Das CRF Laberforum
 width=
Wird nur noch als Archiv benutzt
Für den harten Kern der CRF geht`s hier weiter.
Neuanmeldung erforderlich
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Rund ums Thema Angeln » Erlebnisse am Wasser » Als Dany und Mela
Pages: (2) [1] 2 »
Registration necessaryRegistration necessary
Als Dany und Mela
Neoprenrudino Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Eilte CRF`ler

Posts: 2129
Joined: 3/17/2006
IP-Address: saved
offline


gestern Hefefabrik Angeln waren ist ca. 200 meter von Dany und Mela eine Leiche von Passanten mit Hunden gefunden Zwischen
Hitdorf und Monheim Dany hatte es zuerst für ein Stock gehalten
und als Stephan da an kam war der Leichenwagen grade da, habe es grade von Stephan gehört, da geht man ahnungslos zum Angeln
oder mit dem Hund Spazieren und findet eine Leiche im Rhein Scheiße sowas echt!!!!


Es Grüsst Neopren-Rudi



Die C.R.F. Bande

www.mykuscheltier.com forum für alle vierbeiner
7/1/2007 11:03:24 AM   
fishmanschorschno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Raubfischtherapeut

Posts: 2993
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Mein schlimmster Albtraum ist beim Angeln mal eine Leiche zu haken. Ich hoffe daß mir das niemals wirklich passiert.


Grüsse von Georg (alter Sack + CRF-Rutenschmied)

www.rutenbauforum.de...............
7/1/2007 11:19:10 AM  
Neoprenrudino Access no Access no Access 
Group: User
Level: Eilte CRF`ler

Posts: 2129
Joined: 3/17/2006
IP-Address: saved
offline


Georg, ich glaube das Wünscht sich keiner das sowas mal passiert.



Es Grüsst Neopren-Rudi



Die C.R.F. Bande

www.mykuscheltier.com forum für alle vierbeiner
7/1/2007 11:22:21 AM   
dorschiieno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Hygieneangler

Posts: 4492
Joined: 9/6/2006
IP-Address: saved
offline


oh mann das ist heftig.
ich hoffe das ich so was nie erleben muß.



Gruss an alle von Ralle.
http://spielwelt3.knightfight.de/?ac=vid&vid=77048563


7/1/2007 12:35:14 PM   
Garfieldno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Hygieneangler

Posts: 5823
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Als Mela und Dany da ankamen war noch gar keiner da.
Keine Polizei, kein Arzt, nur eine Gruppe mit Hunden, die meinten die könnte da wo sie hinwollten nicht hin, da da eine Leiche läge.
Als ich gegen 17:30Uhr kurz da war fuhr gerade die Polizei weg und ca. 20min später dann auch der Leichenwagen und die Kripo.
Schon krass sowas.
20min eher und die wären drüber gestolpert, vor allem weil Dany erst dachte das wäre ein Baumstamm oder sowas.
Zum Glück hat Lean das nicht so mitbekommen,

Gefangen wurde auch.Boah! - Überrascht

Kurz bevor ich ankam fing Danys Kollege eine 76cm Barbe und wärend der halben Stunde die ich da war wurden noch 3 kleine Döbel gefangen.


Gruß Stephan




7/1/2007 12:57:34 PM   
Hechthunter21/Guid-Dono Access no Access no Access 
Group: User
Level: Spezialdönerverwerter


Posts: 3087
Joined: 2/20/2005
IP-Address: saved
offline


Crimitime am Rhein...Zwinkern


7/1/2007 1:31:35 PM   
Fischdödlno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Hygieneangler

Posts: 6481
Joined: 6/27/2005
IP-Address: saved
offline


geschrieben von fishmanschorsch am 01.07.2007 11:19:10 Mein schlimmster Albtraum ist beim Angeln mal eine Leiche zu haken. Ich hoffe daß mir das niemals wirklich passiert.
Du kommst aber auch gleich mit Horrorgedanken an.Ich glaub wenn sowas mal passieren würde hätte sich das Angeln für ewig erledigt. *schauder*




Hier gehöre ich hin - bin eh zu doof zum Angeln

7/1/2007 1:43:04 PM    
Hakengrösse1no Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Madendompteur

Posts: 3695
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Ich hab vor ein paar Jahren in Monheim auch eine L... gefunden.
Ich war alleine, als die um die Buhnenspitze kam.
War ne nette Begegnung.Circle


Der mit den Kormoranen die Bafos beobachtet!



7/1/2007 1:55:20 PM   
Garfieldno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Hygieneangler

Posts: 5823
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline




War schon echt krass, da war nichts abgesperrt oder so....

Aber die Stelle an sich ist schön, war nur etwas zuviel Wasser gestern.
Man kann in der Nähe parken und bis zum Wasser gibts einen relativ guten Weg.
Ist genau gegenüber der Hefefabrik





Gruß Stephan




7/1/2007 1:56:15 PM   
Gloriano Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Fischfrikadellenreanimier

Posts: 2530
Joined: 1/14/2006
IP-Address: saved
offline


Habe vor drei Jahren bei uns am Vereinsgewässer zwei ertrunkene Angelkollegen gefunden, als ich morgens Köderfische fangen wollte.
Die waren nachts mit einem Boot raus,(Boote sind bei uns verboten), sind dann gekentert und ertrunken. Beide hatten Wathosen an, null Chance.
Damit hatte ich dann selisch was länger zu tun.


Offiziell ernannte Haus-und Hof Fotografin und getaufte Ältestenratspräsidentin









7/1/2007 11:02:02 PM   
Fischdödlno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Hygieneangler

Posts: 6481
Joined: 6/27/2005
IP-Address: saved
offline


Meine Fresse - scheint ja öfters zu passieren sowas CircleCircle




Hier gehöre ich hin - bin eh zu doof zum Angeln

7/1/2007 11:04:14 PM    
soeketroeteno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Hygieneangler

Posts: 4428
Joined: 4/25/2005
IP-Address: saved
offline


geschrieben von fischdödl am 01.07.2007 23:04:14
Meine Fresse - scheint ja öfters zu passieren sowas CircleCircle


Jo, gerade am und im Rhein. ich hatte das "Vergnügen2 al 14jähriger mal, als ich mit meinem Kanu am Ufer langegefahren bin und einen vermeintlichen Boxsack landen wollte...das entpuppte sich als Lederjacke mit "Inhalt".
4 wochen später habe ich ne Verrückte aus dem Rehin gezogen, die sich umbringen wollte und von der südbrücke gesprungen ist, den Stunt aber mit ein paar Prellungen überlebt hatte.


"Es gibt unendlich viele Arten, des Benehmens, welche lächerlich erscheinen und deren verborgene Gründe doch sehr klug und fest sind."
François VI. Duc de La Rochefoucauld, (1613 - 1680), französischer Offizier, Diplomat und Schriftsteller

www.plot-in.com



7/2/2007 12:36:41 PM    
Fischdödlno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Hygieneangler

Posts: 6481
Joined: 6/27/2005
IP-Address: saved
offline


geschrieben von soeketroete am 02.07.2007 12:36:41
und einen vermeintlichen Boxsack landen wollte...das entpuppte sich als Lederjacke mit "Inhalt".


CircleCircle Boah - hör auf Enttäuscht

Wie hast du das verkraftet?Ist ja Hammerkrass Circle





Hier gehöre ich hin - bin eh zu doof zum Angeln

7/2/2007 1:49:29 PM    
soeketroeteno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Hygieneangler

Posts: 4428
Joined: 4/25/2005
IP-Address: saved
offline


geschrieben von fischdödl am 02.07.2007 13:49:29
geschrieben von soeketroete am 02.07.2007 12:36:41
und einen vermeintlichen Boxsack landen wollte...das entpuppte sich als Lederjacke mit "Inhalt".

Wie hast du das verkraftet?Ist ja Hammerkrass Circle


Ich war jung und hab mir nix dabei gedacht...außerdem war icht stolz, weil das am nächten Tag in der Zeitung stand und ich in der schule auf die Kacke hauen konnt...


"Es gibt unendlich viele Arten, des Benehmens, welche lächerlich erscheinen und deren verborgene Gründe doch sehr klug und fest sind."
François VI. Duc de La Rochefoucauld, (1613 - 1680), französischer Offizier, Diplomat und Schriftsteller

www.plot-in.com



7/2/2007 2:11:18 PM    
Reisenderno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: CRFaufnäherwegwerfer


Posts: 653
Joined: 12/2/2005
IP-Address: saved
offline


Alles Kinderkake !!!

Hatte 1,5 Jahre einen Onkel Doktor.....der mir über sachen wechgeholfen hat. Fragt mal meine EX, die kann ein Lied singen wie es Nachts mitunter ab ging.......Wenn ich mal wieder Kerzengrade im Bett stand und versucht habe mit aller Gewalt die Autotür auf zu machen. Natürlich hat sie auch einiges abbekommen....Kratzer, Blaueflecken, Blaues Auge, Verstauchungen......

Erhängt, Erschossen, Verbrand, Ersoffen, Geköpft.....Soll ich weiter erzählen ?????????????????????????

Son Wasserträger nehme ich als Köderboot !!! Ist schon Traurig was so alles passiert......

Allein 4 Freunde von mir sind tot, 3 von ihnen habe ich selber von der Straße gekratzt. Denn 4ten hat mein Bruder aus dem Wagen gezogen....na ja was noch übrig war.

Heute kann ich die besten Gruselgeschichten erzählen, aber vor 10 Jahren sah das ganz anders aus.....Und das schlimmste ist, das viele nicht über solche ereignisse erzählen können, sondern damit in sich Leben, und das macht einen fertig.



7/2/2007 2:30:20 PM    
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (2) [1] 2 »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
Mr. Lepo
Forum Overview » Rund ums Thema Angeln » Erlebnisse am Wasser » Als Dany und Mela

.: Script-Time: 0.203 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4,504 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at