Herzlich willkommen im Forum von www.onlinesucht.de (HSO e.V.)
...........................................................

Unsere virtuellen Selbsthilfegruppen treffen sich jeden ...

* Montag (Angehörige) ab 20 Uhr,
* Mittwoch (Onlinespiel-und Onlinekaufsüchtige) ab 20 Uhr
* Donnerstag (Betroffene Onlinesexsüchtige) ab 20 Uhr!


Es geht um EUREN gegenseitigen Erfahrungsaustausch und um die Hilfe zur Selbsthilfe.


...+++ Klick auf den Banner +++

Bitte registriert Euch, erstellt Euer Profil und ruft im Raum die "HILFE" auf, so dass Ihr Euch über die zahlreichen Möglichkeiten informieren könnt!


Sämtliche Beiträge unterliegen dem Copyright (C) von Gabriele Farke * Alle Infos zum Thema Onlinesucht hier: www.onlinesucht.de

....


SearchSuchen CalendarKalender GalleryGalerieAuktions-PortalAuktionenMembersMitglieder StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend PasswordPasswort zusenden RegisterRegistrieren

Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Lest das mal bitte...
Seiten: (1) [1] »
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Lest das mal bitte...
HellsurferReloadedfehlende Rechte fehlende Rechte erste Beitrag kann nicht gelöscht werden -> lösche das ganze Thema 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 10.12.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


Also es soll mal kurz um meine Erlebnisse mit der neuesten Salfeld KIndersicherung gehen.

Die sind vorweg genommen eine Katastrophe. Ich glaube ich habe es geschafft fast jede Funktion zu umgehen. Ich sitze mehr am PC seit Salfeld als vorher. Ich bin super selten noch im Inet, ich ärger mich hauptsächlich über das Programm und natürlich über mich. Also ich habe das Passwort selbst natürlich nicht.

Wenn man Salfeld knallhart einstellt und gar nix mehr an Systemeinstellungen etc erlaubt mag das sicher sein, das System wird aber schnell instabil, ich korregiere mich: mein System wird schnell instabil. Man kann alle Lufwerke blocken, was super ist, nur wenn ich dann ein anderes Programm (ich schreib nicht welches) installiere, kann ich die Laufwerke wieder anzeigen.

Wer Pornos sehen möchte könnte Salfeld mit nem Proxy (gratis) umgehen, was wohl die größte Schwachstelle ist. Ich habe alle mir bekannten Seiten als unerwünscht eingestellt. Dann habe ich mich recht sicher gefühlt bis ein Kumpel meinte, dass Salfeld gegen Proxies nix ausrichten kann, das weiß Herr Salfeld auch, braucht man ihm also auch nicht zu schreiben. Also ich konnte sogar das mit der Systemuhr umgehen.

Ich hatte mir das so schön gedacht: tagsüber nicht an den Pc und abends was Vernünftiges machen, aber das hat alles nicht hingehauen. Wichtig ist zudem auch das Bios zu sperren, weil man da die Uhr auch umstellen kann. Tja, was soll ich sagen, ich habe schon die Verantwortung für mein Tun, aber in den ersten Wochen hätte ich gern ein Programm gehabt was besseren Schutz bietet. Kompletten Schutz wird es nie geben. Ich fühle mich wie ein Teenager der versucht Papis Internetschutz zu umgehen. Das erzeugt sogar Hochgefühle wenn das klappt, traurig aber wahr.

Werde den Rechner wohl nächste Woche abgeben, wenn ich mich dazu durchringen kann. Aber erstmal muss ich Salfeld deinstallieren und auf ewig verbannen.

Ich habe gerade meinen Benutzernamen bei Windows gelöscht und mich als Admin angemeldet, da sperrt er dann auch die Seiten nicht mal mehr. Ich mache ja nix, ist alles nur nen Test.

Was ich jetzt an Zeit mit Salfeld verplempert habe erwähn ich gar nicht.... Von einer Sucht in die Nächste und das sollt sicher nicht der Sinn des Programms sein.

Hell



bearbeitet von HellsurferReloaded am 13.12.2009 13:13:33
13.12.2009 13:11:16   
HellsurferReloadedfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 10.12.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


...Salfeld ist auch nach Deinstallation nicht weg und jetzt kann ich nicht mal mehr auf Einstellungen gehen. Heißt wohl Neuinstallation von Windows, danke Salfeld. Das frisst sich wie Neroüberall rein - für Nero gibt es aber ein Removal-Tool.



13.12.2009 15:12:48   
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hellsurfer, wir empfehlen das Programm von Salfeld seit vielen Jahren. Was Du da schreibst, ist wirklich das erste Mal, dass so etwas berichtet wird. Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber der Fehler kann nur an Deinen Einstellungen liegen?

Schreibe doch mal Herrn Salfeld an unter support@salfeld.net. Er weiß mit Sicherheit eine Antwort, auch wenn Du ein diesbezgl. Schreiben zunächst einmal für unsinnig hältst. Ich denke immer, man sollte sich - bevor man etwas anprangert - auch absichern, ob der Fehler wirklich bei der Software liegt oder beim Nutzer.

Ich hoffe, Du kriegst das alles wieder hin!

LG, G.


Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
13.12.2009 18:30:10    
HellsurferReloadedfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 10.12.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


Salfeld ist ein Werbepartner von euch. Ich denke also, dass du da nicht sonderlich objektiv bist. Ich kann nix dafür wenn Menschn das Programm nicht auf Herz und Nieren testen sondern sich in einer Pseudosicherheit wiegen. Ich brauche mehr Sicherheit. Schreib mal an Salfeld, das Proxyproblem ist denen bekannt und jeder Teenager kann also Salfeld umgehen. Und das finde ich wirklich bitter und Proxys sperren habe ich nicht hinbekommen.

Ich halte nix davon Promotion für Werbepartner zu machen, wenn deren Produkte üble Macken haben. Habe im abgesicherten Modus jetzt Registry Einträge von Salfeld gelöscht und nun ist es endlich weg. Ich probiers mal mit Cybersitter, aber da wird das mit den Proxies nicht anders sein.


13.12.2009 18:48:45   
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hell, was suchst Du? Du wirst mit einigermaßen Mühe sicherlich jedes Programm umgehen können. Aber wer macht so etwas? Warum installierst Du es dann erst?

Es ist wie mit dem Rauchen. Wenn Du aufhören willst, schmeißt Du die Kippen weg und willst Dir nie wieder welche kaufen. Wie schnell bist Du wieder am Automaten?

So ein Sicherungsprogramm KANN doch nur eine Hemmschwelle sein. Es soll Dich abhalten, wie in Trance auf die Seiten zu gehen, die Du nicht mehr besuchen willst, ... noch einmal: die DU nicht mehr besuchen willst. Wenn Du Dich dann daran machst, diesen Sicherungsmodus um jeden Preis knacken zu wollen, was soll die ganze Mühe dann? Dann bleibt Dir wirklich nur noch, den PC wegzuschmeißen. Aber wann kaufst Du dann einen neuen?

Wirf uns nur vor, dass Salfeld ein Werbepartner von uns ist, das ist Dein gutes Recht. Ansonsten wirst Du hier aber wohl keine WErbung finden, dafür zahlen wir! Wir können uns diese Werbefreiheit also nur leisten, wenn wir für etwas werben, wovon wir WIRKLICH überzeugt sind. Oder willst Du für die Werbefreiheit hier einstehen? Gern! Und wie gesagt, Deine Probleme treten hier erstmals auf, bei evtl. Schwierigkeiten mit dem Programm lag es bisher IMMER am User.

Du wirst kein Sicherungsprogramm finden, dass Dich davon abhält, das zu tun, was Du tun willst. Erst wenn Du soweit bist, dass DU es nicht mehr willst, kann Dich ein solches Programm dabei unterstützen!

Alles Gute,
G,


bearbeitet von gabriele_farke am 13.12.2009 20:08:55
Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
13.12.2009 20:08:16    
HellsurferReloadedfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 10.12.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


Naja, ich werde eh weniger Zeit am Pc verbringen, wenn ich das Programm nicht mehr habe denke ich, ich werde sie hoffentlich sinnvoller verbringen. Man kann die No-Download funktion auch mehr als einfahc umgehen. Die wäre für meine Sammelsucht wichtig gewesen. Der Süchtige versucht immer alles... also muss die Software eine zeitlang schon effektiv sein, bis er es selbst im Griff hat denke ich,


13.12.2009 20:35:15   
Abraxfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 4
Mitglied seit: 08.12.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo HellSurfer Reloaded,

ich habe ähnliche Erfahrungen mit der Kindersicherung von Salfeld gemacht wie du. Bevor ich auf dieses Forum gestossen bin, hatte ich das Programm schon entdeckt.

Ich finde es ganz nützlich, da ich damit einiege Foren sperren kann, die nur wertvolle Zeit kosten, menschenverachtend sind und nichts gebracht haben. Nun ja, das Problem ist bei mir verschwunden, da ich mich nicht mehr mit dieser Facette des Themas beschäftige. Tja, näher darauf eingehen möcchte ich hier aber nicht!!!

Zudem wollt ich damit die Zeitdauer meiner Internetnutzung in den Griff bekommen. Daran arbeite ich noch, denke aber, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Nun zur Software von Salfeld:
Zu deinem ersten Beitrag denke ich:

"Ich habe gerade meinen Benutzernamen bei Windows gelöscht und mich als Admin angemeldet, da sperrt er dann auch die Seiten nicht mal mehr. Ich mache ja nix, ist alles nur nen Test.
"

Die Kisi baut auf die Benutzerkontenverwalltung von Windows
auf. Wenn du einen neuen Benutzer anlegst, musst du für diesen auch den Internetfilter aktivieren, sonst ist er ausgeschaltet. Es gibt auch Programme, wo das anders funktioniert. Da gibt es dann bsp. ein extra Anmeldefenster, wo man sich nach dem Start anmelden muss. (Bsp. bei Parental Profil Filter aus Frankreich) Bei anderen Filterprogrammen sind die Einstellungen für alle Benutzer gleich.
_________________________________________________________
Zum Umgehen der Salfeld-Kindersicherung:

Das Sperren von Laufwerken ist nur ein optischer Schutz. Sprich, im Explorer usw. werden nur die Laufwerksnamen ausgeplendet.
(So verstehe ich das jedenfalls) Wenn du unterbinden möchtest, davon Programme zu starten, kannst du einfach alle gewünschten Programme erlauben und alle anderen Sperren.

Das wird bei dir aber nicht funktionieren, da du offensichtlich den PC selbst verwaltest, also Administrator bist. Und genau da liegt das Problemm: Die Kisi von Salfeld ist dann fast nicht zu umgehen, wenn man A) keine Windows Administratorrechte besitzt und B) den Rechner auch sonst dicht macht (Bsp das Booten per CD im Bios abstellt, was bspw. bei meinem Notebook nicht geht)

Admin Rechte abgeben würde ich aber nur machen, wenn der Admin greifbar wäre, da das System sonst wirklich instabil wird. Du kannst dann nämlich nicht einmal Sicherheitsupdates, bsp. von Java, installieren.

So, also ist in deinem Fall die Kisi von Salfeld nur als Hilfsmittel zu gebrauchen, mehr nicht. Auf keinen Fall liegen deine Erfahrungen an irgendwelchen falschen Kisi Einstellungen.

Mein Tipp:

Wenn du nur einen Internetfilter ohne Zeitlimit installieren willst, nutze mal K9 Webprotection:

http://www1.k9webprotection.com/

Im Bereich Porno ist der sogar besser als Salfed (wenn ich mich an den Test aus der Ct 3/2009 richtig erinnere). Dieses Programm ist dann für alle Windowsbenutzerkonten mit den selben Einstellungen aktiv und du kannst das PW ruhig von einem Freund setzen lassen.

Noch ein Hinweis: Das sind alles wie gesagt, nur kleine, leicht zu umgehende Hilfsmittel. Probleme alleine kann man damit, meiner Meinung nach, nicht lösen.

Grüße,
Abrax
__________________________________________________________
PS.: Entschudigt bitte, aber ich bin mit der Zitatfunktion nicht zurechtgekommen und werde beim nächsten Beitrag die mal erneut versuchen, einzusetzen.


14.12.2009 14:49:34   
Abraxfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 4
Mitglied seit: 08.12.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hallo,

noch eine kurze Ergäzung: Mit proxys kenn ich mich nicht aus.

Falls damit sogenammte Anonymisierungsdienste gemeint sind, würd ich mal versuchen bei der Salfedl Kisi im Internetfiter die Kategorie Spyware/Hacking zu aktivieren. Bei mir werden nämlich einiege von diesen Diensten dadurch gesperrt.

Mit der Benutzerkontenverwaltung von Windows hat das damit nichts mehr zu tun.
Ich sehe, ich sollte mich nicht mehr mit diesen Programmen beschäftigen. Mir gehts da ähnlich wie dir, Hell. Ich haben nämlich vor Monaten viele Programme getestet und viel Zeit vergeudet.


Daher höhre ich damit jetzt auch auf, bleibe einfach bei der Salfeld Kisi und werde heute Abend noch ein Abschnitt meiner Masterthesis fertigstellen.

Ich wünsche euch nun eine schöne Adventswoche.
Gruß
Abrax

Ic


14.12.2009 20:41:47   
HellsurferReloadedfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 8
Mitglied seit: 10.12.2009
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hey Abrax, danke, dass mal wer anders als Gabriele was dazu postet.

Ja, ich meine Anonymisierungsdienste mit Proxy. Du brauchst nix installieren da gibt es auch Seiten, okay, mit nem Proxy spinnt of Java, aber das ist dann ja auch egal bei Flash-basierten Seiten.
Ich werde das mit Warezseiten mal probieren, obwohl damit was anderes gemeint ist, als mit Proxy. Gibt da ja Tor und wie die alle heißen, aber die muss man installieren. Dann kann man natürlich bei „No Downloads“ auch Exe-Files sperren oder rar, aber mit nem anderen Programm wiederum kann ich die Files dann trotzdem ziehen.

Ich möchte eher mit meinem Post helfen, als wen angreifen. Gibt immer Befürworter und Gegner für ein Produkt. Nur handelt es sich ja um Fakten, die bei mir sicher nicht den Einzelfall darstellen. Ich glaube nicht, dass ich der letzte lebende XP-Benutzer auf diesem Planeten bin.

Mir ist das klar, dass Salfeld manchen durchaus hilft.
Es ist auch klar, dass es Unterstützer sein kann, aber mit Abrax und meinem Kumpel sind wir schon drei mit ähnlichen Erfahrungen.
Also bitte lasst uns diskutieren und keine Salfeld-Werbung auffahren, das bringt keinem hier was.
Wenn ich meine Erfahrungen schreibe finde ich es eben daneben wenn man dann schreibt: du bist der erste, der.... Das sind dann immer Ausflüchte, weil das Blödsinn ist, und das auch in Foren, etc steht.

Was der Herr Salfeld und Konsorten aber wissen sollten, ist das Kiddies, die sich eh gern auf Warezseiten rumtreiben anhand eines Salfeld Passwortgenerators das Programm freischalten können. Und ich würde das schon ein wirklich übles Sicherheitsrisiko nennen. Ich habe Salfeld noch drauf, aber eher zu Testzwecken, denn es geht eh nicht wirklich weg. Ich bitte die Entwickler mal ein Tool zu entwickeln, was das Porgramm komplett von der Platte löscht, damit ich mal ein sauberes Backup machen kann.

Danke und Gruß
Hell




15.12.2009 17:51:41   
gabriele_farkefehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Administrator
Rang:

Beiträge: 3415
Mitglied seit: 26.03.2006
IP-Adresse: gespeichert
offline


Hell, leider melde ich mich schon wieder zu Wort ;-)

Bitte richte Deine Verbesserungsvorschläge doch direkt an die Firma Salfeld unter support@salfeld.net. Hier im Forum gehen sie sonst leider unter.

Danke, G.



Gabriele Farke (HSO e.V.)

++++ Individuelle Onlinesexsucht-Beratung:
http://www.onlinesucht.de/Kosten HSO-2014-OK.pdf

++++ Das Buch "Gefangen im Netz?" ist auch als eBook erhältlich unter
http://www.ciando.com/ebook/bid-240826-gefangen-im-netz-onlinesucht-chats-onlinespiele-cybersex/



..........................................................
15.12.2009 18:08:56    
xejoyivfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 27.10.2023
IP-Adresse: gespeichert
offline


Wie kann man ein iPhone ausspionieren, ohne entdeckt zu werden?


27.10.2023 19:49:13   
lehecfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 27.10.2023
IP-Adresse: gespeichert
offline


Ich denke, wir müssen dabei so vorsichtig wie möglich vorgehen.


27.10.2023 19:49:23   
pivisfehlende Rechte fehlende Rechte fehlende Rechte 
Gruppe: Benutzer
Rang:


Beiträge: 2
Mitglied seit: 27.10.2023
IP-Adresse: gespeichert
offline


Verwenden Sie die Informationen aus dem Artikel über iphone überwachen ohne installation und Sie können alle Aktionen hinter Ihrem iPhone verfolgen, ohne Angst, erwischt zu werden. Dieser Artikel enthüllt alle Nuancen, wie es funktioniert, und es wird Ihnen definitiv helfen, mit dem Stress umzugehen, den die Verfolgung verursacht. Schließlich ist es manchmal beängstigend, seine Liebsten davon wissen zu lassen, aber es ist wichtig, dass Sie von dem überzeugt sind, woran Sie glauben.


27.10.2023 19:49:43   
Registrierung notwendigRegistrierung notwendig
Seiten: (1) [1] »
alle Zeiten sind GMT +1:00
Thread-Info
ZugriffModeratoren
Lesen: alle
Schreiben: Benutzer
Gruppe: allgemein
keine
Forum Übersicht » Onlinesucht allgemein » Onlinesucht allgemein » Lest das mal bitte...

.: Script-Time: 0,172 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 6 080 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at