicht recht haben die Steurleitung ist unterbrochen an irgendwelchen Steckverbindern ist ja nicht neu das Thema. Einige Steckverbinder gehörten wirklich nicht ins Auto sondern an den Computer.
Mein Vorschlag erkundige dich welche Relais für die Lüfter zuständig sind und prüfe die Steuerleitungen von der EDC Pin A19, A20 auf Durchgang aber erst nach Absprache mit Fiat da du den Stecker vom Steuerteil trennen mußt. Wenn du prüfst nur mit einem Durchgangsprüfer der mit einer LED bestückt ist (gering fließender Strom äußerst wichtig. Wenn dir vorgeschlagen wird die Steuerleitung zu wechseln mache dieses erst es sei denn du hast noch Garantie dann lasse Fiat ganz allein kämpfen. Ich vermute es wird eine Kontaktfrage sein. Ob nun beide Lüfter den Dienst verweigern ist bei den Motoren mit elektronische Einspritzsystem schwer prüfbar.Bei der alten Ausführung mit Geber im Kühler war
-Schaltet ein/aus- Erste Stufe 88 Grad /83 Grad (97 Grad-2.0 L Motor)
-Schaltet ein/aus-Zweite Stufe 92 Grad/87 Grad (102-Grad 2L)


1/2/2006 6:42:20 PM   
catberndno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 32
Joined: 10/18/2005
IP-Address: saved
offline


Leider war die Seite voll, also gutes Gelingen und schreib mal wie es ausgegangen ist. Wir wollen doch alle in diesem Forum voneinander lernen.
MfG Bernd


1/2/2006 6:45:58 PM   
KlauPno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Ureinwohner

Posts: 908
Joined: 7/29/2004
IP-Address: saved
offline


da isser: heizgungslüfter


oder kühlerlüfter:



Gr KlausPZwinkern


edited by KlauP on 1/3/2006 8:28:33 AM
X251 Multijet 160 Maxi -- Ti 6m -- Bj.04.2010 EZ.07.2010
1/3/2006 8:16:49 AM   
KX250Fno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 3
Joined: 1/2/2006
IP-Address: saved
offline


Schonmal vielen Dank ich werde euch informieren!!!!


1/3/2006 9:24:25 AM   
catberndno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Stammgast


Posts: 32
Joined: 10/18/2005
IP-Address: saved
offline


Hallo habe mal den Sicherungskasten versucht zu entschlüsseln.
Meiner Meinung nach ist das Relais in der Mitte das Doppelte wie im Schaltplan eingezeichnet Bezeichnet mit T07. Meiner Meinung nach gehört T08 dazu.
Wird das Relais T07 über Pin A20 angesteuert mit Minus aus der Motorelektronik schließt es und Lüfter NO12 läuft an. Zweiter Kreis von T07 bleibt geöffnet und Lüfter NO11 steht.
Wird das Relais TO7 über Pin A19 angesteuert schließt der Kontakt vom 2. Kreis des Relais TO7 und Lüfter NO12 läuft an. Da Pin A19 gleichzeitig das Relais von mir bezeichnet als TO8 mit der Bezeichnung im Schaltplan JO28 angesteuert wird läuft Lüfter NO11 an. Das wäre bei weitern Temperaturanstieg wenn Lüfter NO12 die Temperatur nicht runter zukühlen schafft. Ob der 1.Kreis von TO7 weiter über Pin A20 angesteuert bleibt Null Ahnung.
Ferner sind noch einige Regelungen eingebaut, wird der Schlüssel auf STOP gedreht und die Lüfter müssen noch laufen auf Grund von hoher Temp. laufen sie noch max 20s nach. Wird der Schlüssel auf Zündung gedreht(MAR) laufen die Lüfter erst an wenn die Motordrehzahl über 770 UpM liegt, aber nur wenn die Temperatur über der Einschaltschwelle liegt. Das alles regelt die Box der Motorsteuerung.Würde gern meinen Sichrungskasten als Bild einfügen aber Null Ahnung wie es geht. Verratet mir mal den Trick oder hab ich was übersehen.
Danke


1/3/2006 2:20:58 PM   
KX250Fno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 3
Joined: 1/2/2006
IP-Address: saved
offline


Hallo zusammen!!!

Ich habe den Fehler gefunden!!!!
Die Werkstatt hat beim KD einwenig zu viel Flüssigkeit in die Batterie eingefüllt.Batterie hat Flüssigkeit verloren
und den Kabelsatz zerfressen und alle Stecker im Bereich Batterie!!! Die Schimpfen sich Fachwerksatt!!
Jetzt ist wieder alles gut!!!

Danke für eure Hilfefreuendes Smiliefreuendes Smilie


1/9/2006 11:41:27 AM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Elektrikschaltplan für 2,8 JTD 230L Motorlüfter

.: Script-Time: 0.055 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2,669 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at