SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Kandeliner SV » E - Jugend » Saison 2014/ 15
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Saison 2014/ 15
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Unsere E-J startete heute beim FC Pommern Stralsund in die neue Saison. Die gute Vorbereitung machte Hoffnung auf ein gutes Spiel. Doch zunächst machten wir uns das Leben selber schwer. Ein verunglückter Abschlag, sowie ein ordentlich missglückter Abwehrversuch aus dem Mittelfeld brachten die Pommern mit 2:0 in Führung. Der Rückstand war bitter, aber die Jungs holten sich zunehmend mehr Sicherheit in ihren Aktionen. Eine davon endete mit dem Anschlusstreffer von Max. Das 2:1 war dann auch der Pausenstand. Die zweite Hälfte begannen wir wiederum zu zögerlich, so dass Stralsund auf 3:1 erhöhen konnte. Aber wie schon in Hälfte eins fingen wir uns und kamen immer stärker in die Partie. Erst erzielte wieder Max den Anschlusstreffer und wenig später konnte Elmar ausgleichen. Ab da ging es teilweise hin und her. Beide Teams hatten noch ihre Möglichkeiten zum Führungstreffer. Doch es blieb beim gerechten Unentschieden.
Starker Einstieg unserer Truppe!


06.09.2014 22:31:10  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Nachdem unsere Mannschaft einen tollen Mannschaftsabend mit Eltern und Geschwistern, sowie anschließender Übernachtung im Vereinsheim verbracht hat. Traten unsere Kicker nach einem stärkenden Frühstück, organisiert und durchgeführt von den Eltern, gegen den SV Prohner Wiek an. Vielen Dank nochmals an alle Beteiligten für die tolle Unterstützung der gesamten Aktion. Prohn war heute der erwartet spielstarke Gegner. In Hälfte eins war die Partie noch bei leichten Vorteilen für den Gast ziemlich ausgeglichen. Dem SV gelang dann auch fast mit dem Pausenpfiff der 0:1 Führungstreffer. Kandelin antwortete aber prompt nach Wiederanpfiff mit dem Ausgleichstreffer durch Julian. Leider brachte der Treffer nicht mehr Sicherheit ins Kandeliner Spiel. Viele unnötige Einzelaktionen, sowie zunehmender Kraftverlust brachten die Prohner auf die Siegerstraße. Hinzu kam noch eine Portion Glück bei den Abschlüssen, so dass der Gast am Ende viel zu hoch mit 1:7 gewann.


bearbeitet von Motivator am 14.09.2014 14:48:18
14.09.2014 14:46:33  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Heute ging es zum Staffelneuling SV Abtshagen. Unsere Truppe war gut motiviert, begann das Spiel aber mit zuviel Respekt vor dem unbekannten Gegner. Mit zunehmender Spieldauer legte sich dieser aber. Besser in Fahrt fingen wir nach einem gut vorgetragenden Konter allerdings das 1:0. Unsere Mannschaft hielt der Treffer jedoch nicht auf. Bis zur Pause erzielten wir den Ausgleich durch Elmar und die 1:2 Führung durch Kevin. Nach dem Seitenwechsel beherrschten wir das Spiel. Abtshagen konterte immer mal wieder, jedoch ohne die nötige Durchschlagskraft. So waren es Mathias, der mit einem 15m-Knaller den 3.Treffer, und wiederum Kevin das 1:4 für den SVK erzielten. So blieb es bis zum Abpfiff.


20.09.2014 14:05:44  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mitten in der Woche musste unsere Truppe beim Stralsunder FC III zum Pokalspiel antreten. Wir gewinnen verdient mit 4:8 und sind eine Runde weiter. Für uns trafen Max 3x, Elmar 2x, Kevin 1x, Hermann 1x und Mathias 1x. Kandelin übernahm gleich nach Anpfiff das Spiel und ging früh, begünstigt durch einen Torwartfehler, in Führung. Diese konnte bis zur Pause auf dem kleinen Platz an der Brunnenaue auf 1:3 ausgebaut werden. Das Team versuchte viel zu kombinieren, was leider nur phasenweise gelang. Der FC versuchte seinerseits, immer im Spiel zu bleiben; vier Tore waren der Lohn. Am Ende muss man sagen, dass Spiele nach einem langen Schultag immer schwierig sind. Wir haben das heute ganz gut gemeistert. Glückwunsch.


24.09.2014 21:35:45  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Zum heutigen Punktspiel reiste der Stralsunder FC III an. Für uns war es wichtig, die nötige Konzentration mit ins Spiel zu bringen. Hatten wir doch den FC diese Woche schon einmal bezwungen. Die Mannschaft machte ihre Sache gut. Sie versuchte, viel den Ball laufen zu lassen. Aber auch der eine oder andere Schussversuch aus der zweiten Reihe sollte nicht fehlen. Zur Pause führen wir bereits mit 4:0. Hälfte Zwei ähnelte der Ersten. Wir haben das Spiel im Griff. Stralsund hatte zwar auch eins, zwei Gelegenheiten zum Torerfolg. Doch ihnen gelang heute kein Treffer; Pfosten und Torwart verhinderten diesen. Wir schiessen noch drei Tore und lassen einige gute Chancen ungenutzt. Am Ende steht ein souveräner 7:0-Sieg zu Buche. Glückwunsch
Für uns trafen heute Elmar, Sebastian u. Julian je zweimal, sowie Max einmal.


bearbeitet von Motivator am 28.09.2014 14:18:18
28.09.2014 14:16:30  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Mit knapper Besetzung reisten wir heute nach Richtenberg. Das Spiel geht ohne Wertung in die Tabelle ein, da die SG regulär ältere Spieler einsetzen darf. Unser Team präsentierte sich trotzdem konzentriert und vor allem in Hälfte eins sehr spielstark. Lohn war eine sichere 0:2 Führung zur Pause. Kevin netzte für uns je einmal per Kopf und Fuß ein. In Hälfte zwei sind wir zwar spielbestimmend, aber nicht mehr so souverän vorm Tor. Mehr als der dritte Treffer durch Sebastian gelingt nicht. Da die wenigen Richtenberger Torchancen eine sichere Beute unsers Keepers Dave waren, stand es nach dem Abpfiff 0:3 für den SVK.
Nach letzter Woche wieder ein Zunullsieg. Glückwunsch!


bearbeitet von Motivator am 04.10.2014 12:54:26
04.10.2014 12:52:33  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Heute war "Derbytime". Dementsprechend ging die Mannschaft gegen den Grimmener SV hoch motiviert ins Spiel. Sofort nach den ersten Spielminuten war klar wer hier heute das spielbestimmende Team sein sollte. Unsere Spieler drückten den GSV in die eigene Hälfte, erspielten sich viele Chancen und ließen den Gegner vorm eigenen Tor nicht zum Zuge kommen. So führen wir zur Pause verdient mit 6:0. In Hälfte zwei geht unser Schwung durch viele Positionwechsel etwas verloren. Trotzdem gelingen uns noch zwei weitere Treffer. Grimmens Offensive lief sich bei ihren Vorstößen immer wieder in unserer Abwehr fest, so dass am Ende wieder mal hinten die "Null" steht. Glückwunsch zum Spiel und Sieg.
Unsere Tore erzielen Erdin(2), Max(2), Sebastian, Kevin, Hermann und Julian.


12.10.2014 12:24:52  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Nach zwei Wochen Spielpause ging es heute zum Spiel "ohne Wertung" (Einsatz älterer Spieler) nach Velgast. Bereits nach drei Minuten geraten wir mit 1:0 in den Rückstand. Ungerührt ziehen wir unser Spiel auf und führen zehn Minuten später durch Tore von Kevin mit 1:2. In der Folgezeit erspielen wir uns einige gute Chancen, nutzen jedoch keine. Nach der Pause gelingt es uns ebenso nicht, die Führung weiter auzubauen. Gute Torgelegenheiten hierzu hatten wir genug. Und wie das so ist; bestrafte uns Velgast, für unsere mangelnde Torausbeute, mit zwei Gegentoren kurz vor Schluss zum 3:2-Endstand.


01.11.2014 13:49:23  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Unsere Truppe empfing heute den verlustpunktfreien Stralsunder FC I. In einer jederzeit offenen Partie verlieren wir leider unglücklich mit 0:1. Die leichten Chancenvorteile aus Hälfte Eins geben wir in der Zweiten an Stralsund ab. Jedoch hatte keiner der beiden Gegner einen "Hochkaräter".
Das einzige Tor des Spiels entsteht aus einer Inkonsequenz kurz vor Schluss im Mittelfeld. Der daraus entstehende lange Ball in den Strafraum rollt unglücklich im Gewühl über die Linie. Eine Punkteteilung wäre sicherlich gerechter, aber...



09.11.2014 12:46:34  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Zum letzten Punktspiel der Hinrunde reisten wir heute zum ESV Lok Stralsund. Ein Dreier war die Zielsetzung. Doch das gestaltete sich zunächst gegen die junge Loktruppe schwieriger als erwartet. Mit etwas Pech können wir in den ersten 15 Minuten mit 2:0 hintenliegen. Danach war der Bann dann aber gebrochen. Wir schiessen bis zur Pause noch 4 Tore. In der 2. Halbzeit bewegte sich das Spiel fast nur in Richtung des Stralsunder Tores. Wir treffen noch 5 mal. Mit etwas weniger Eigensinn wäre allerdings der eine oder andere Treffer mehr drin gewesen.
Für uns haben heute Elmar(3x), Max(2x), Hermann, Sebastian, Mathias und Kevin Dering je 1 mal getroffen.
Fazit: Ein, auch in der Höhe, verdienter 0:9-Auswärtssieg gegen kämpferisch stark beginnende, dann aber nachlassende Stralsunder.


bearbeitet von Motivator am 15.11.2014 14:21:16
15.11.2014 14:04:53  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Zum Abschluss der "Freiluftsaison" reiste heute der Grimmener SV zum Kreispokalachtelfinale an. Unsere Mannschaft konnte sich erfolgreich mit 4:0 durchsetzen und erreichte somit das Viertelfinale im nächsten Frühjahr. Glückwunsch! In einer ruhigen Partie, in der die größeren Spielanteile bei uns lagen, erzielten Julian, Mathias und Max(2) die Treffer.
Danke an alle Beteiligten für die gute Einsatzbereitschaft bei doch sehr kühlen, aber trockenen Spätherbstwetter.



22.11.2014 13:35:39  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Heute lud der SV 90 Görmin zu einem Hallenturnier in Loitz ein. Unsere Mannschaft belegte zwar mit etwas Glück, jedoch nicht unverdient den 2. Platz. Entscheidend war letztlich das bessere Torverhältnis bei Punktgleichheit. Mit Max wurde außerdem ein Kandeliner zum "Besten Spieler" des Turnieres gewählt. Glückwunsch! Fast hätten wir auch noch den erfolgreichsten Torjäger gestellt. Sebastian schrammte jedoch knapp um ein Tor an der Trophäe vorbei. Insgesamt war es ein gelungener Jahresauftakt 2015 in einem ausgeglichenen E-Jugendturnier.


04.01.2015 19:18:04  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Unsere E-J reiste heute zu einem Hallenturnier nach Tützpatz. Angetreten waren 6 Mannschaften. Jeder musste gegen jeden spielen. Unsere Jungs konnten von Beginn an überzeugen. Eine konzentrierte Spielweise und geschlossenes mannschaftliches Autreten brachten uns heute 5 Siege bei 27 geschossenen und nur einem Gegentor ein. Neben dem Turniersieg konnte sich auch noch Mathias im Schießen um den 9m-König durchsetzen. Er fiel außerdem heute den meisten Trainern durch seine Spielstärke auf, so dass ihm am Ende auch noch die Trophäe des besten Spielers überreicht wurde. Allen Beteiligten noch mal ein großes Kompliment für die am heutigen Tag abgelieferte Leistung. Glückwunsch


17.01.2015 19:12:53  
Motivatorfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Stammspieler


Beiträge: 118
Mitglied seit: 01.01.2010
IP-Adresse: gespeichert
offline


Heute hatte der Tribseeser SV zu einem Hallenturnier nach Grimmen eingelagen. Es waren 6 Mannschaften am Start. Wir konnten alle Spiele siegreich und "zu Null" gestalten. Damit gehörte uns souverän der Turniersieg. Außerdem stellten wir mit Mathias auch den "Besten Torschützen". Glückwunsch ans Team.
Es spielten: Dave, Erdin, Julian, Max, Kevin Z., Mathias, Hermann, Michelle, Lukas und Sebastian


21.02.2015 14:22:42  
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
Motivator, SVK Stürmer
Forum Übersicht » Kandeliner SV » E - Jugend » Saison 2014/ 15

.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1 730 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at