Anime & Manga Vienna - Anime und Manga Forum
Chatten und posten über unsere liebsten Anime, Manga, Games und vieles mehr...
SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionen GlobalGlobal Top-ListeTopMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » News » Neue Mitglieder... » Ich glaub ich sollte auch mal langsam wieder... ^_~
Seiten: (2) 1 [2] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Ich glaub ich sollte auch mal langsam wieder... ^_~
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Weltkunde ist ja noch Geschichte drin... ich befürchet fast daran haperte es mehr XD Geschichte war bei dem Lehrer sogar vorrangig^^° Erdkunde in der Oberstufe wra ich richtig gut drin^^ (der lehrer waraber auch echt klasse) ich hatte 10 punkte und gab es nach der 12. ab, weil es fürs abi für mich reichte und ich mich so besser auf andere Fächer konzentrieren konnte.

Direx wechsel ist mies... ist schon verständlich, dass er das dem Minesterium nicht gesagt hat... aber andereseits, konnte doch niemand was dafür, was der Physik Lehrerin passiert ist, zumindest niemand aus der Schule.

Ja ne Realschule ist viel dichter drann, bis zu Kleinstadt in der Nähe, mit Auto oder Bus so 10 Minuten bis Viertelstunde, aber ich wollt ja unbedingt auf ne Gesamtschule(XD) und die gibs halt nur in Städten die auch ne gewiße Größe vorweißen können.*seufz* Rostock empfinde ich als Landei als eine echt große (und verdammt schöne) Stadt.^^
Ne halbe Stunde um zum Essen zu gelangen ist nichtw enig Zeit, aber vermutlich war eure Mittagspause oder so dafür auch lang genug oder?^^
"Dörfer" mit 2 Straßen sind süß (auch wenn sie zu einer Stadt gehören)

Blöd das dir nachher durch die Methode deines Vaters es schwer viel Gedichte auswenig zu lernen, dass ist natürlich gar nicht gut. Ich frag mich, wie man es wohl sonns hätte regeln können dich zum Lesen zu bringen? Du hattest später ja dann auch durch Märchen Spaß drann... also auf dem Wege vermutlich irgendwie.

doof das dein PC gesponne hat*paddel* aber unsere Einträge waren bisdahin auch echt lang^^°


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

18.06.2007 16:15:46   
Roxelanefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Balinese

Beiträge: 277
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Quotewahlplichtfächer

Sowas gabs bei uns gar nicht! Jeder hatte nen einheitlichen Stundenplan, keine Unterschiede zwischen den 3 Klassen einer Klassenstufe.

Quotewochenende meistens für mich

Wir hatten Samstags doch eh nur bis 12 Uhr Schule, kamen nach Hause und es gab Mittag und die Eltern hatten ihre Ruhe ein paar Stunden vor uns.

Ne, also damit Kids auus dem Block bei mir zu treffen und mit denen zu spielen hhatte ich n der Woche auch, ich glaub wir waren sogar nach den Hausaufgaben täglich bis 19 Uhr rum draußen, später dann bis 22 Uhr. Wer guckte sich schon TV1 oder TV" von DDR- groß an, West-TV war verboten und hatten die meisten daher auch nicht, also haben die Kinder die Zeit untereinander verbracht, auch wochentags. Irgendwer war immer draußen, und notfalls hatte ich den Spielplatz gleich am Haus... oder mein Vater hing meine Schaukel am Wäschetrockenplatz auf und Bettina hing ihre daneben.

Quoteja ich hab mal sonn zettel kram aus der 9 vor nem halben jahr wieder vor der nase gehabt, da war ich auch recht erstaunt gewesen.^^

Kann ich mir vorstellen. Man glaubt gar nicht was man alles vergißt.


Quoteden gleichen traum nochmal zu haben kann ätzend sein.

Ich hab schon gedacht, ob es doch sowas wie ein früheres Leben gab, was die Erinnerungen noch nicht ganz gelöscht hat. So dass man Bilder aus einer Vergangen heit sieht, denn wie kommt es sonst dass man einen Traum immer wieder haben kann, obwohl man keinerlei Erinnerungen an diese Begebenheit selbst hat... so wie du mirt deinem Walt. Wenn die Jahreszeiten soagr wechseln, könnte es sein, dass du mit diesem Wald mal etwas besonderes verbunden hast.

Quote hattest vll die person aus vietnam wieder vermisst.

Ich weiß was du meinst, kann sein. Mir ist so ein Mensch nie wieder begegnet. Ich denke noch oft an ihn, eiegentlich täglich, da sein Name und sein Spitzname meine Schlüsseklwörter im netz sind. Da kommt eh niemand drauf. Aber das erklärt nicht wie ich von Traditionen wissen kann, die mir bis dahin kein Begriff waren, die ich erst nach Erzählen meines Traumes bestätigt fand..

Quoteaußer wenn ich halt noch über die träume im halbwachen zustande nachdenke und mit den figuren spiele, wenn ich die gut fand

Also mit spielen, meinst du weiterspinnen? Das mach ich auch oft. Aber wenn ich dann durch lautes Knallen aus den nachbarwohnungen rausgerissen werd, ist sofort alles weg. Deswegen hab ich auch nur diesen einen traum überhaupt aufgeschrieben, den ich dann in der FF verarbeitet hab... nein stimmt nicht.
In einer anderen ist auch noch mal ein Traum beschrieben, der aus einem Traum entstand. DFamals war ich mit Bronze ins Bett gegangen und hab bis zum Müdewerden darin gelesen, na ja und aufgehört hatte ich an der Szene wo das mit den Sonnenblumen ist. Weiß jetzt nicht den Band.
Diese Vergleich den sie mit der Umwelt zu den Charas des Buches angestellt hat. Sadi und ich haben viel darüber diskutiert, weil auch sie diese Szene nicht in Ruhe liess, aber sie damit nix anfangen konnte.
Ich selbst hatte zuvor mal irgendwo in einem Schmöcker was von einem Seelengarten gelesen, den ein Masseur von seiner Kundin verlangte aufzubauen vor ihrem inneren Auge. War ganz interessant gewesen... und in meinem Traum hat sich der seelengarten mit dieser Szene von Bronze vermischt. Weil das mit den Sonnenblumen sowas ähnliches wie ein Seelengarten ist.
Na ja und da hab ich dann meinen eigenen Seelengarten für die Story geschaffen. Einen Traum der erwähnt und teils auch erleutert wird, damit man sieht worauf ich hinaus weill, aber das wichtigste muss der Leser selbt zwischen den zeilen rausleen. Man kann ihm ja nicht alles kleinlich vor die Nase setzen. ^_~

Quote(horror träume werde ich meistens leider auch nicht los)

Sowas hab ich nur, wenn ich Horrorfilme vor dem Schafen gehen gucke, und dann Krieg ich kein Auge zu, bzw. sehe sSzenen aus dem Film wieder. Daher gucke ich abends sowas eigentlich nie.

Quoteoh ja! das man denkt vorher drüber nach woran man alles denken muss und wenn es so weit ist vergisst man es! zum fuchsteufelswild werden ist das!

*nicknick*

Quotespielchen mit eiswürfeln und so was.

Na ja, in einer normalen Beziehung mag schon sein, das man da gerne mit sowas rumexperimentiert, aber wenn du ne Vergewaltigung als allerste Sexerfahrung durchmachen musstest, glaub mir dann gmangst du sowas vielleicht lesen, aber selber halten tue ich davon nix mehr... und auf Experimente im Bett hab ich mich nie eingelassen. Gerade deswegen ist es für mich schwer nachvollziehbar sowas auszuprobieren. Sadi kannte mein Problem und ich denke deswegen hat sie auch versucht mir zu helfen, die Szene umzusetzen.

Quotesie ist ne lebende heizung, muss man vll dazu sagen

Ich auch. Sommer wie Winter hab ich heiße Hände und auch Füße. Brauch im Winter weder Mütze noch Handschuhe, dann muss das wirklich schon eisig sein, dass ich mir mein Tuch um den Kopf binde.
Meine Freundin und ihre Tochter wundern sich immer. Cindy war letztens mit mir unterwegs, da sagt sie man ist mir heiß fass man an, ich greif mir ihre Hand und sie kriegt Kulleraugen. Da waren meine hände schon warm und bei ihren hatte ich das Gefühl mich abkühlen zu können. *kicher* Bei Ihrer Mutter ist das schon als Venenproblem festgestellt worden, ich denk mal die Tochter hat das Problem in ein Paar Jahren vielleicht auch.


Quotealso wenn dir das zuv iel wird lass es lieber und aufjedenfall nicht stressen damit, dass lohnt sich echt nicht. *knuddel*

Ich hab ihr gerade erst in die Shot-Box auf ihrer seite geschrieben, dass ich erst 6 Seiten hab, für ca 4 Wochen ziemlich wenig, aber abends beta ich grundsätzlich nicht, dass kann ich nur Vormittags tun, wenn ich voll wach und konzentriert bin.

geschrieben von Tainja am 18.06.2007 16:15:46
Weltkunde ist ja noch Geschichte drin...

Ach so, das auch noch? Das waren bei uns alles extra Fächer: Staatsbürkerkunde, Geschichte, Geographie (kamen alle ab Klasse 5, genau wie Bio, Ch, Ph und Russisch).
War alles nicht mein Ding. Das einzige was mich gereizt hat, war griech. Mythologie und die wurde nur in Literaturunterricht angesprochen. In Geschichte gar nicht.

Quoteaber andereseits, konnte doch niemand was dafür, was der Physik Lehrerin passiert ist, zumindest niemand aus der Schule.

Natürlich nicht. Aber was konnten wir als Schüler da schon ausrichten? Wir haben uns nur gefreut dass wir dann ausfall hatten. So wie Kinder eben sind, dass das aber Schwerpunkt in der Prüfung werden konnte, konnte ja niemand ahnen.

Quoteseufz* Rostock empfinde ich als Landei als eine echt große (und verdammt schöne) Stadt.^^

Ist es auch. Ich will gar nicht weg hier. Breites GrinsenUnd die Südstadt wo ich wohne ist der schönste Stadtteil von allen, daher auch sehr begehrt und sehr schwer hier ne Whg. zu kriegen.

QuoteNe halbe Stunde um zum Essen zu gelangen ist nicht wenig Zeit, aber vermutlich war eure Mittagspause oder so dafür auch lang genug oder?^^
"Dörfer" mit 2 Straßen sind süß (auch wenn sie zu einer Stadt gehören)

Immer hin gabs da ne große Kneipe mit riesigen Aussengelände zum Essen namens Bauernhaus und sie hatten ne Dorfkirche und nen Friedhof. *kicher*
Lust mal herzukommen? Breites GrinsenDie Schule steht aber nicht mehr. Alles andere schon.

QuoteMethode deines Vaters ... also auf dem Wege vermutlich irgendwie.

Aber muss man ein Kind deswegen verprügeln? Ich denk nicht.

Quotedoof das dein PC gesponne hat*paddel* aber unsere Einträge waren bisdahin auch echt lang^^°

Ich hab gestern versucht ... wohl bemerkt 3 x an jemanden eine in die mail reinkopiere Liste zu verschicke. Na ja Und da gab es wohl irgendwie Skriptfehler wie mir mein Rechner sagte. 2 x hat sich GMX dabei komplett aufgehängt und yahoo hat die als Entwurf zwar gespeichert, aber beim ankommen sagte sie war sie komplett leer? Der Rechner war total langsam geworden, und wie ich ihn dann ausmachte und alle Programme schloss, blieb dieses Skriptfehlerfenster offen. Das hatte er mir nicht angezeigt, ich hatte zwqischendurch nur diesen Fehlerton gehört aber keine Anzeige gehabt. Und da war es vorbvei mit am Rechner arbeiten. Auch als ich danach reinging war die Auslagerungsdatei noch vollkommen überlastet. Da ich aber nicht wußte was sie für Programme hat, konnte ich die WORD-Datei mit ihren 24 Seiten nicht so einfach anhängen. ^^;;; Na ja und bis jetzt ghat GMX alle Tabellen auch genommen, die ich reingesetzt hab. Also hab ich das was ich ihr zeigen wollte aus der Liste stückchen weise rauskopiert und das war dem Rechner wohl zu viel.


"All meine Wünsche legte ich in diese Hände...
...und verlor mein kostbarstes Gut."
(Bronze 7 + 11)


-- -- --
18.06.2007 23:54:22   
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ja das mit den Wahlpflichtfächern wird von politikern ja kontrover besprochen. Ich denke beides hat seine Vorteile, fester Stundenplan sowie Fächer zum wählen. 5 und 6 hatte ich Neigungen, dass waren ganz tolle Fächer wie Mandalas Gestalten, Meditation oder sowas, meine ehmalige WiPo Lehrerin will im nächsten Jahr Taichuchuan anbieten *die Kleinen beneide*. Hausaufgabenhilfen, weiß ich noch, waren auch mal im Gespräcjh, aber da hätten sie eh paar Stunden mehr gebracuht und das hät ja mehr Lehrer gekostet und naja wurd dan halt nix . Abi ist aber in vielen Bundesländern nach "Leistungskursen" die man wählt aufgebaut gewesen. Hat halt den Vorteil das man sich auf etwas spezialisieren kann, dass eiem gefällt und wonach nach man beruflich im späteren Leben auch streben möchte. Naja sie schaffen das ja ab. *seufz* Der Vorteil von einheitlichem Unterricht ist, dass es Lehrestunden spart, dem nach also Geld. Es gäbe auch andere Vorteile, aber die machen die Politiker dan mit anderen zusätzlichen Plänen zunichte. Das ist ja, was man der DDR auch sehr positiv zusprechen muss, das Schulsystem war hammer Familien freundlich und naja Klassenverband schien theoretisch aufjedenfall gut zu laufen.

JA also in der Grundschule habe ich schon eh bissel ferngesehen... aber eher weiger XD da war ich wie gesagt auch viel unterwegs.^^ und wenn ich niemanden hatte... naja man konnte mich auch mit sterupur oder so beschäftigen, weil ich wie gesagt ständig gebastelt habe XD
das mit der SChaukel finde ich allerdings auch voll süß^^ wir hatten nie nen platz für sowas, darum musst ich zum schaukeln dann immer zu den spielplätzen...wobei das für mich auch nicht schlimm war.

Ja, dass solche wiederholenden Träuem aus früheren Leben kommen, dass glaube ich auch, weil sie einfach zu realistisch sind. Ich denke auch einfach nur, dass das Unterbewusstsein da angestubst wird durch "äußere Reize" (wie eben dein Freund aus dem vietnam, an denn du denkst). Träuem wo man sachen erfährt, die man sons nicht wissen könnte sind was ganz besonderes.

japp, ich meine weiterspinnen *nick nick* Träume durchs schreiben zu verarbeiten oder irgendwo einzubauen finde ich persönlich klasse und das macht für einen selber auch viel Spaß oder hilft halt. das mit den seelengarten finde ich sehr interessant. Es gibt ja nach dem esoterischen auch für jeden, nach Sternzeichen usw. nen Baum und ne Blume die gut zu ihm passen solle, dass fand ich auch interessant.^^
Oh ja, der Leser sollte beim Lesen schon eh bissel mitdenken , vor allem, sons wäre Lesen doch auch langweilig, würde man alles vorgesetzt bekommen.

hm naja ich hab das erste mal son richtigen Horortraum erst wieder zwei drei Tage BEVOR ich nen horrorfilm mit Freunden geschaut habe bekommen. Ich habe viele Kinderängste, die da wieder hochkamen, ganz einfach so. Dunkelheit, Spiegelungen, Spinnen zum Glück wieder weniger (massen davon hier), Treppen, Bett, Schrank, Gerauche von Fernseher und Radio... verstorbene Tiergeister... Der Trum ging um Spiegelungen und wir haben nen Film mit Rauschen von Radios und Fernseher geschaut, mit vermeindlichen wahren Begebenheiten oder so. Wir sind alle welche die an "übernatürliches" Glauben. Wir konnten nicht Schlafen, daran war nicht zu denken, vor allem weil zwei andere auch vor zwei drei Nächten üble Träuem gehabt haben. Dann haben wir angefangen uns charaktäre zu entwickeln und nen Rollespiel zu reden um das zu verarbeiten. Wir hatten zwar dan immer noch etwas angst als es zums chlafen ging, aber waren auch zu müde und alpträume hatte keiner.^^ Leider hab ich zu ner phase wo es mi psychisch echt miess ging nen Traum, mit dem ich 2 wochen zu kämpfen hatte, der immer wieder kam und durch mein weiter spinnen und um spinnen erst nach und nach verändert wurde, bis das doofe teil endlich mal nen gutes ende hatte und mir keine angst mehr machte! abe wie gesagt, seit dem ich das erste mal mit meinen freunden nen horrorfilm gesehen hatte (ich hab mich immer früher geweigert) hab ich diese kinderängste wieder, als "erwachsener" kann ich da gegen so ankämpfen... aber manchmal übermannt mich auch die panik, zu besonderen zeiten.

oh ja okay das ist klar. wenn das erste mal so verlief, dann ist das einfach so, dass man nicht experminetieren will und das es auchs chwer nachvolziehbar ist. Ist dan sehr lieb von sadi das sie dir geholfen hat.

Also bist du ne absolute wandelnde Heizung O.o naja meine exex hatte schon zeiten wo sie kalt war, wenn auch selten... das lustige war, dass ich dan warm war XD man könnte also sagen wir waren im wechsel feuer und eis oder so^^°
das mit deiner freundin cindy ist ja auch recht interessant, dass sie isch heiß fühlte und du heißer warst, aber irgendwie sünde, sonn Venenproblem oder eben die gefahr dazu. >:< gar nicht schön.

Japp das ist verständlich, dass du nur betas wenn du konzentriert bist. SOnn wird das ja nicht vernünftig und das wär ja untypisch für dich ^_~

Interessante Fächer^^ naja Gesamtschule sind da recht gehört spezielen, Weltkunde, wo Geschichte und Erdkunde drin ist, da hab ich mich zum teil angestellt, und Naturwissenschaften, dass waren chemie,physik und bio, das gibt es nur auf gesamtschulen, aber dass alles auch "nur" bis zur 7 oder 8 oder 9 meine ich O.o *gar nicht mehr weiß* AB da hatte man aber auch alles einzelnt.
Naja bei mir war das mit den Fächern immer sonne Sache, Themen abhängig ganz viel, Mathe war immer sonne Sachen genauso wie Englisch >.< mal ganz okay mal eher schlecht^^°

klar freut man sich als kinder über den ausfall, kenn ich von früher nicht anders.^^ Naja in der oberstufe war ich so weit, dass es mich nervte, wenn es zu viel wurde, aber der unterricht gerade wichtig oder interessant war. Die Lehrer konnten aber meist auch nix dafür, also konnte man auch nicht viel machen. Oder wenn über die hälfte der Klasse/des kurses um ausfall bettelte -.- boha das war immer ätzend! zu bestimmten zeiten war das gut und okay, zum beispiel in den letzten drei wochen wo die noten schon abgegeben war und nur noch die mündliche vor der tür stand und man zum teil 3-4 freistunden hatte, wiel eh ne menge ausfiel, aber auch NICHTS sinnvolles zu tun. Gibt bundesländer, da haben die schüle fast nen monat vor der mündlichen frei O.o gut, dass wäre mir auch zu viel gewesen, aber naja, der untericht in der letzten zeit war zum teil echt sinnlos.

Kneipen, dass braucht jede miniortschaft XD und kirche und friedhof auch XD und ja... ich bekomem immer mehr lust mal wieder rostock zu besuchen und mir dan vor allem deine erzählten sachen anzuschauen (und die plätze von den fotos^^) udn wo du noch im schönsten teil wohnst..*neugierig*

nein, verprügeln sehe ich immer immer immer als eine absolut falsche methode! Da schafft man nur traumas etc. mit, dass ist mehr als ungesund für die entwicklung eines menschen. okay ich hab zwei drei mal ne kleine schelle/backfeife bekommen, aber da hab ich es echt verdient gehabt und die fehler die ich da gemacht habe, die mache ich echt nie wieder UND wenn die worte dazu stimmen, also nicht auf beleidungen sarkasmus oder so ausgelegt sind, sondern verständlich machen was man falsch gemacht hat und wie mans richtig hätte machen sollen.... aber schläge und vor allem verprügeln wegen schulischen sachen >.< ne! muss echt nicht sein, wo man sowas doch echt anders regeln kann!

naja PCs fühlen sich ja gerne mal überfordert, der hier ist lahm etc. da geht das ganz schnell XD aber das vorher war bestimmt auch nervig.


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

20.06.2007 13:36:54   
Roxelanefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Balinese

Beiträge: 277
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von Tainja am 20.06.2007 13:36:54
Ja das mit den Wahlpflichtfächern wird von politikern ja kontrover besprochen. Ich denke beides hat seine Vorteile, fester Stundenplan sowie Fächer zum wählen. 5 und 6 hatte ich Neigungen, dass waren ganz tolle Fächer wie Mandalas Gestalten, Meditation oder sowas

Boah! - ÜberraschtWas sind das für Fächer? Sowas gabs bei uns gar nicht.
Ach ja Wahlpflichtfächer sollte es geben zwischen Französisch und Englisch. ... erinnere ich mich dunkel... aber wir besassen ja nicht mal ne Französichlehrerin, also mussten alle zu der Holland gehen.... na ja ich ja nur 3 Wochen, dann war das ja zum Glück vorbei. Hat mich damals nur gewundert, dass das so einfach ging.

Quotemeine ehmalige WiPo Lehrerin will im nächsten Jahr Taichuchuan anbieten *die Kleinen beneide*.

Durcheinander! Was lernt ihr an den Schulen? *Augen rausfalln*

QuoteDas ist ja, was man der DDR auch sehr positiv zusprechen muss, das Schulsystem war hammer Familien freundlich und naja Klassenverband schien theoretisch aufjedenfall gut zu laufen.

*nicknick*

Quotedas mit der SChaukel finde ich allerdings auch voll süß^^ wir hatten nie nen platz für sowas, darum musst ich zum schaukeln dann immer zu den spielplätzen...wobei das für mich auch nicht schlimm war.

Auf dem Rasen genau vor dem Eingang waren stabile Wäschstrockenplätze. Hier hing jeder seine Wäsche nach draußen, egal ob Handtuch, Hose, Bettwäsche oder Schlüpfer. Damals hatten die Leute auch nicht so viel Angst davor, dass wenn sie wieder kommen die Klamptten weg waren. Nur Jeans die hing man besser draußen nicht auf. ^_~
Na ja und die Dinger waren so stabil, dass man da bequem ne Schaukel dran festmachen konnte. Die Seemänner die da in erster Linie gewohnt haben, haben diese Schaukeln wenn sie auf See waren selbst gemacht. Also waren die Taue rechts und links, keine dünnen Stricke, sondern gut zum anfassen. Sehr stabil alles. Da konnte so gar ein Erwachsener sich draufsetzen.

QuoteOh ja, der Leser sollte beim Lesen schon eh bissel mitdenken , vor allem, sons wäre Lesen doch auch langweilig, würde man alles vorgesetzt bekommen.

*Nicknick* Nur tun das eben viele nicht gerade gerne.

QuoteWir sind alle welche die an "übernatürliches" Glauben.

Warum auch nicht. Selbst ich musste mich eines besseren belehren lassen. *Hab nämlich schon nen geist gesehen und wäre fast vor Schreck gestorben* Vorher dacht ich immer, dass seien nur Märchen, aber da hab ich begriffen dass es mehr zwischen Himmel und Erde geben muss, als die Wissenschaft belegen kann.

QuoteDann haben wir angefangen uns charaktäre zu entwickeln und nen Rollespiel zu reden um das zu verarbeiten.

Schön wenn man sich so ein Ventil suchen kann. Auf den gedanken bin ich als Kind leider nicht gekommen. Hier kannte man sowas wie Rollenspiel gar nicht. ^^;;

Quote als "erwachsener" kann ich da gegen so ankämpfen... aber manchmal übermannt mich auch die panik, zu besonderen zeiten.

Dann am besten so wie ich ... Finger weg von Horrorfilme, dann läßt einen das auch ruhig schlafen. Zwinkern

QuoteAlso bist du ne absolute wandelnde Heizung O.o

*nicknick* Ich sitz jetzt auch gantz leicht bekleidet voll neben dem offnen Fenster und mir ist immer noch ziemlich heiß. *seufz* Manchmal wünschte ich nicht soviel Hitze zu haben.

Quote naja meine exex hatte schon zeiten wo sie kalt war, wenn auch selten... das lustige war, dass ich dan warm war XD man könnte also sagen wir waren im wechsel feuer und eis oder so^^°

LOL Das ist gut. So muss es sein.

QuoteJapp das ist verständlich, dass du nur betas wenn du konzentriert bist. SOnn wird das ja nicht vernünftig und das wär ja untypisch für dich ^_~

Breites GrinsenKannst du mich schon so einschätzen? ZwinkernBreites Grinsen
Wenn man sich nicht konzentrieren kann oder durch anderes abgelenkt wird, zum bsp. Zeitdruck übersieht man zu viel.

Quote chemie,physik und bio, das gibt es nur auf gesamtschulen, aber dass alles auch "nur" bis zur 7 oder 8 oder 9 meine ich O.o *gar nicht mehr weiß*

Also bei uns war es so dass alle Fächer die man in der 5. hatte bis zur 10. auch durchgingen.
Fächer wie Werken und Schulgarten waren hingegen nur bis Klasse 4.
So ich hab mir mal mein zeugnisheft geholt. Breites Grinsen
Klasse 1-2: Lesen, Schreiben, Rechtschreibung, Heimatkunde, Mathe, Werken, Schulgarten (immer nur im 2. Halbjahr), Zeichnen, Musik und Sport (letzteres hatte ich die Jahre über ein Attest)
Ausserdem gab es Zensuren für: Gesamtverhalten, Betragen, Fleiß, Mitarbeit, Ordnung
Klasse 3-4: dito + Mündlicher und schriftlicher Ausdruck

ab Klasse 5 wurde das komplizierter:
Deutsche Sprache und Literatur
... Literatur
... Mündlicher und schriftlicher Ausdruck
...Rechtschreibung / Grammatik
Russisch
Mathe
Bio
Geographie
Werken
Geschichte
Zeichnen
Musik, Sport

Klasse 6: siehe Klasse 5
+ Physik

Klasse 7: siehe Klasse 5+6 +
Chemie
Einführung in die sozialistische Produktion
Technisches Zeichnen
Produktive Arbeit
Staatsbürgerkunde

Klasse 8: siehe klasse 5 - 7 +
(Englisch oder Französisch)
Gesamtverhalten die Note gab es dann nicht mehr, die anderen aber weiter bis zur 10.

Klasse 9: siehe Klasse 5-7
ausser: Mündlicher und schriftlicher Ausdruck
ausser: Technisches Zeichnen

Klasse 10:
Deutsche Sprache und Literatur
Russisch
(Englisch oder Französisch)
Mathe
Physik
Astronomie
Chemie
Bio
Geographie
Einführung in die sozialistische Produktion
Produktive Arbeit
Geschichte
Staatsbürgerkunde
Musik
Sport Breites Grinsen


Quoteklar freut man sich als kinder über den ausfall, kenn ich von früher nicht anders.^^ Naja in der oberstufe war ich so weit, dass es mich nervte, wenn es zu viel wurde,

Ansich hatten wir sonst nie viel Ausfall. Meist wurde versucht dass ein Vertretungslehrer reinkam und ein anderes fach wurde zusätzlich unterrichtet (was wir an dem Tag auch hätten)

Quotezum teil 3-4 freistunden

Um gotteswillen, ne höchstens mal zur 2. Stunde, aber 3-4 das wäre ein Traum gewesen. So was gabs nicht.

Quoteda haben die schüle fast nen monat vor der mündlichen frei O.o

Da wurde intensiv mit den Schülern die Prüfungsthemen durchgegangen, exra Schulfrei um zu Haus zu lernen... *kopfschüttel* Nicht dran zu denken. Wir bekamen damals extra nen neuen Stundenplan für die Zeit.

Quote... ich bekomem immer mehr lust mal wieder rostock zu besuchen und mir dan vor allem deine erzählten sachen anzuschauen (und die plätze von den fotos^^) udn wo du noch im schönsten teil wohnst..*neugierig*

Ein Bett hätte ich frei. Breites Grinsen Zwinkern

Quoteokay ich hab zwei drei mal ne kleine schelle/backfeife bekommen, aber da hab ich es echt verdient gehabt

Da könnte ich dir Sachen erzählen - was ich erlebt hab-, die würdest du mir nicht glauben wollen. *seufz*Enttäuscht



bearbeitet von Roxelane am 23.06.2007 00:07:20
"All meine Wünsche legte ich in diese Hände...
...und verlor mein kostbarstes Gut."
(Bronze 7 + 11)


-- -- --
22.06.2007 23:18:12   
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Soha, endlich hab ich mal wieder eh bissel Zeit.^^ Gut ich bin heut abend schon wieder weg, aber jetzt bin ich ja zuhause und habe zeit.^^

Naja ich finde nen paar Fächer von euch auch komisch.^^ die einen Fächer, die es noch gesondert bei uns gibt sollen spaß machen und sind dafür gedacht, dass die kinder halt mehr zusammen machen. Zum beispiel. wie gesagt, in Schweden/skandinavien machen die ganz viel solche Dinge und die haben zusammen mit Japan das beste schulsystem^^

taichi, dass wäre echt son sonderding, dass ist auch nicht normal.^^ sin ja so sonder sachen die die lehrer noch so aus ihrer freizeit zum beispiel können.^^ meine lehrerin macht seit fast 4 jahren taichi^^ ich seit 2,5 jahren^^ und muss nen jahr wohl "pausieren" also kann keinen unterricht dafür nehmen T_T volkshochschulen sind aber auch teuer, muss man dazu sagen^^° als schüler bekommt man es halt günstiger und die barmer krankenkasse zahlt gut dazu, weils halt forsorge ist.^^ ich habe damit halt wegen meinen knien anfangen müssen und um ruhiger zu werden.^^

ne schaukel für erwachsene *_* cool! ich hasse die schaukeln wo man gar nicht rein passt >.< *zu dicken hinter habe* das ist soo dooooooof. ich habe schaukeln geliebt und hät gern mein ganzen leben lang geschauckelt XDDD

stimmt, viele bekommen lieber alles vorgekaut O.o das kann sehr nervig sein. ich meine, wenn man was nicht versteht kann man nachharken! ist ja meist nicht das problem, bei storys im internet. Und selber denken ist seeeehr wichtig! wir haben in deutsch unterricht viel schwere lektüre gelesen und einige haben ishc echt angestellt. Es gibt halt mal sachen wo man NICHT alles vorgekaut bekomtm udn selber denken soll. bei einen buchw ar das so, dass der autor sich nicht ansatzweiße zu all den so "Lückenstellen" (stellen wo man interpretationsfreiheit hat), weil die Leute sich selebr überlegen sollten was da rein passt und vor allem, für sich selber.

Okay, bei so einem einschneidenen erlebnis kann man wirklich nicht anders asl daran glauben, dass da mehr ist! Geist im den sinne... als kind viel, aber in meinem alter bin ich mir nicht mehr so sicher, was davon meine fantasie war und was nicht, die war nämlich schon imemr sehr blühend. Ich habe sogar sachen, wo ich nicht weiß, ob es traum war oder wirklichkeit oder was ausgedaachtes. Muss dan manchmal wirklich meine mutter fragen^^° Mein vater hat sich aber auch etwas mit mir mit sachen beschäftigt, wo ich stark glaube das da was drann war. Germanistik. als kind fand ich das interessant, aber ich wusste nicht ob ich das glauben sollte. bei ein paar erlebnissen weiß ich aber einfach, da war was, das war nicht normal. Ganz gleich von was das kam. Es gibt auch die sogennanten todengesichter. die habe ich früher als kind mal gesehen und dann letztes jahr wieder ganz etrem. ich wusste nicht was das war und war ganz verwirrt. ne weile später hab ich meine freundin gefragt, die sich ersten gut mit alten geschichten, bräuchen, Glaubensweißen etc. unserer region auskennt und auch sehr gut mit hexerei(lass was dran sein oder nicht).
sie erzählte mir dan, dass man die sieht, wenn jemand der einem sehr nahe steht stirbt. und letztes jahr war etwas danach meien gromutter gestorben und als kind., da hab ich die immer gefürchtet (was ich lange verdängt hatte) weil irgendwann danach immer ein haustier das mir viel bedeutet hat gestorben ist.
oder auch, wenn man ein mega komisches gefühl hat. in meienr familie ist das schon öfter forgekommen. der tag läuft wie sons, aber irgendwie fühlt man sich nicht wohl und dan kam ich auf den hof zu hause an und dachte imemr, irgendwass stimmt hier gar nicht! verschiedenes schlimems war dan passier. ein haustier gestorben, beinbruch meines vaters, autounfall, mein bruder verprügelt worden.. all solche dinge... ich habe nie ne wissenschaft gefunden die sowas logisch erklährt bekommt, solch intuitionen.

naja als rollenspiel haben wir das früher auchnicht bezeichnet^^ wir haben einfach gespielt XD und uns andere namen gegeben und so weiter.^^ was rollenspiele siind lernte ich viel später von meinem bruder hörte ich nur etwas vorher davon, wusste aber gar nicht was er damit meinte Xd

*nick nick* ich bemühe mich drum. na es gibt ein zwei filme, am hellichten tag ertrage ich die noch und mit anderen zusammen, aber dabei bleibt das den auch! es gibt aber auch filme die keine horrorfilem sind und mir trotzdem angst machen! Moment mori ist so einer. ich meine ein koreanischer, vll auch ein japanischer. der ist sehr gut und traurig, aber ich hatte auch verdammt angst danach XD

*paddel* na, es ist ja für dich als heizung wohl ganz gut, dass es jetzt wieder kälter etc. geworden ist oder?^^

weiß nicht ob ich dich einschätzen kann, ich versuch es einfach O.o ist das nicht menschlich?^^ japp, die konzentration kann manchmal sowieso voll schnell flöten gehen.^^° *häufig konzetrationsstörungen hat*

wie gesag, eien fächer davon finde ich auch seltsam XD aber ist echt hammer interessant sowas mal zu lesen!^^ danke *knuddel*

naja bis zur 10 hat man bei uns auch immer vertretungslehrer geschickt, aber ab der oberstufe hat man das nicht mehr so, da bekommt man aufgaben und hat auch alleine arbeiten zu KÖNNEN, sonst hat man in der oberstufe halt auch nichts verloren gehabt. und am ende war das mit den freistunden, also dem ausfall halt so heftig, weil die lehrre sachen für uns zu organisieren hatten oder eben mitschüler keine lust hatten und mit drei schülern der lehrer sich sehr verarscht vor kam, aber es an sich auch keinen unterricht mehr zu machen gab, außer für die mündlichen jeweils.

prüfungsthemen wurden auch durch gegangen, aber die prüfungen waren ja auch unterschiedlich, besonders mündlich^^ und wie gesagt, in der oberstufe sollte man ja eh alleine klar kommen könne, was das vorbereiten anging alle mal. der ganze unterrichte zählte ja, der ganzen drei jahre. man wiederholte dan die themen die dran kamen halt. in chemie zum beispiel aus 13 Farbstoffe und aus 12 eiweiße/proteine.

XDD das ist gut für nen gast XD oha ich muss mal sehen. muss ja noch so viele besuchen bevor ich anfange zu "arbeiten" und geld wird auch knapp O.o aber vll irgendwann später mal hm...*grübel* wie lange steht das angebot den?

T_T *dich greif und knuddel* armes mausi!


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

27.06.2007 14:58:43   
Roxelanefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Balinese

Beiträge: 277
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von Tainja am 27.06.2007 14:58:43
Naja ich finde nen paar Fächer von euch auch komisch.^^

Zum Beispiel???

Quote wie gesagt, in Schweden/skandinavien machen die ganz viel solche Dinge und die haben zusammen mit Japan das beste schulsystem^^

Damit kenne ich mich absolut nicht aus. Breites Grinsen

Quote die barmer krankenkasse zahlt gut dazu, weils halt forsorge ist.^^ ich habe damit halt wegen meinen knien anfangen müssen und um ruhiger zu werden.^^

Wußt ich gar nicht , dass die sowas zahlen. Bin ja auch bei der Barmer.

Quoteich hasse die schaukeln wo man gar nicht rein passt >.< *zu dicken hinter habe*


Mein Vater hatte damals 2 gemacht. Eine die nur ein normales brett hatte und da waren auch die Seite dünner, und dann noch meal eine mich richtig starken tauen rechts und links die auch am Ende ne Metallöse drin hatten und ein dunkles wohl 1 1/2 dickes Brett, was eine richtig große Sitzfläche hatte, also auch ein ganz Teil breiter. Na ja der Abstand unten , ich mein die Länge des Brettes musst ja zu dem Absand der Haken vom Trockengeländer passen. Anders gings ja nicht, da die Seile ja GERADE runterhängen mussten wenn man sie aufhing. Da hatte er nicht viel Spielraum, aber es sass sich sehr gemütlich. Also war auch mehr als Ausreichend Platz... Und Hintern, den hatte und habe ich damals wie jetzt auch. ^_~

Quote wir haben in deutsch unterricht viel schwere lektüre gelesen und einige haben ishc echt angestellt. ... interpretationsfreiheit

Na ja, wir haben damals auch sehr sehr viel Bücher in der Schule lesen müssen, und es war nicht gerade mein Fall... aber zum Glück kann ich mich nicht daran erinnern, das wir sie großartig interpretieren mussten. Es wurde zwar darüber gesprochen, aber... ich weiß auch nicht mehr. Weiß nur noch dass dabei Bücher waren, die ich absolut nicht ausstehen konnte, weil sie mich nicht interessiert haben.


Quote Ich habe sogar sachen, wo ich nicht weiß, ob es traum war oder wirklichkeit oder was ausgedaachtes.

Tja, also meine Mutter behauptet dann eher das es Einbildung ist, aber ich kann sehr wohl noch unterscheiden zwischen Traum und Realität. Da hatte ich nie Schwierigkeiten, sowas auf die Vergangenheit einzuordnen. Einige Sachen bleiben eben sehr lebhaft im Gedächtnis.


Quote Es gibt auch die sogennanten todengesichter. die habe ich früher als kind mal gesehen und dann letztes jahr wieder ganz etrem.


Sowas muss schlimm sein. Bei mir gab es so eine Zeit auch mal. Immer etwa 3 Tage bevor ein Flugzeug irgendwo auf der Welt abstürzte hab ich davon geträumt. Ich hatte wie meine Freunde damals ausreisen mussten 1985 auch so einen Traum und panische Angst dabei, dass es um seine Maschine gehen könnte. Aber aus meinem Umfeld hat es nie einen getroffen auch damals nicht. Damals stürzte ne Maschine dann erst am nächsten Tag ab, wo die schon angekommens ein müßten (war auch ne ganz andere Richtung) Ich weiß noch wie ich versucht hab sie davon abzuhalten in die Maschine zu steigen. Aber um ehrlich zu sein, hab ich genau da das letzte Mal so einen Traum gehabt, danach nie wieder. Vorher schon so an die 3-4 x. Aber welchem Kind glaubt man wenn es erzählt da wird ein Flugzeug abstürzen?

Quote verschiedenes schlimems war dan passier. ein haustier gestorben, beinbruch meines vaters, autounfall, mein bruder verprügelt worden.. all solche dinge... ich habe nie ne wissenschaft gefunden die sowas logisch erklährt bekommt, solch intuitionen.

Tja, das dürfte auch schwer werden. Hmmm. Viele sehen sowas als Zufall oder Umbug an um sich wichtig zu machen. In Amerika wird sowas scheinbar ernster genommen. Und wegen der Wissenschaft... das einzige was mir in der Richtung einfällt, wozu es auch Bücher und so gibt, wäre die Parapsychologie Unterthema: Hellsehen. Hilft dir das weiter?
Unter was man Traumdeutung wirklich alles einsortiert, und es dadurch unglaubwürdig macht, siehst du, wenn du dir HIERmal die Links auf der linken Seite anguckst. Aber ich finde diese Seiten nicht sehr real und ansprechend, weil sie die Leute damit verulken, eventuell damit Geld verdienen wollen.
Sowas erklärt aber die Parapsychologie. Google mal in die Richtung, ich denk da müsstest du fündig werden.

Quotenaja als rollenspiel haben wir das früher auchnicht bezeichnet^^

Also das einzige woran ich mich beim Speieln erinnern kann war Vater/Mutter/, mit ner Freundin und ner Puppe... aber als Rollenspiel würd ich sowas nun nicht gerade ansehen. ^^;;

Quote*paddel* na, es ist ja für dich als heizung wohl ganz gut, dass es jetzt wieder kälter etc. geworden ist oder?^^

LOL Ich liebe den Frühling und ich liebes es in Röcken draußen rumzurennen, und dafür ist es mir draußen zu ungemüttlich.

Quote da bekommt man aufgaben und hat auch alleine arbeiten zu KÖNNEN,

Sowas gabs bei uns nicht, dann wurden Hausaufgaben aufgegeben, aber das wir ohne Lehrer die Stunde allein in der Klasse blieben war undenkbar. Dazu waren die Wände zu dünn, die Klasse dann zu laut und hätten die anderen Schüler nur beim Lernen gestört. Also gabs dann Vertretungslehrer oder Ausfall. Denn wer sollte 33 Schüler ruhig halten wenn keine drinn war, es gab in jder Klasse Querschläger, die das dann ausnutzten, und rumschrien.

Quotewie lange steht das angebot den?

Kann ich in Moment gar nicht sagen. Ich bekam gestern einen Brief von der ARGE dass ich ab 9.7.07- bis März 2008 in eine schulische Massnahme muss. Werd Montag hingehen mit den Unterlagen und das versuchen zu klären. Im Januar oder Ferbruar sagte meine Vermittlerin noch sie könne mich unter den gegebenen Umständen in keine neue Schulung stecken und nun das... und der Hammer kommt noch ... PC-Grundlagen!!!???? Was soll bitte der Scheiß... Ich bin DVD-Anwender in Wirtschaft und Verwaltung mit IHKL-Abschluss!!! Soll ich da den ganzen Tag um sonst sitzen, mich langweilen und mir meine Gesundheit ruinieren, wo ich noch nicht mal was dazu lernen kann??? Ich seh in dieser Massnahme nur ne
Schikane. Einerseits verlangt sie von mit , dass ich Rente bantrage aus gesundheitlichen Gründen... andererseits das.


"All meine Wünsche legte ich in diese Hände...
...und verlor mein kostbarstes Gut."
(Bronze 7 + 11)


-- -- --
29.06.2007 14:47:53   
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Produktive Arbeit
Staatsbürgerkunde
Einführung in die sozialistische Produktion

Ich kann mir schon unter all den Sachen etwas vorstellen, aber sowas so als Fach in der Schule wäre irgendwie nicht möglich heute denke ich O.o wir haben ja WiPo, Also WIrtschaft, die verschiedenste Systeme lernt man da und Politik, wo man auch verschiedne politische Systeme lernt und natürlich am meisten die eigenen Gesätze und so. In der Oberstufe zählt dan aber auch noch Soziologie, also Gesellschaftswissenschaft rein, nur das dieser dritte Bereich nicht extra in Namen eingebaut wird.

Musst mal nach Fragen bei deiner Barmer. Also Volkshochschulkurse, die mit Sport zu tun haben, wenn eh gesundheitliche Probleme vorliegen, da müssten die eigentlich zu zahlen. 30% waren das meine ich mindestens. Allerdings hat sich ja auch wieder so viel gesetzlich geändert, da kann ich leider nichts genaueres sagen, weil ich zum teil echt da stand und gedacht hab, was machen die politiker wieder für nen müll?

toll *.* *wegen den schaukeln* dass finde ich echt klasse.^^ mit den hattest bestimmt deinen spaß, mit den schaukeln.^^

naja das problem haben die lehrre immer mit schullektüren. die meisten kidner interessiert das eh nicht und dann was beizubringen dzau ist echt schwer. mitterweile sind die lehrer ja etwas freier was das wählen der lektüren angeht, aber auf die idee mal abzustimmen kommend ie auch nicht. Zum beispiel aus der Klassik hätten ganz viele von usn voll gerne Faust 1 von Goethe gelesen... meine Lehrerin hat ein Buch von Schiller gewählt. Gut ich mochte es auch,w eil ich mich halta uch stark für all solche Literatur interessiere und eh nen seltsamen Geschmack habe, egal ob musik, Literatur, Filme udn so weiter. Doch dadurch waren einige bockig. Untericht funktionierte schon ganz gut... aber bei den wenigsten war was hängen geblieben^^°

oh für die fähigkeit so gut unterscheiden zu können beneide ich dich jetzt mal etwas.... aber das wird wohl an eher schlechtene rfahrungen liegen oder? also ich hab das mit schlechten erfahrungen so, wenn ich mich an die erinnern kann, dann sehr gut und manchmal verdränge ich situationen zeitweiße und dan kommt das gerne mal auf nen schlag alles hoch, so mit genauen wortlaut. aber mein vater meint dan auch immer, das hätte er so nie gesagt und ich meint noch ich wäre bescheurt^^°

das mit den flugzeugen ist aber auch echt nicht ohne! und wohl war... kindern glaubt man sowas eh nie... gut, meine mutter hat meiner intution was kleinigkeiten anging manchmal etwas getraut, aber meien eltern waren auch zehn jahre in eienr indischen hinduistischen sekte..,. sie glauben zwar nicht mehr als das und so... aber die glaubensart und weiße an sich ist dadurch wohl doch anders als bei so manchen leuten.

aye, von Parapsychologie hab ich durch aus gehört und ein wenig gelesen. ich muss auch gestehen, etwas angst zu haben mich entensiver damit zu beshcäftigen, weil ich immer angst habe fanatisch mich irgendetwas hineinzusteigern... weil meien eltern halt zehn jahre in einer sekte waren...dadurch bin ich vll gerade weniger gefährdet fanatishc zu werden.. aber vll auch gerade noch mehr, ich bin mir da noch nicht so sicher. interessant ist die Parapsychologie allerdings alle mal! auch wenn ihr ebenfals gerne 100% beweiße fehlen und sie es damit unter anderen wisseschaften schwer hat.
die traumdeurung...ja da bin ich was bücher und so angeht sehr skeptisch.... der links ist aber ganz interessant, die kurztexte scheinen nicht ganz schlecht zu sein, aber weiteren artikeln zum thema, bei sowas bekomem ich (bei solchen themen) immer nen realtiven wieder wegklick wahn XD meine exex hat nen traumdeuter buch... ist immer ganzw itzig gewesen darin zu lesen... aber so richtig ernst nehmen konnte ich das ding nicht O.o

naja vater und mutte ist ne gant grundsätzliches "rollenspielen". man schlüpft in ein chema und spielt das durch. beim theater ist das ja nicht anders, maskenspielerei. bei mutter/vater/kind spielt man ja eine familie, dass ist an sich zum lernen. man lernt den umgang mit sowas dan halt auf spielerische weiße. Naja und bei uns kamen halt viele "fantasy" sachen dazu. mein Charakter Tainja, die war eine mit ewiger Jugend und so weiter (als kind denkt man noch nicht daran das großartig weiter zu begründen), die später an sich 40 kinder hatte, nen paar tausend jahre alt war, aber zwischen durch auch drei oder vier mal tot war udn auf verschiedenste weiße wieder kam... den tot als entgültiges zu verstehen konnten wir später schon, aber wir konnten es nicht so wirklich leiden Xd genauso der aspekt, dass unsere "feinde" nie absolut böse waren... sie schienen es imemr am anfang.. aber dan stellte sich immer irgendwas heraus, wie das der eine ein "böses buch" im herzen trug und darum all seine trauer in pure wut udn hass überschlug und all sowas XD naja... die rollenspiele sind dan mit uns zusammen gewachsen, weil wir sowas bi in die 6 klasse hinein noch gemacht hatten udn ich an sich nie damit aufgehört haben und wenn auch nur in meinen kopf, für mich alleine.

stimmt...für röcke ist das wetter echt nix... ich bin nu auch nicht zufrieden damit und das tief wird wohl auch noch den rest des sommers bleiben T_T *seufz* bei hitze kan man sich ja imemr mal ins wasser schmeißen, wenn man zeit hat XP

toll O.o das arbeitsamt ist doof >.< und der staat sowieso... ne schulische maßnahme, die dir eh nichts bringt und dir gesundheitlich auch noch schadet, aus son müll zu kommen ist mal wieder typisch! und vor allem dan auch noch bis 2008... pf.... wie sinnlos is das den bitte?
echt ne absolute schikane, ich hoffe du bekommst das irgendwie geregelt. *paddel*
hab nu geschaut. ab 9.7 wäre das bei mir gerade so, dass ich zeit hätte >.< sons komme ich halt mal nen we zu dir oder so, wenn ch mein FÖJ schon angefangen habe. hab da ab und an vlla uch mal längere wochenenden wegen überstunden oder ander mal auch samstags arbeiten.


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

01.07.2007 22:48:30   
Roxelanefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Balinese

Beiträge: 277
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline



Hmm, ja, also komisch waren die nicht, aber 1 und 3 bereiteten auf das Berufsleben vor.

Produktive Arbeit - Hier war unsere Schule zum Beispiel in den Unterrichtsstunden im Dieselmotorenwerk.
Böse Zungen könnten auch behaupten: unentgeldliche Kinderarbeit sei das gewesen. ^^;;;;
8. Klasse: Schrauben zählen usw., eben alle möglichen Handlangerdienste
9. Klasse: Dosenöffner zusammenbauen
10. Klasse: Trabant-Klappsitze zusammenbauen.
Diese Teile wurden dann tatsächlich in der Wirtschaft eingesetzt bzw. verkauft.
Da es Unterricht war, gab es natürlich kein Geld dafür. Auch nichts für die Klassenkasse.
Produktive Arbeit hatte ich immer ne 1!!! Breites GrinsenWar mal was anderes als den ganzen Tag nur den Mund halten, gab da aber wie auf der Arbeit eben nur ne Mittagspasuse; nix von wegen alle 45 min ne Pause wie in der Schule.

Staatsbürgerkunde - Eigentlich kann man sagen war es nicht weiter wie Heimatkunde,Geschichte, Geographie, Freunde , Feinde... aber alles ging um die DDR, von Anfang bis Ende... Damit ist jetzt nicht die Wende gemeint. Ich war schliesslich schon 1982 aus der Schule raus ^__~ und die kam ja erst 1989.

Einführung in die sozialistische Produktion - Das war nur Theorie, wie zum Beispiel Technisches Zeichnen. Moment ich guck mal ob ich die Bogen davon noch finde, wo drauf steht was es alles im einzelnen war.
... Nee, die Leistungsbogen hab ich nur noch von der Lehre, von dort nicht mehr. Kann also ausser dass es verschiedene Unterrichtsfächer mit theoretischen Inhalt zur Arbeitswelt waren nicht mehr viel dazu sagen. Diese Fächer sollten auch mit helfen bei der Berufswahl, fanden aber ebenfalls NUR im Dieselmotorenwerk statt. Also war sowas wie ein reinschnuppern was die Lehrlinge des DMR wohl so alles an Fächern hatten. Zumindest sehen ich das im Nachhinein so.

geschrieben von Tainja am 01.07.2007 22:48:30
Ich kann mir schon unter all den Sachen etwas vorstellen, aber sowas so als Fach in der Schule wäre irgendwie nicht möglich heute denke ich O.o wir haben ja WiPo, Also WIrtschaft, die verschiedenste Systeme lernt man da und Politik, wo man auch verschiedne politische Systeme lernt und natürlich am meisten die eigenen Gesätze und so.

Sowas zu unterrichten wäre damals unmöglich gewesen. Der Kapitalismus wurde so wenig wie möglich angesprochen und wenn dann nur dass es da Massen an Arbeitslosen gibt, Prostitutionen und Drogen.

QuoteMusst mal nach Fragen bei deiner Barmer. Also Volkshochschulkurse, die mit Sport zu tun haben, wenn eh gesundheitliche Probleme vorliegen, da müssten die eigentlich zu zahlen.

Kannst du hier vergessen. Die haben eigene Sportvereine bei der Kasse in die du dann reinsollst, und da zahlst du - voll. Die Summen sind nämlich ziemlich hoch. Und als Arbeitsloser kannst du dir DAS NICHT leisten. Nix in der Richtung ist frei. Hatte ich damals zu spüren bekommen, als ichs so doll mit dem Rücken hatte. Und auch letztes Jahr wieder hatte ich so ein Programm gesehen... und bei der Asthmaschulung wurde uns auch eine Gruppe empholen die sich sportlich zur besserung der Gesundheit betätig und die konte ich gleich absagen, weil mir die Kosten dafür zu hoch waren.... zusätzlich noch ein 4-Euro-Fahrschein jedesmal, also 20 Euro Fahrgeld im Monat... absolut nicht machbar.

Quotetoll *.* *wegen den schaukeln* dass finde ich echt klasse.^^ mit den hattest bestimmt deinen spaß, mit den schaukeln.^^

*nicknick* Aber wie und ne Menge Neider, die da auch mal raufwollten.

QuoteZum beispiel aus der Klassik hätten ganz viele von usn voll gerne Faust 1 von Goethe gelesen... meine Lehrerin hat ein Buch von Schiller gewählt.

Boah! - ÜberraschtDen mussten wir! Die Bücher waren aber Schulsätze aus deren Bibliothek.

Quoteoh für die fähigkeit so gut unterscheiden zu können beneide ich dich jetzt mal etwas.... aber das wird wohl an eher schlechtene rfahrungen liegen oder?

*nicknick* Voll getroffen!

Quote also ich hab das mit schlechten erfahrungen so, wenn ich mich an die erinnern kann, dann sehr gut und manchmal verdränge ich situationen zeitweiße und dan kommt das gerne mal auf nen schlag alles hoch, so mit genauen wortlaut. aber mein vater meint dan auch immer, das hätte er so nie gesagt und ich meint noch ich wäre bescheurt^^°
GEnau das meine ich. meine Mutter streitet solche Erinnerungen die ich hab auch immer ab. Aber kann auch sein, dass sie sie total vergessen hat. Ich denk mal bei Kindern prägt sich sowas doch eher besser ein und die empfinden das auch viel intensiver.

Quoteaber die glaubensart und weiße an sich ist dadurch wohl doch anders als bei so manchen leuten.

Kann ich mir gut vorstellen. Wie sind sie denn da rein und vorallem wieder rausgekommen?

Zu Parapsychologie hab ich mir mal ein Buch gekauft, aber ehrlich gesagt nie darin gelesen. Nur mal darin geblättert und dann war das Interesse daran auch irgendwie erloschen.

Puhh... ne... ich kenne da auch niemanden bei uns hier, von den damaligen jüngeren oder aus meiner Klasse, die je sowas gemacht hätten. Sowas gabs hier also gar nicht.

Quotetoll O.o das arbeitsamt ist doof >.< und der staat sowieso... ne schulische maßnahme, die dir eh nichts bringt und dir gesundheitlich auch noch schadet, aus son müll zu kommen ist mal wieder typisch! und vor allem dan auch noch bis 2008... pf.... wie sinnlos is das den bitte?

Tja meine Vermittlerin liess sich nicht davon abbringen, meinte es sei meine letzte Chance, die ich nutzen soll um wieder auf den 1. Arbeitsmarkt zu kommen, schliesslich hätt ich noch 25 Jahre bis zur Rente.


Quotehab nu geschaut. ab 9.7 wäre das bei mir gerade so, dass ich zeit hätte >.<

Ja,, wenn ich zuHause gewesen wäre hätte ich gesagt SEHR GERNE... aber so.. ich hab jeden Tag von 7.30 -14.45 Unterricht, dazu noch ca 1 h um hin und zurückzukommen. ^^;; Ich kann dich nicht die Zeit vor die Tür sperren und sagen komme danach dann wieder. ^^;; Und nur von Freitag bis Sonntag abend lohnt kaum, da dürfte das fahrgeld zu viel sein. Außerdem hätte ich dir gerne was gezeigt... Zum Beisp. die Sail mit den ganzen großen Segelschiffen auf der Warnow und der Ostsee ist dies Jahr von 9.-12.8

Quotesons komme ich halt mal nen we zu dir oder so, wenn ch mein FÖJ schon angefangen habe. hab da ab und an vlla uch mal längere wochenenden wegen überstunden oder ander mal auch samstags arbeiten.

Ich hab bisher Null Ahnung wann wir in dem Jahr freihaben werden. Ich denk mal nur zwischen Feihnachten und Neujahr vielleicht , aber da wir in der zeit ja alle im Praktikum stecken kann ich nicht mal das sagen. Und Urlaub werden wir mit sicherheit nicht kriegen.... Ich krieg ja dafür das ich die Stunden in der Schule sitz nicht mal einen Cent mehr Geld... nur das Fahrgeld bekomme ich wieder.


"All meine Wünsche legte ich in diese Hände...
...und verlor mein kostbarstes Gut."
(Bronze 7 + 11)


-- -- --
02.07.2007 23:15:39   
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


Die Fächer klingen schon interessant, aber wie gesagt, für heutzutage ist das auch unvorstellbar sowie wipo füreuch damals.^^ Dii wende, ich glaueb gar nicht das die die eingebracht haben im unterricht, wurd nicht nach der wende auch die ganze schuel auf westen "genormt", was doch auch so viele nachteiel mitbrachte, weil die leute das nicht wollten zum teil usw.? naja kanns eind as ich mich da auch irre, problem an meinem Geschichtsunterricht, wir haben das zwar alles nocn intesiv durch genommen, aber irgendwie nur wenig, wie die veränderungen den für den osten so war, also in einzel fällen zum beispiel bei denen die so überhaupt keine lust hatten, sich wieder "zuvereinen". da haben wir nur die politischen meinungen von als quellen vorgelegt bekommen.

das mit den sportverien der kasse usw. ist ja zum kotzen >:< da ist forsorge und extre versorgen vom körper ja wieder nur sachen der reicheren/wohlhabenderen >.<ich hasse sowas....
klar das die die kosten zu hoch sind, wenn den auch noch 20€ im monat fahrdkosten neben em normalen preis, solche sachen sind dann echt unbezahlbar!

schulsätze aus der bibiliothek von solchen sachen gibt es nicht^^ da die lehrer jetzt auch wählen eh sinnlos, weil es ja diferenziert. das ganze hat wie man sieht vor und nachteile. nachteil ist dan halt, dass alle schüle sich die bücher noch kaufen müssen (allerdings auch billige varianten) unddas man nicht sagen kann alle schüle haben das das und das gelesen. die unterschiede kann man aber eben auch als vorteiel sehen. wir lernten in deutsch ja vor allem dem umgang mit büchern, dass war meinen lehrerin zum beispiel ganzw ichtig zum vermitteln. sie fand auch interessant, dass ich viel fantasy lese (gelesen habe, habe ja irgendwie in den letzten drei jahren kaum zeit und kraft dazu gehabt), sie konnte mit dem genre gar nichts anfangen und als ich ihr dann von "Fürst der Finsternis" an fing zu erzählen und zwar aus der Analytischen Perspektive, da war sie ganz begeistert XD ic ärgere mich imemr noch etwas, dass wir bei unsreem "literarischen quarttet" nicht näher auf die einzelnen Geselschaftskritiken, die in den von uns gewählten Büchern waren, eingehen konnten.

ja das eh, dass kinder intesiver fühlen und sich leider besonders negative dinge extrem einprägen, aber ich hab auch nen paar positive sachen, an die ich mich geren erinnere. Ich liebe Löwenzahn, aus dem einfachen grund, weil ich als kind viel mit löwenzahn gespielt habe und einmal in einer riesiegen wiese damit war, weil man vater (was er hammer selten tat, sich zeit für mich nehmen) mit mir spazieren gefahren war, zum fotos machen um bilder als vorlagen fürs malen zu haben. da haben wir auch noch ein zwei fotos von XD

rein.. naja das war ja in dne 60er oder so meine ich und da waren diese vielen prediger der sekte unterwegs. mein vaterwar halt davon total angesteckt wurden, meine mutter in der zeit mit ihm zusammen, er war krank und sie pflegte ihn gerade wieder gesund udn er wollte unbedingt mit ihr da rein. naja und sie meinte dann, wenn du mich heiratest okay, was sol man sagen, sie liebte ihn halt und wusste, dass es oft in solchen sekten vor kam, das beziehungen auseinander gerissen werden, verheiratete weniger. Und sie war ja auch leicht angesteckt davon. der wunsch die welt zu verbessern und so weiter. Jung menschlicher eifer.
raus war wahrlich die schwerer angelegenheit. meien eltern hatten viel getan für den laden, 10 jahre sind ne lange zeit. mein vater hatte viele organisatorische sachen getan und war immer sehr gescgäftig und auch nen verdammt guter prediger und überzeuger, was ihm im nachhinein ein recht schlechtes gewißen beschert hat. allerdings wurde nen guter freund, der aus dem ausland kam, abgeschoben, weil die misthunde nicht dafür gesorgt hatten, dass seie aufenthaltsgenemigung verlängert wurde, und der hatte frau und kind da und wa mit meinem vater zusammen imemr hart am arbeiten gewesen. das war das erste wo mein vater misstrauisch wurde. Schießlich gings darum ne höhere position einzunehmen und er hatte halt mit meiner mutter chnell gemerkt, dass dies bedeutet hätte, alle die unter ihm stehen zu belügen und zu betrügen und das war etwas, was er ja hasste und nie machen wollte. und die waren auch der meinung, meinen vater von meienr mutter trennen zu wollen, also räumlich und sie hatte ja schon meine bruder der war da 4 meine ich gewesen udn sie wurde ja dan ne kleine weile nach dem sie augetreten waren auch noch mit mir schwanger... oder sie wars chon schwanger, das weiß ich nicht mehr so genau.
aufjedenfall waren sie da den ausgetreten. War halt alles auch nicht leicht und wieder fuß fassen esrt mal, wenn du 10 jahre nicht wirklich zu gesellschaft gehört hast und so viel rumgereist warst, wie meine eltern... da haben sie dan erst billig eingekaufte bidler verkauft und dann hat mein vater ja auch mit der zeit seine eigenen verkauft und einrahmungen kamen dazu und die galerie... imemr noch alles mehr als schwierig. aber mit der sekte hatten sie zum glück nie wieder probleme.

naja ich muss gestehen, von meinem umfeld abgesehen... ist mir auch nie viel zu ohren gekommen von solchen sachen^^^ich war halt imerm recht fantasiereich und.. nja~ die ein oder anderen meiner freudne auch oder aber ich steckte sie mit sowas an^^° meine Freundin christiane und mich verbindet auch trotz aller probleme die wir schon hatten dadurch auch was ganz besonderes.

ist die doof >.< toll darfst du also sinnlos ewig da rumhängen in sonner schule wo du nichts lernst, keine ferien hast, nichts gezahlt bekommst... na das mit dem fahrtgeld ist ja auch das mindeste, wäre ja ätzend, wenn dir das ganze noch extra kosten würde...
also wie das helfen soll wieder ins berufsleben einzusteigen, dass frag ich mich echt mal >:< doch wieder voll die sinnlose nummer um sagen zu können, wir beschäftigen arbeitslose irgendwie und helfen das si wieder ins berufsleben können... als ob das was ändern würde und was auf diese weiße besser machen würde O.o sollen dir lieber helfen arbeit zu bekommen, die du mit deiner gesundheit vereinbaren kannst pfff... oder eben gesund zu werden und dann was zu bekommen.


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

04.07.2007 20:18:23   
Roxelanefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Balinese

Beiträge: 277
Mitglied seit: 13.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


geschrieben von Tainja am 04.07.2007 20:18:23
wurd nicht nach der wende auch die ganze schuel auf westen "genormt", was doch auch so viele nachteiel mitbrachte, weil die leute das nicht wollten zum teil usw.?

Ja, es ist echt zum
Vor allem, weil sie jetzt vieles von dem was bei uns schon ganz gut war, NEU ERFINDEN! *kopfschüttel* Totale Idioten!

Quote ..., wie die veränderungen den für den osten so war, also in einzel fällen zum beispiel bei denen die so überhaupt keine lust hatten, sich wieder "zuvereinen". da haben wir nur die politischen meinungen von als quellen vorgelegt bekommen.

Also ich hab von all dem VORHER nur aus TV und Zeitung erfahren. In Rostock gab es keine Demos von denen ich wüßte. Und was in Leipziog damals passiert sein soll, mit den Montagsdemos wurde Totgeschwiegen. Okay, im DDR TV kam nix und da ich im Wohnheim gewohnt hab, und dort kein Westempfang war, konnte ich auch nicht mitbekommen, da da was am kochen war. Aber eines ist sicher... ICH wäre nicht auf die Strasse gegangen. Ich wollte diese Zustände beim besten Willen nicht haben. War mit meinem leben ganz zufrieden. Okay, das Japan, Griechenland und China für mich unerreichbar waren, damals hatte ich mich damit abgefunden, wollte stattdessen nach Vietnam, damit ich überhaupt mal nach Asien kam. Mehrmals war es abgelehnt worden, und ausgerechnet in dem jahr der Wende hätte ich fahren dürfen? Hatte sogar schon den Reisepass! *grummel* Und dann wurde die 2. + 3. Reisegruppe dahin gestrichen weil - wie ich später mitbekam - wohl die Unruhen losgegangen waren. Die erste Gruppe durfte noch fahren.

Quotedas mit den sportverien der kasse usw. ist ja zum kotzen >:< da ist forsorge und extre versorgen vom körper ja wieder nur sachen der reicheren/wohlhabenderen >.<ich hasse sowas....

Was erwartest du? Ich war ja letzte Woche gerade bei der Barmer und da da lagen dafür auch wieder zettel aus, mit Hinweis, auf die Kosten.

Quoteklar das die die kosten zu hoch sind, wenn den auch noch 20€ im monat fahrdkosten neben em normalen preis, solche sachen sind dann echt unbezahlbar!

Na ja, mir wurde vom Pullmologen gesagt, wenn ich oft einfach nur in die Stadt laufe - du kennst ja den Weg - dann könnte ich auch eine andere Tour nehmen überr die Hundertmännerbrücke und dann übern Saarplatz zu Fuß da hin in 45 min. Tja, und wenn du auf der Rücktour nur noch krauchen kannst, dann werden aus 45 min mal eben so nebenbei 1,5 - 2 Stunden. *kopfschüttel* Und dann noch nachts hier ankommen, nicht mit mir. In die Stadt laufe ich schliesslich auch nur Tagsüber bei schönem Wetter... und nicht bei Regen, Sturm, und Hagel.... wenns dem da oben so gefällt.

Quoteschulsätze aus der bibiliothek von solchen sachen gibt es nicht^^

Na ja aber wenn die Eltern Hartz beziehen, dürfte es für sie auch nicht einfach sein, solche Bücher zu kaufen. Denn Bücher sind heute nicht gerade billig zu nennen. Wenn ich daran denke dass wir unsere Reclamheftchen - also Taschenbücher - für um 1,50 Mark bekommen haben, zeig mir hier nen Buch ausser diese Minikinderheftlein die du heute noch für den Preis bekommst.

Quoteweil ich als kind viel mit löwenzahn gespielt habe
Zu DDR-zeiten sah man hier noch und noch Löwenzahn auf die Wiesen. meine Mutter war gar nicht begeistert, wenn wir die Blumen gepflückt und mit Klee zusammen zu Kränzen geflochten und uns um den Arm oder auf den Kopf gesetzt haben, weil dann anschliessend kleidung und Haare durch den braunen Saft geklebt haben oder schmutzig waren. Aber das waren trotzdem schöne Zeiten.

Quoteallerdings wurde nen guter freund, der aus dem ausland kam, abgeschoben, weil die misthunde nicht dafür gesorgt hatten, dass seie aufenthaltsgenemigung verlängert wurde, und der hatte frau und kind da und wa mit meinem vater zusammen imemr hart am arbeiten gewesen. das war das erste wo mein vater misstrauisch wurde.

Zum ersten kann ich nur sagen, dass ist sowas von fies, und wer weiß wozu das gut war. Vielleicht hat der dadurch erkannt, das er dort nur ausgenutzt werden sollte und dann tschüß!

Quote....aber mit der sekte hatten sie zum glück nie wieder probleme.

Da haben sie aber großes Glück gehabt. Wenn man sonst immer so hört, wie die Leute verfolgt werden oder wie man ihnen Steine in den Weg wirft.

Quoteist die doof >.< toll darfst du also sinnlos ewig da rumhängen in sonner schule wo du nichts lernst, keine ferien hast, nichts gezahlt bekommst...

Na ja das mit den Ferien hat sich geklärt. Zwischen Weihnachten und Neujahr sind Schulferien und das bedeutet auch wenn wir in der Zeit Praktikum haben - KEIN Einsatz in den betrieben. ! ^____________________^ Alles weitere muss sich noch zeigen. Erst mal wissen wir nur davon. und das wir uns bis zu 3 Tagen frei geben lassen können. Aber ne Begründung wollen sie trotzdem und entscheiden dann ob ja oder nein. Aber zum Bsp. Arzttermin wo wir für den Anwesenheitszettel was bezahlen müßten, können wir so ohne Zettel wahrnehmen.

Quotena das mit dem fahrtgeld ist ja auch das mindeste, wäre ja ätzend, wenn dir das ganze noch extra kosten würde...

Sag das nicht. Ich hab verdammtes Schwein, dass es 13 km sind, also 2 Zonen.

Wer nur 3 Haltestellen (rechnen wir mal 2,5 km) zum Beispiel von der Schule wegwohnt, da reicht das Fahrgeld was sie bekommen vorne und hinten nicht. Es wird nämlich nicht aufgerundet, sondern ab, siehe bei mir da wären es knapp 14 und ich bekomme nur 13 km bezahlt.
Die können dann wirklich nur laufen. Guck mal, du bekommst für die ersten 10 km nur 36 Cent angerechnet, danach dann jeden weiteren km 40 Cent... und sie rechnen nur 20 Tage pro Monat für die Schule. Und der August hat aber 23 Tage. Ich wüßte nicht das hier im August ein Feiertag drin ist. Maria Himmelfahrt - also Izumi Takutos Geburtstag - ist nämlich in MV nicht frei)
Das macht für hin und zu Rück 28,80 Euro. Die Monatskarte würde aber kosten: 33,-- Euro. Und wenn er Pech hat und kommt aus ner anderen Zone, muss also Zonengrenze überfahren, dann braucht er ne Monatskarte fürs Gesamtnetz und das wären 45,-- Euro. Versuch mal mit 28,80 jeden Tag in die Schule zu kommen, wenn du nicht laufen willst oder kannst, weil du nicht gut zu Fuß bist.

Quotealso wie das helfen soll wieder ins berufsleben einzusteigen, dass frag ich mich echt mal >:< doch wieder voll die sinnlose nummer um sagen zu können, wir beschäftigen arbeitslose irgendwie und helfen das si wieder ins berufsleben können...

Das frag ich mich auch. Die nennen so was Motivationstraining, da werden den Leuten dann auch Begriffe wie Motivation erklärt und vorgekaut oder aber wie man richtig nen Lebenslauf schreibt und welche verschiedenen Varianten es gibt, und wir sollen alle unsere bisherigen Lebensläufe darauf hin umbasteln. *kopfschüttel* Meiner war so wie er war ganz okay, und was sagt die da... ich hab fast das schreien bekommen... Ich soll meinen tabellarischen Lebenslauf nicht in einer unsichtbaren Tabelle in Word schreiben, sondern soll mich mit tabs durch tabsen. Mir wäre beinahe die Galle hochgekommen, wie sie das am Bildschrim den Leuten gezeigt hat wie man das macht.
Wenn Tabs dann bitte mit Lineal oben vorher anzeichnen, aber doch nicht
Wort Tabs Tabs Tabs Wort
langes Wort Tabs Tabs Wort
Sind wir da im Kindergarten oder was? Ich fühl mich total verscheißert da.
Und dann hab ich da im Inet was geschrieben und da sagt der eine: Oh, ein Profi! Und guckt mich groß an. Okay, mit 10 Fingern kann ich nicht schreiben, aber ich denke mit den Fingern die zum Einsatz kommen bin ich schnell genug, ich darf nur nicht darüber nachdenken wo meine 4 Finger hin müssen. Zumindest in der Bibo, wenn ich da bei mexx schreibe, setzt der Rechner immer 1 1/2 zeilen aus... beziehungsweise hängt mit den Buchstaben zurück. Dann muss ich pausieren damit er das andere nachträglich noch reinsetzt. Cindy lacht sich immer kaputt wenn sie das sieht.

Quoteals ob das was ändern würde und was auf diese weiße besser machen würde O.o sollen dir lieber helfen arbeit zu bekommen, die du mit deiner gesundheit vereinbaren kannst pfff... oder eben gesund zu werden und dann was zu bekommen.

Tja, der Witz ist... als ich meine Papiere letztens durchsucht habe, da fand ich doch einen alten Vermittlungsvertrag den ich 2002 mal abgeschlossen hat Und ratze mal wer da mich vermitteln sollte und wollte für 2500 Euro? HANSAJOB genau die Firma die mich jetzt in Arbeit bringen soll. Was die damals nicht geschaft haben, glaunst du im ernst das die das 5 Jahre später schaffen? Ich nicht. Dazu kommt noch, das wir all unsere bewerbungen DORT auf Diskette schreiben sollen und das sie diese Leute dann auch versuchen anzusprechen wegen Praktikum. Da könnten wir unds die bewerbung als Vollzeitjob dann eigentlich sparen weil die uns dazwischen funken und sagen, nehmt den doch erst mal als Praktikant für 4 Wochen, da kost er euch nix.- *grummel* In feste Arbeit in der zeit dann aber zu kommen, gar keine Chande. Zmal die all unsere bemühungen zum AA weiterreichen sollen und wir keine Liste in der zeit extra abrechnen. Die sehen also sofort wo sich wer beworben hat. *stöhn*


"All meine Wünsche legte ich in diese Hände...
...und verlor mein kostbarstes Gut."
(Bronze 7 + 11)


-- -- --
22.07.2007 20:52:33   
Tainjafehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang: Bombay


Beiträge: 117
Mitglied seit: 14.04.2007
IP-Adresse: gespeichert
offline


jaja neu erfinden... damit wollen sich politiker und ministerums pfutzis den immer rühmen... mehr als ätzend. Und sachen die wirklich neu sind abschaffen (obwohl die sachen prima funktionieren)... es geht eben immer nur ums Sparen und um den "Ruhm" oder das "Image" wie auch immer.

Das mit dem Urlaub ist echt fieso... den hätten sie euch ja ruihg noch gewähren können... hatten wohl Angst vor noch mehr Flucht versuchen Ô.o
Naja die Unruhen waren ja nicht Grundlos, du hattest ja kaum welche in Westen udn so, ist klar das es dich wenig gestört hat. Ich finde halt einfach man hätte gescheite Reformen etc. machen könne und nicht gleich alles umwerfen was vorhanden ist. Ist kein Wunder das da die meisten Leute des Ostens ihre DDR wieder haben wollen, weil sie die guten Sachen darran vermissen.

Und an der Barmer scheitn man sehen zu können, gibt immer noch genug Unterschiede zwischen den "alten" udn den "neuen" Bundesländern... *nerv* Billig waren die Tai chi Kurse auch nicht, aber Volkshochschulkurse für die Gesunheit werden trotzdem noch von der Barmer HIER gefördert >.< warum nicht auch bei dir? bescheuert.

eben 45 min - 2 stunden gehen... schon klar und dass wo du eh Asthma hast... tickt doch nicht richtig. kann man vergessen, solche "Vorschläge"

Naja in Deutschland ist das eh so, Eltern mit wenig Geld, dessen Kinder können gar kein Abitur machen... also ich hätte das auf nen Gymnasium auch nicht geschafft... auf ner Gesamtschule geht das gerade so eben noch. Es kommen halta uch andere extrakosten dazu, wie die Stuidenfahrt in der 12 Klasse, das war alleine ~350€ für fahrt und penn gelegenheit sowie Bus vor Ort, hinzu kam dann noch die Versorgung. Es gab dann für welche die das Geld nicht auftreiben konnte Möglichkeiten über Barfüg was bezahlt zu bekommen, aber das waren unsere lieben Klassenlehrer die dafür gesorgt hatten... auf nem Gymnasium hätten die Lehrer sich vermutlich nen feuchten Dreck darum geschert wie die Familien der Schüler an das Geld kommen.
naja und was reclam angeht, dass gibs immer noch, so wie andere, wo man ne menge für naja allerhöchsten 4-5€ (die ganz fetten) kaufen kann... aber... wir haben auch lektüren gelesen die es da nicht gab, die teurste war 9-10€

ja das stimmt.. die flecken vom löwenzahn haben meien mutter auch immer gestört XDDDD aber ich war nicht abzuhalten davon, darum hat sie nachher kapituliert^^ ah ja und früher gab es hier auch massig Löwezahn... es gibt zwar immer noch geren viel... aber nicht mehr so viel wie früher.

Was die sekte angeht... naja mein vater ist und bleibt wohl vll abergläubisch, vll hat er aber auch recht, er meint halt das viel des Unglückes das wir haben/hatten damit zusammenhängt, dass die ihn verflucht haben... naja... ich finde es gibt genug menschen die noch mehr unglück im leben haben und dennen 100pro niemand schlechtes an den Hals wünscht. Genug "alte Freunde" die ausgetretten waren hatten aufjedenfall seltsame Unfälle... das ist nicht von der Hand zu weißen. Meist aber auch Leute die es wagten höher zu gehen (und damit anfingen leute "unter sich" zu betrügen) und wegen ihrem schlechten Gewißen dann austratten.

Schön^^ ein wenig ferien werden dir gut tun wenn es dann so weit ist, bis dahin wirst du eh noch genug zu überstehen haben wahrscheinlich O.o Und das mit dem frei nehmen, wenn man also für irgendwelche besonderen Gelegenheiten frei nimt oder so... das wird bestimmt gehen.^^

*nick* mit deiner strecke hattest echt noch glück gehabt. hattest mir ja auch im bus erklährt. ist echt beschiss für einige leute und viel zu fuß gehen... also im winter oder so mögen dass die wenigstens.

motivationstraining... ich finde das eher demotivierend, weil man ja anscheinend da für dumm gehalten wird und ich meine, nach den ganzen praktikas... wenn man da keine Arbeit bekommt nach ist das mehr als demotvierend! Das mit den Lebensläufen... kann ja sein dass es Leute gibt die das nicht können und den das "gut tut" jemand wie du, der dass alles eh schon kann is da den doch echt fehl am platz *kopf schüttel*

ich glaub auch nicht das die das was vpr 5 jahren geklappt hat jetzt schaffen wollen... als wäre der arbeitsmarkt in der zeit besser geworden sein... eher schlechter! son Sch*** und dass ihr in der zeit keinen job bekommen könnt, weil ihr so praktikas machen sollt und der ganze bewerbungskram so zum arbeitsamt geschickt wird, dass ist auch ätzend! nur sch***


liebe grüße
das verrückte täubchen tai

23.07.2007 11:18:22   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (2) 1 [2] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
LuciusMalfoy
Forum Übersicht » News » Neue Mitglieder... » Ich glaub ich sollte auch mal langsam wieder... ^_~
Have fun hier im Anime & Manga Vienna
.: Script-Time: 0,016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3 907 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at