Das CRF Laberforum
 width=
Wird nur noch als Archiv benutzt
Für den harten Kern der CRF geht`s hier weiter.
Neuanmeldung erforderlich
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Rund ums Thema Angeln » Rezepte und mehr » Endiviensalat zubereiten
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Endiviensalat zubereiten
Hakengrösse1no Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: Administrator
Level: Madendompteur

Posts: 3695
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Endiviensalat zubereiten ist nicht ganz einfach, da der Salat etwas bitter schmeckt. Diese Eigenschaft macht ihn jedoch zu meinem sog. Lieblingssalat.
Interessieren würde mich, wie andere die Sauce zubereiten. Hat da jemand was Empfehlenswertes?

Ich mache es so:
Kleine Schalotte fein schneiden
1 Esslöffel saure Sahne oder Creme Fraiche
1 Esslöffel Essig und 1-2 Esslöffel ÖL
3 - 4 TL Büchsenmilch 4%
Salz, Pfeffer
kleinen Schuss Süsstoff
Alles verrühren

1/2 Salat ganz klein schneiden und untermischen.



Der mit den Kormoranen die Bafos beobachtet!



2/28/2007 8:47:20 PM   
Hakengrösse1no Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Madendompteur

Posts: 3695
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Unterhalte ich mich hier alleine?

1 gekochte Kartoffel muss man beim Endiviensalat wegen der Sämung noch unterbreien/ mischen.
Probiert es aus = Ihr esst nichts anderes mehr.


Der mit den Kormoranen die Bafos beobachtet!



3/2/2007 9:04:32 PM   
Walküreno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Angelzeugzuhauselasser

Posts: 1208
Joined: 7/31/2005
IP-Address: saved
offline


Empfehlenswert? ich esse es so.
1. Maiskeimöl
2. eindrittel Zwiebel sehr fein würfeln
3. Salz und Pfeffer
4. ein Schuss Kaffeemilch
5. mindestens eine halbe Zitrone
6. noch etwas Frischmilch, damit es mehr Soße gibt
7. sehr fein geschnittenen Endiviensalat dazugeben.
8. umrühren und zum Schluss ein bis zwei geknetete heiße Kartoffel oder 2 Esslöffel heißen Püree unterheben.
9. Nochmals abschmecken falls noch etwas Salz oder Zitrone fehlt zugeben.
10. guten Appetit.

dann den ganzen Salat alleine essen. Am besten mit heißen Kartoffeln, Gehacktessosse mit Paprika in Spuckesosse (Mehlschwitze).




Gruß Walküre
3/2/2007 9:37:15 PM  
Hakengrösse1no Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Madendompteur

Posts: 3695
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Halbe Zitrone ?
Ok; mache ich morgen mal so.


Der mit den Kormoranen die Bafos beobachtet!



3/3/2007 6:26:19 PM   
Hechthunter21/Guid-Dono Access no Access no Access 
Group: User
Level: Spezialdönerverwerter


Posts: 3087
Joined: 2/20/2005
IP-Address: saved
offline


hört sich beides sehr gut & lecker an...
leider gibt es diesen Salat hier nicht jedoch mag ich die Art & Weise der zubereitung wie meine Ma dies macht!
Kann nur imo nicht viel dazu sagen was alles drin ist...aber Zucker ist auf jeden Fall mit von der Partie wie auch Joghurt...

Grüsse aus Indien


3/4/2007 1:40:36 AM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
Garfield
Forum Overview » Rund ums Thema Angeln » Rezepte und mehr » Endiviensalat zubereiten

.: Script-Time: 0.250 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3,678 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at