ASP-FastBoard - Demo/Support-Forum
Forum anmelden / register Board



SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions GlobalGlobal Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Homepagetools - Support » Off-Topic » Mal etwas zum lächelen oder laut lachen
Pages: (4) 1 2 3 [4] »
Registration necessaryRegistration necessary
Mal etwas zum lächelen oder laut lachen
dieweltistno Access no Access no Access 
Group: User
Level: treuer Poster


Posts: 177
Joined: 3/18/2008
IP-Address: saved
offline


Lustig, wenns nicht so tarurig wäre - DIGITAL FERNSEHEN - Forum

Anti-Nazi-Symbole sind strafbar - DIGITAL FERNSEHEN - Forum


Wie man einen Herzinfarkt ohne Arzt und Not-OP überleben und heilen kann
4/1/2009 3:30:18 AM   
randyno Access no Access no Access 
Group: User
Level: treuer Stammposter


Posts: 848
Joined: 7/1/2008
IP-Address: saved
offline


32 Wege jemanden zu Nerven

1. Verlasse das Kopiergerät mit folgenden Einstellungen: 200% verkleinern, A5 Papier, 99 Kopien

2. Sitz in deinem Garten und zeige mit einem Fön auf vorbeifahrende Autos, um zu sehen, ob sie langsamer werden.

3. Falls du ein Glasauge hast, tippe mit dem Füllfederhalter dagegen, wenn du mit jemandem sprichst.

4. Singe in der Oper mit.

5. Bestehe darauf, die Scheibenwischer in allen Wetterlagen laufen zu lassen, um "deren Leistung zu erhöhen".

6. Antworte auf alles, was jemand sagt, mit "Das ist das, was DU glaubst!".

7. Übe das Nachmachen der Fax- und Modemgeräusche.

8. Hebe irrelevantes Material in wissenschaftlichen Artikeln hervor und sende sie deinem Chef.

9. Beende alle deine Sätze mit "in Übereinstimmung mit der Prophezeiung!".

10. Signalisiere, dass eine Konversation beendet ist, indem du die Hände über die Ohren legst.

11. Nimm deinen Füllfederhalter auseinander und schnippe "zufällig" die Patrone durch den ganzen Raum.

12. Rufe Zufallszahlen, wenn jemand am zählen ist.

13. Stell die Farbe am TV so ein, dass alle Leute grün sind und erkläre, dass du es so magst.

14. Benutze den Bostich/Heftklammern immer in der Mitte des Blattes.

15. Erforsche in der Öffentlichkeit, wie langsam du ein krächzendes Geräusch machen kannst.

16. Hupe und winke Fremden zu.

17. Lehne es im Restaurant ab, irgendwo an einen Tisch gesetzt zu werden und iss nur die Bonbons bei der Kasse.

18. SCHREIB NUR IN GROSSBUCHSTABEN.

19. schreib nur in kleinen buchstaben

20. benutze absolut keine Interpunktion egal wann

21. Kaufe grosse Mengen von diesen orangen Kegeln für den Strassenbau und stell sie der ganzen Strasse entlang auf.

22. Wiederhole diese Unterhaltung einige Dutzend Male mit dir selbst: "Hörst du das?" - "Was?" - "Ach, vergiss es, schon vorbei!"

23. Hüpfe anstatt zu gehen.

24. Versuche, die Willhelm-Tell-Ouvertüre (the Lone Ranger Theme) auf deinem Kinn zu klopfen. Wenn du fast fertig bist, sage "Nein, warte, ich hab es versaut", und wiederhole es.

25. Frag die Leute, welches Geschlecht sie sind.

26. Während du eine Präsentation machst, zucke
gelegentlich mit den Kopf wie ein Sittich.

27. Schreib bei Cheques im Feld für den Zahlungsgrund "für sexuelle Leistungen"

28. Stampfe auf die kleinen Ketchup -Beutelchen

29. Geh zu einer Dichterlesung und frage, warum die Gedichte sich nicht reimen.

30. Frage deine Mitarbeiter mysteriöse Fragen und schreib die Antworten auf einen Notizblock. Murmle etwas über "psychologische Profile".

31. Sag deinen Freunden schon 6 Tage im Voraus, dass du nicht zu ihrer Party gehen kannst, weil du nicht in Stimmung bist.

32. Wenn du Leuten etwas ausleihst, ruf ihnen täglich an und erinnere sie daran, dass sie im Falle eines Defektes das Gerät zahlen müssen.





Mir Sachsen, mir sinn helle, das weeß de ganze Weld, un sinn mer maa nich helle, da hammer uns ferschdelld!
4/1/2009 8:52:12 AM   
nixenköniginno Access no Access no Access 
Group: User
Level: treuer Poster


Posts: 150
Joined: 2/9/2009
IP-Address: saved
offline


oh RANDYBreites Grinsen


4/2/2009 7:43:58 AM  
randyno Access no Access no Access 
Group: User
Level: treuer Stammposter


Posts: 848
Joined: 7/1/2008
IP-Address: saved
offline


Lachen ist gesund !Breites Grinsen



Mir Sachsen, mir sinn helle, das weeß de ganze Weld, un sinn mer maa nich helle, da hammer uns ferschdelld!
4/2/2009 10:02:20 AM   
randyno Access no Access no Access 
Group: User
Level: treuer Stammposter


Posts: 848
Joined: 7/1/2008
IP-Address: saved
offline


Wer tastet sich nachts die Finger klamm?
Es ist der Programmierer mit seinem Programm!
Er tastet und tastet. Er tastet schnell,
im Osten wird der Himmel schon hell.

Sein Haar ist ergraut, seine Hände zittern,
vom unablässigen Kernspeicherfüttern.
Da - aus dem Kernspeicher ertönt ein Geflüster
"Wer poltert in meinem Basisregister?"

Nur ruhig, nur ruhig, ihr lieben Bits,
es ist doch nur ein kleiner Witz.
Mein Meister, mein Meister, sieh mal dort!
Da vorne schleicht sich ein Vorzeichen fort!

Bleib ruhig, bleib ruhig, mein liebes Kind,
ich hole es wieder. Ganz bestimmt.
Mein Meister, mein Meister, hörst du das Grollen?
Die wilden Bits durch den Kernspeicher tollen!

Nur ruhig, nur ruhig, das haben wir gleich,
die sperren wir in den Pufferbereich.
Er tastet und tastet wie besessen,
Scheiße - jetzt hat er das Saven vergessen.

Der Programmierer schreit in höchster Qual,
da zuckt durch das Fenster ein Sonnenstrahl.
Der Bildschirm schimmert im Morgenrot,
Das Programm gestorben, der Programmierer TOT!



Mir Sachsen, mir sinn helle, das weeß de ganze Weld, un sinn mer maa nich helle, da hammer uns ferschdelld!
4/18/2009 10:59:47 PM   
Sachsenmietzeno Access no Access no Access 
Group: User
Level: leichter Spammer


Posts: 99
Joined: 5/6/2009
IP-Address: saved
offline


Hallo Leute,

ist das eine Aufregung im ganzen Cyberlord Weltall Breites Grinsen

Ich glaube ich kann jetzt schreiben was ich will,

es ist ja dann weg, wenn die letzten 6 Monate wieder

gebackupt werden.



Dann sind wir wieder auf der sicheren Seite freuendes Smilie

Hoffentlich zu Nikolaus !!!!!!

Ich stell schon mal meinen Stiefel raus




Lustig, lustig, trallalalala bald ist unser Forum wieder da,

bald ist unser Forum wieder daaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

freuendes Smilie


edited by Sachsenmietze on 12/4/2009 6:13:19 PM
12/4/2009 6:11:29 PM   
Sachsenmietzeno Access no Access no Access 
Group: User
Level: leichter Spammer


Posts: 99
Joined: 5/6/2009
IP-Address: saved
offline




Damit es hier ein bisschen weihnachtlich wird Razz - ällabätsch


edited by Sachsenmietze on 12/11/2009 2:31:15 PM
12/11/2009 2:30:36 PM   
randyno Access no Access no Access 
Group: User
Level: treuer Stammposter


Posts: 848
Joined: 7/1/2008
IP-Address: saved
offline


Der GEZ-Scherge


30. Dezember, müde und abgespannt von der Arbeit fuhr ich in die Wohnung meiner Freundin. Dort war es aufgeräumt, im Kühlschrank war etwas zu essen. Nachdem ich mir den Magen vollgeschlagen hatte, machte ich es mir auf dem Sofa bequem.

In diesem Moment klingelt es an der Wohnungstür. Ich gehe zur Tür und blicke durch den Spion. Dort stand ein etwa 40 Jahre alter, gut gekleideter Mann.

Kaum hatte ich die Tür geöffnet, fing der gute Mann auch schon an: GEZ-Scherge: "Guten Tag, mein Name ist Lars Lästig, ich bin ihr Rundfunkgebührenbeaufftragter... blabla.... blabla..."

GEZ? Wirklich ein GEZ-Scherge? Oh je...

GEZ-Scherge: "......blabla........ sind sie Frau Anja K.?"

Hat der mich wirklich gerade gefragt ob ich Frau Anja K. (meine Freundin) bin? (Ich sehe nun wirklich nicht wie eine Frau aus, zudem trug ich einen deutlich sichtbaren drei-Tagesbart)

Das verschlug selbst mir die Sprache. Stille machte sich im Hausflur breit. Plötzlich traf mich der Hammer der Erkenntnis: Es gibt ein Leben nach dem Gehirntod, der Beweis steht vor dir. Pack den Typen ein und der nächste Nobelpreis ist dir sicher. Ich entschied mich dagegen, denn der gute Mann war sicher nicht stubenrein und ich antwortete ihm stattdessen, dass ich Gina W. sei, die uneheliche Tochter von Frau K.

GEZ-Scherge: "Na gut, lassen wir das. Sie wissen sicher.......blabla........verpflichtet ..........blabla........anzumelden......"

Ich unterbrach den Redefluss des GEZ-Schergen nur ungern, aber ich teilte ihm mit, dass ich mal auf die Toilette müsste, versprach ihm aber, dass ich gleich wieder da bin und schloss die Tür hinter mir. Nach fünf Minuten gab es die ersten zarten Klingelversuche.

Nach weiteren drei Minuten klingelte er Sturm und ich öffnete wieder die Tür.

GEZ-Scherge: "Was haben sie denn solange gemacht?"

Wahrheitsgemäß antwortete ich ihm, dass ich ein lauwarmes Bier getrunken habe. Außerdem mussten mal wieder meine Fußnägel geschnitten werden.

GEZ-Scherge: "So eine Frechheit, so was habe ich ja noch nie erlebt...."

Ich musste dem guten Mann leider Recht geben und versprach meine Freundin noch heute Abend darauf anzusprechen, warum sie das Bier nicht in den Kühlschrank gestellt hatte. Wirklich eine Frechheit.
Nun lief dieser geistige Tiefflieger rot an und rastete aus.

GEZ-Scherge: "Wenn sie noch weiter so ein Kasperltheater veranstalten, kann ich auch andere Seiten aufziehen. Ein Anruf von mir und die Polizei durchsucht ihre Wohnung......blabla....... das wird sehr teuer für sie......blabla".

Logisch, mit Bundesgrenzschutz und Sondereinsatzkommando.

Sichtbar eingeschüchtert versprach ich nun, effektiv mitzuarbeiten und mein Kasperltheater bleiben zu lassen.

GEZ-Scherge: "Besitzen sie einen Fernseher oder ein Radio?"

Freundlich gab ich dem Mann Auskunft. "Ja klar, ich besitze 2 Fernseher, 3 Radios, noch ein Radio in meinem Büro und zwei in meinen Autos."

GEZ-Scherge: "Haben sie diese angemeldet?"
Ich: "Nein, bisher leider nicht."
GEZ-Scherge: "Wie lange besitzen sie diese Geräte schon?"
Ich: "Ca. 10-12 Jahre."

Uiiiii, jetzt war er am Sabbern, als er seine Provision in Gedanken überschlug. Nun ja, um es kurz zu machen, er hielt mir nach ein bis zwei Minuten zwei Zettel zur Unterschrift unter die Nase. Eine Anmeldung der GEZ und einen Schrieb, dass ich schon seit fünf Jahren die Geräte besitze. Beides auf den Namen und die Adresse meiner Freundin ausgestellt.

Freundlich wie ich nun einmal bin teilte ich ihm mit, dass ich weder Frau Anja K. bin, noch hier wohne.

GEZ-Scherge: "Wo wohnen sie denn?"
Ich: "Wissen sie das nicht?"
GEZ-Scherge: "Nee"
Ich: "Super - dann schönen guten Abend"

Ich schloss die Tür, schaltete die Klingel ab und den Fernseher ein, das Bier war auch schon etwas kühler.

Wenn ich Glück habe, kommen vielleicht auch bald mal wieder die Zeugen Jehovas vorbei...




Mir Sachsen, mir sinn helle, das weeß de ganze Weld, un sinn mer maa nich helle, da hammer uns ferschdelld!
5/25/2010 10:23:45 AM   
Trarano Access no Access no Access 
Group: User
Level: Neuling


Posts: 2
Joined: 8/2/2010
IP-Address: saved
offline


Lach - die Nerveliste hab ich mir gleich mal kopiert fürs Büro - Prima!!!

Lg

Trara


8/2/2010 7:00:02 PM  
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (4) 1 2 3 [4] »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
Cyberlord, sense100
Forum Overview » Homepagetools - Support » Off-Topic » Mal etwas zum lächelen oder laut lachen

.: Script-Time: 0.061 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 1,559 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at