Ducato-Forum.com



neueste Themen:
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Citroen290 Bj.1991 Weiser/bläulicher Qualm beim starten
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Citroen290 Bj.1991 Weiser/bläulicher Qualm beim starten
hafimannno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 9
Joined: 12/27/2008
IP-Address: saved
offline


Hallo ,
habe heute eine für mich unerklärbare Beobachtung gemacht.
Mein Womo Citroen 290(baugl.Ducato/Peugeot) Bj.1991 machte beim 2. mal Starten vom Führerhaus aus gesehen vorne rechts im Motorraum ein klapperntes,kratzentes Geräusch.(nur kurz beim Startvorgang ,wenn der Motor läuft ist alles wieder im grünen Bereich)
Dabei spuckt mein Abgasrohr einen kräftigen, dicken ,weisen bis bläulichen Qualm.
Nach gut einer Minute heftigen Gasgeben ist der ganze Spuk vorbei. Wenn ich sofort losfahre ziehe ich zwar eine Rauchwolke hinter mir her habe dabei jedoch keinen Leistungsverlust oder dergleichen festgestellt.
Normalerweise glühe ich beim Starten immer vor bis die Kontrolllampe erlischt .Nun wo es wärmer wird(Außentemp.) schaltet die Vorglühkontrolllampe viel schneller aus(nur noch ca.ein- drittel der gewohnten Zeit) so das ich nicht mehr so lange wie bisher( in der kalten Jahreszeit) vorglühen muß.
Diese o.g.Qualm- Aktion tritt auch nicht bei jedem Start auf würde sagen bei jedem zweiten bis dritten Start jedoch schon.
Kann leider auch nicht sagen ob dies überwiegend beim Kalten bzw.warmen Motor geschied.Denke fast erst seit die Ausentemperaturen wieder im grünen Bereich sind.Habe auch schon mit Voll-Gas bzw.ohne Gas zu starten Versucht was auch keine Erkenntnis zu meinem Problem brachte.
Natürlich ist eine solche Rauchfahne im Ortsbereich für mich unheimlich peinlich und bedenklich unabhängig von dem evtl.defekten Teil und das daraus vielleicht ein größerer Schaden entstehen könnte.
.Dazu fällt mir noch ein daß ich zuvor den Motor ganz heftig auf die volle Drehzahl beschleunigte (Reifentest) Ihn also ordentlich hochjubelte.Ob dies dazu beigetragen hat weis ich nicht
Über viele gute und gutgemeinte Ratschläge würde ich mich freuen
Gruß
Hafimann


3/18/2010 6:56:15 PM  
Karmanngipsyno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 96
Joined: 3/8/2010
IP-Address: saved
offline


ist das auch wenn der Motor warm ist oder nur im gaaaanz kalten Zustand?
Wenn kalt,dann teste mal die Flammglühkerze.


3/18/2010 7:53:12 PM  
hafimannno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 9
Joined: 12/27/2008
IP-Address: saved
offline


Hallo, ich vermute das ist NUR wenn der Motor warm ist.
Ich vermute auch, dass das Vorglühen die Ursache ist den dies ist das einzige erkennbare das sich verändert hat!


3/18/2010 8:31:02 PM  
Karmanngipsyno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Vielschreiber


Posts: 96
Joined: 3/8/2010
IP-Address: saved
offline


Mach mal einen neuen Dieselfilter rein und Luftfilter.der Rest ist Normal.Hatte ich bei meinem auch früher.Qualmt halt,stark dafür bezahlst Du auch 470€ Steuern,weils soganannte Stinker sind.


3/19/2010 7:08:42 AM  
hafimannno Access no Access no Access 
Group: User
Level: Junior Member


Posts: 9
Joined: 12/27/2008
IP-Address: saved
offline


--------------------------------------------------------------------------------
Hallo,
da bin ich schon wieder,
Habe zu meinem von mir geschilderten Problem mit dem Heftigen Qualm beim Starten den Hinweis bekommen es könne sich auch um eine verstopfte,festhängende,verkokste oder defekte EINSPRITZDÜSE handeln.
Kann mir das evtl.jemand bestätigen und wenn ja auch vielleicht Tips zur beseitigung dieses Problems anbieten


3/20/2010 11:39:05 AM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: all
Group: general
jelte
Forum Overview » Ducatoforum » Ducatoforum » Citroen290 Bj.1991 Weiser/bläulicher Qualm beim starten

.: Script-Time: 0.125 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 2,280 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at