Das Pontiac und Knight Rider Forum.


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Pontiac » Pontiac Firebird/trans am/gta/targa/formula » Wieder ne Frage zum Fiero
Seiten: (2) 1 [2] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Wieder ne Frage zum Fiero
Banditfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: sehr guter member

Beiträge: 293
Mitglied seit: 09.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo und frohe Ostern!

Nun,
Wenn ich mich richtig errinere haben wird dir damals von den Fiero abgeraten,weil es eine Bastelstube war(ist?).
Die Zündkerzen sind so vergammelt,weil dein Fiero anscheind kaum gewartet wurde.
Die Zündkerzen gammeln fest wenn man sie über den Winterschlaf im Auto verbaut lässt.
Was du jetzt als erstes machen solltest,dir ein Fiero Service Manual besorgen.
Es gibt gerade eins bei e-bay.
http://cgi.ebay.de/Reparaturanleitung-Pontiac-Fiero-von-Haynes_W0QQitemZ110111941496QQcategoryZ64861QQrdZ1QQcmdZViewItem
Dann solltest du dir noch ein originales aus Amerika bestellen für genau dein BJ.
Hast du eine Hebebühne?
Ansonsten frag einfach.
wir helfen dir gerne,aber! wie gesagt:
Mit einem Ami kannste richtig viel Spaß und fun haben oder eine ewige Bastelstube.

@Fiero
QuoteRaucht dein Motor beim starten?

Du meinst raucht es aus den AuspuffZwinkern
Wenn das der Fall ist,ist es schon ein großes Problem.
Den nur die V8 Motoren dürfen im kalten Zustand so rauchen ,aber nicht die V6 Motoren.




Gruss Sebastian


09.04.2007 03:08:57  
Highwaykillerfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: neu hier


Beiträge: 6
Mitglied seit: 16.01.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallöchen,

Also ich hab mittlerweile die Tipps bekommen, das man irgendein Eisenstück an das abgebrochene Zündkerzengewinde schweißen kann, und sie so herausdrehen kann.
Die beiden sind mir ja eigentlich nicht abgebrochen weil sie zu fest saßen. Das Problem war das es dort hinten so eng ist, und die Ratsche nur mit der Zündkerzenuß zu kurz war, und ich dann eine verlängerung aufgesetzt habe, sind die Zk's wohl seitlich abgebrochen, da die Ratsche und Verlängerung ja ein wenig Spiel hatte und ich sie auch nicht gerade aufsetzen konnte, weils eben so eng ist dort hinten. Ist wohl wirklich mieß gelaufen, aber ich war wirklich vorsichtig, aber die Zündkerzen scheinten schon sehr alt zu sein, also war das Material schon ziemlich alt.. Das größte Problem scheint der Platz zu sein, da man ja nicht mal hinsieht, sondern nur fühlt. Also kann man auch nichts genaues sagen.
Die Frage ist jetzt, ist es besser den Motor auszubauen bzw. zu lockern und vll. zu drehen?? Oder kommt man vom Innenraum, also wenn man die Sitze ausbauet und die Verkleidung hinten entfernt irgendwie ran?

Dann kommt noch die Frage ob es besser wäre das Fzg. einem ''Mechaniker'' zu übergeben, oder man sich anhand des Reperaturhandbuches selbst dran macht??
Es heisst ja immer, in Deutschland haben sie ''normalen'' Mechaniker so wenig Ahnung von solchen Fahrzeugen das man es gleich selbst machen kann. Stimmt das ?

Danke übrigens das ihr mir trotzdem so behilflich seit, obwohl es sich nicht um einen Firebird handelt.




10.04.2007 22:01:52  
Banditfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: sehr guter member

Beiträge: 293
Mitglied seit: 09.10.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Moin,

QuoteOder kommt man vom Innenraum, also wenn man die Sitze ausbauet und die Verkleidung hinten entfernt irgendwie ran?


Soweit ich weiß kommst du von innen nicht ran.
Die Arbeit kannste dir sparenZwinkern

QuoteDann kommt noch die Frage ob es besser wäre das Fzg. einem ''Mechaniker'' zu übergeben, oder man sich anhand des Reperaturhandbuches selbst dran macht??
Es heisst ja immer, in Deutschland haben sie ''normalen'' Mechaniker so wenig Ahnung von solchen Fahrzeugen das man es gleich selbst machen kann. Stimmt das ?


Ja das ist richtig!
Opel gehört zwar zu Gm ,aber die können das auch nicht wirklich reparieren.Bei Opel kostet das Fehlercode auslesen schon sehr viel,obwohl das jeder selber machen kann.
Wenn du es selbst reparieren möchtest musst du dir das Originale Fiero manual holen.
Also nicht das aus Deutschland.
Dann kannste das auch selber machen.

Quotest wohl wirklich mieß gelaufen, aber ich war wirklich vorsichtig, aber die Zündkerzen scheinten schon sehr alt zu sein, also war das Material schon ziemlich alt.


Wie viel meilen hat den jetzt dein Motor runter?
Ich meine wenn der Vorbesitzer schon doe Zündkerzen nicht geweckselt hat,wie ist er dann mit dem Wagen umgegangen?
Waren bestimmt noch die allerersten Zündkerzen verbaut ;)

QuoteDanke übrigens das ihr mir trotzdem so behilflich seit, obwohl es sich nicht um einen Firebird handelt.


Nicht´s zu danken!
Wir sind doch alle US car FahrerLächeln

Ich werde mich mal bei der boardleitung erkundigen,damit in den Kategorien Fiero etc dazugeschrieben wirdZwinkern



Gruss Sebastian



11.04.2007 16:39:13  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) 1 [2] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: alle
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Pontiac » Pontiac Firebird/trans am/gta/targa/formula » Wieder ne Frage zum Fiero
Forum für viele Sachen.


.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 670 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at