Das CRF Laberforum
 width=
Wird nur noch als Archiv benutzt
Für den harten Kern der CRF geht`s hier weiter.
Neuanmeldung erforderlich
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Rund ums Thema Angeln » Erlebnisse am Wasser » Angeltrip zum Rursee
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Angeltrip zum Rursee
Mr. Lepono Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: Administrator
Level: Fischfrikadellenreanimier

Posts: 2673
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Am vergangenen Wochenende fuhren wir, mein Angelkollege Christian und ich zum Rursee um die Fische etwas zu ärgern. Weil unser Vereinsgewässer der Lucherberger See wegen Besatzmaßnahme fünf Tage gesperrt war suchten wir nach Ersatz und beschlossen es mal am Rursee auf Barsch zu versuchen. Geplant war die Tour von Freitag bis Sonntag......... leider konnten wir aber erst Samstag los weil mich am Freitag Mittag ein Hilferuf eines guten Bekannten erreichte. Also wurde kurzerhand die Tour auf Samstag und Sonntag verkürzt.
Am Samstag brachen wir dann so gegen 10 Uhr Richtung Rursee auf. Die 50 km legten wir ohne besondere Vorkommnisse zurück. An der Tanke in Schmidt wurde das gebuchte Boot bzw. Steg und Bootsschlüssel abgeholt und dann ging es los. Serpentine bis zum ersten Parkplatz runter, dann noch den engen kurvigen Schotterweg der direkt bis zum See führte. Der Rurssee lag eingerahmt von Eifelwäldern vor uns. Das Gerödel welches wir mit uns schleppten wurde auf’m Boot verstaut das Echolot wurde noch in Position gebrach und der Geber am Heck des Bootes platziert. Es wurde noch kurz besprochen wo es lang ging und dann hing Chris sich in die Riemen. Nach wenigen Metern blickte ich kurz auf das Echolot und traute meinen Augen nicht..... die Tiefenanzeige sagte mir das es gerade 25m tief ist. Chris der den Rursee schon mehrfach befischt hatte meinte „das ist doch normal hier und warte mal ab es kommt noch besser“ So ruderten wir langsam vom Bootssteg in Schmidt Richtung Schwammenauel. Es folgten zwei Buchten (leider weiß ich die Namen nicht mehr) Chris zockte jedenfalls nen Barsch ins Boot der aber nach kurzem Hand- bzw. Flossenschlag wieder entlassen wurde, damit er noch etwas wachsen kann. Der Wind frischte merklich auf und wir hatten Probleme das Boot in der Spur zu halten. Es folgten Steilwände wo es zum Teil bis auf 30 – 35m runter ging. Fisch sah man nicht auf dem Echolot, trotzdem ging hin und wieder immer mal ein Barsch an den Haken. Am Bootssteg vor der Staumauer in Schwammenauel zeigte dann das Echolot eine Tiefe von 57m an. Wir versuchten am Bootsteg an Fisch zu kommen was uns aber leider nicht gelang. So ruderten wir an der Staumauer vorbei bis zum dahinterliegenden Yachthafen. Hier hatte ich dann meinen Ersten Biss...... in 20m Tiefe.... ein Barsch kam zum Vorschein ein richtig schöner Barsch setzte im klaren Wasser immer wieder zur Flucht an. Ich sagte zu Chris...... „Kescher Bitte“ doch der Kescher lag noch zusammen geklappt in der Rutentasche. So versuchte ich den Burschen mit der Hand zu landen..... doch bei dem Versuch machte plötzlich das Vorfach schlapp und riss über. Nun ja das kann passieren, der Barsch schwimmt nun mit einem Pircing durch die Gegend. Chris hatte dann noch nen Biss und konnte diesen Fisch dann auch sicher landen. Leider war er zu klein für die Pfanne und wurde somit wieder in die Fluten entlassen.. So langsam wurde es Zeit einen geeigneten Platz für die Nacht zu suchen. Wir ruderten in eine kleine Seitenbucht welche Windgeschützt lag und eine Tiefe von 5 – 8m hatte. Am Waldrand bauten wir unsere Zelte versteckt hinter einer Buchreihe auf. Als es dunkel wurde warfen wir den Grill an und machten es uns gemütlicht. Da wir nachts ja nicht untätig bleiben wollten legten wir jeder zwei Ruten aus wovon eine mit Tauwurm und die andere mit Köderfisch bestückt wurde, in Ufernähe aus. Um 20:20 Uhr meldete sich einer der Bissanzeiger mit einem piiiiiieeeeeep Chris sprang auf und rief ich habe Biss..... er schlug an und meinte dat ist was großes. Zum Vorschein kam ein Aal von geschätzten 80 – 90cm (das genaue Maß mit Foto bekomme ich noch) axo Fotos konnte ich zu dem Zeitpunkt keine mehr machen, weil das blöde Akku der Digicam mal wieder schlapp machte.
Über die Nacht konnte Chris vier Aale überlisten wovon Ihm einer durch die Finger flutschte.
Mir ging leider nur ein „Rotauge“ an den Haken. Ansonsten konnte ich den Schlaf der Gerechten schlafen.
Sonntags nach dem wir alles Gerödel wieder auf dem Boot verstaut hatten ruderten wir bei Starkem Gegenwind um die Insel herum um an die Steilwände zu kommen. Dort vermuteten wir Fisch. Als Christians Handy klingelte bekam er gleichzeitig einen Biss, er drillte einen schönen Barsch bis ans Boot. Durch das klare Wasser schätze ich den Fisch auf ü40, leider war Chris aber dann doch zu neugierig und kramte mit einer Hand das klingelnden Hany aus der Hosentasche........ bevor ich den Kerl keschern konnte setzte der Barsch zur Flucht an und p a t s c h riss das Vorfach und er verschwand wieder in der Tiefe des Rursees. Das sollte der letzte Fisch unserer Tour gewesen sein der uns vor die Augen kam. Alles in allem war ich mit meiner ersten Rurseetour zufrieden. Auch wenn uns leider die zwei größten Exemplare abgerissen sind, werden wir nächstes Jahr mit stärkeren Vorfächern die Tour wiederholen.

Nachfolgend noch n’paar Fotos









edited by Mr. Lepo on 10/5/2006 2:05:37 PM

***Fisch ist Freund, nix Futter***



Jahresmützenträger 2006




10/3/2006 8:06:39 AM   
dorschiieno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Hygieneangler

Posts: 4492
Joined: 9/6/2006
IP-Address: saved
offline


schöner bericht und super bilder.
ich hoffe die rest fotos kommen noch.



Gruss an alle von Ralle.
http://spielwelt3.knightfight.de/?ac=vid&vid=77048563


10/3/2006 8:16:32 AM   
fishmanschorschno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Raubfischtherapeut

Posts: 2993
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Danke daß wir an der Bootsfahrt teilhaben konnten freuendes Smilie aber: vielleicht solltes vor der nächsten Ausfahrt mal hier: http://www.cyberlord.at/forum/?id=1681&thread=2329 gucken Zwinkern


Grüsse von Georg (alter Sack + CRF-Rutenschmied)

www.rutenbauforum.de...............
10/3/2006 8:54:45 AM  
Mr. Lepono Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Fischfrikadellenreanimier

Posts: 2673
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


geschrieben von fishmanschorsch am 03.10.2006 08:54:45
Danke daß wir an der Bootsfahrt teilhaben konnten freuendes Smilie aber: vielleicht solltes vor der nächsten Ausfahrt mal hier: http://www.cyberlord.at/forum/?id=1681&thread=2329 gucken Zwinkern


Joa Georg...meine Haken binde ich auch alle selber. Nur sollte ich bei der nächsten Tour die etwas stärkeren Vorfächer wählen. Breites GrinsenBreites Grinsen

Was mich aber viel mehr ärgert ist, dass die Scheiß Digicam bzw. dat Akku schon wieder am Arsch ist. Habe jetzt schon dat dritte Akku drin. Werde mir zu Weihnachten ne andere Cam schenken.


edited by Mr. Lepo on 10/3/2006 9:32:34 AM

***Fisch ist Freund, nix Futter***



Jahresmützenträger 2006




10/3/2006 9:23:37 AM   
Guestno Access no Access no Access 
Group: blocked




Posts: 86
IP-Address: saved


schöner Bericht, Dietmar. Auch die Bilder sind gut geworden.
Die nächste Tour, nächstes Jahr wir aber nicht auf den CRF-Geburtstag gelegt.
Wenn ich mir das Bild so von deinem Kumpel betrachte....könnte ich dem durch den Monitor in den Hintern treten (besser, die Ruder klaun): Der wollte nicht mit uns feiern?! Wütend


10/3/2006 10:28:14 AM 
Garfieldno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Hygieneangler

Posts: 5823
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Super Bericht und schöne Bilder.

Wenn man sich allerdings beim Angeln von Handys ablenken lässt , wird das halt bestraft. Breites GrinsenBreites GrinsenBreites Grinsen

Lasst das Scheißding doch klingeln, wenns wichtig ist ruft derjenige garantiert wieder an


Gruß Stephan




10/3/2006 11:10:41 AM   
Fischdödlno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: Hygieneangler

Posts: 6481
Joined: 6/27/2005
IP-Address: saved
offline


Wirklich ein sehr schöner Bericht....nur das Handy hätte ich ins Wasser geworfen. Aber bitte das nächste mal nen anderen Zeitpunkt ihr Pappnasen. Lepo,sei ehrlich.Ihr seid erst am Samstag gefahren weil du am Freitag das geile Spiel nicht verpassen wolltest.....und weg....




Hier gehöre ich hin - bin eh zu doof zum Angeln

10/3/2006 11:57:38 AM    
Mr. Lepono Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Fischfrikadellenreanimier

Posts: 2673
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


geschrieben von fischdödl am 03.10.2006 11:57:38
Lepo,sei ehrlich.Ihr seid erst am Samstag gefahren weil du am Freitag das geile Spiel nicht verpassen wolltest.....und weg....


.... wenn es das nur gewesen wäre! Konnte eh nur die 2te Halbzeit von dem Grottenkick gucken. Der Bekannte von mir meinte ob ich ihm mal schnell zwei fuhren beim Umzug mit dem Hänger fahren könnte. Die Betonung lag auf schnell..... die
Aus schnell wurde dann, Anhänger in Aachen holen zwei Fuhren von Koslar (hinter Jülich) nach Eschweiler karren und anschl. den Anhänger wieder nach Aachen bringen... und dat im Feierabendverkehr. Eigentlich sollte ja jemand anderes fahren.... aber wie dat so ist kam dann ne spontane Absage und bei mir eine spontane Anfrage ob ich helfen könnte.



***Fisch ist Freund, nix Futter***



Jahresmützenträger 2006




10/3/2006 12:23:16 PM   
Hakengrösse1no Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: Madendompteur

Posts: 3695
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Wo treibst Du Dich denn rum, wenn wir hier anstrengenden Feiern nachgehen ?
Sieht aber geil aus und schöner Bericht.
Am 16.12. bitte aber nicht wieder verp....; Danuta will mal endlich mit jemand tanzen.


Der mit den Kormoranen die Bafos beobachtet!



10/3/2006 10:13:20 PM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
Mr. Lepo
Forum Overview » Rund ums Thema Angeln » Erlebnisse am Wasser » Angeltrip zum Rursee

.: Script-Time: 0.203 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 4,970 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at