Das CRF Laberforum
 width=
Wird nur noch als Archiv benutzt
Für den harten Kern der CRF geht`s hier weiter.
Neuanmeldung erforderlich
SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Rund ums Thema Angeln » Rezepte und mehr » Dinner for One
Pages: (1) [1] »
Registration necessaryRegistration necessary
Dinner for One
Garfieldno Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: Administrator
Level: Hygieneangler

Posts: 5823
Joined: 2/16/2005
IP-Address: saved
offline


Wer kennt sie nicht, die schrullige Ms. Sophie und ihren Buttler James.
Wer die Rezepte zum 90. Geburtstag mal auf einer Sylvesterfeier nachkochen will, bitte sehr:

»Dinner for One«
Dinner for One - Der 90. Geburtstag

Für 6 Personen:
Miss Sophie, Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Pomeroy, Mr. Winterbottom - und James

Rezept für Dinner for One mit Mulligatawny Soup, Northsea-Haddock, Chicken & Fruit

Erster Gang: Mulligatawny Soup
Mulligatawny Soup kommt ursprünglich aus Indien, der Name bedeutet »Pfefferwasser«.

ca. 1 kg Hühnerbrust,
4 Schalotten,
1 mittelgroße Möhre und
½ Lauchstange kleinschneiden und in heißem Öl anbraten.
½ Mango,

1 kleinen Apfel,

50 g Ananas,
1 rote Chili (entkernt),
1 daumengroßes Stück Ingwer und
2 TL Currypaste/Currypulver hinzufügen. Mit
750 ml Hühnerbrühe auffüllen und bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Hühnerfleisch herausnehmen.
200 ml Weißwein,
100 ml Sahne und
100 ml Kokosmilch dazugeben und nach einigen Minuten mit Mixstab pürieren. Suppe durch ein Sieb streichen und mit
etwas Zitronensaft,
Salz,
Pfeffer und
etwas Zucker würzen.
Hühnerfleisch wieder hinzufügen und servieren.

Dazu serviert James: Sherry

Zweiter Gang: Northsea Haddock
Nordsee-Schellfisch mit Senfsauce

ca. 1 kg Schellfischfilet mit
2 Limonen und
Meersalz würzen und in
1 l kochenden Fischfond legen.
10 Minuten bei leichter Hitze ziehen lassen.

100 g Senf,
100 g Butter,
100 ml Fischfond verrühren, erwärmen und mit
Salz und
Pfeffer abschmecken.

Dazu auf jedem Fall: Whitewine with the fish!

Dritter Gang: Chicken

3 Hähnchen waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit
Pfeffer,
Salz und
edelsüßem Paprikapulver von allen Seiten kräftig würzen.



Hähnchen bridieren: Dazu die Flügel unter dem Rücken verschränken, die Schenkel an den Körper drücken und alles mit Küchengarn festbinden.
Die Hühnchen auf ein tiefes Backblech setzen und dieses für 60 bis 70 Minuten in den auf 220° vorgeheizten Backofen schieben.
Ab und zu mit eigenen Bratensaft übergießen.

Dazu: Champagner

Vierter Gang: Fruit

Äpfel,
Birnen,
Mandarinen,
Weintrauben und
Bananen in einer Obstschale.
(Wahlweise auch alles kleinschneiden und mit 2 TL Honig zum Obstsalat zusammenfügen.)

Miss Sophie trinkt: Portwein

Viel Spaß beim nachkochen.

Wie wäre es mal mit ner CRF-Sylvesterparty???



edited by Garfield on 6/20/2006 9:17:55 PM
Gruß Stephan




6/20/2006 9:17:31 PM   
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (1) [1] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
Garfield
Forum Overview » Rund ums Thema Angeln » Rezepte und mehr » Dinner for One

.: Script-Time: 0.297 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 3,811 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at