ASP-FastBoard - Demo/Support-Forum
Forum anmelden / register Board



SearchSearch CalendarCalendar GalleryGalleryAuction-PortalAuctions GlobalGlobal Top-ListTopMembersMembers StatisticsStats
get your RSS-Feed
Language/Sprache:  Admin  
 Login: ChatChat (0) new User-MapUser-Mapsend Passwordsend Password RegisterRegister

Forum Overview » Programmieren » Windows » Frage zu Externen Fesplatten
Pages: (2) [1] 2 »
Registration necessaryRegistration necessary
Frage zu Externen Fesplatten
Budino Access no Access first Post cannot be deleted -> delete the whole Topic 
Group: User
Level: Frischling


Posts: 3
Joined: 4/14/2006
IP-Address: saved
offline


hello,
also ich hab ma eine externe Festplatte gekauft und frage mich jetzt ob ich auf dieser ein zweites Betreibssystem installieren kann und dann zwischen meinen Betreibssystemen hin und her schalten kann.

Wär net wenn ma da jemand weiter helfen könnte

Danke


4/14/2006 6:49:21 PM   
Cyberlordno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: heavy Spammer


Posts: 3607
Joined: 3/11/2004
IP-Address: saved
offline


Hallo,

Windows 2000 und Windows XP haben einen integrierten Boot-Manager.
Bei der Installation wähle einfach "Neuinstallation" aus.
Du darfst dabei aber nicht die Festplatte formatieren oder das andere Windows-Verzeichnis löschen.

lg


Forum-Changelog || zu unseren Angeboten
4/14/2006 7:14:13 PM    
gkreuzno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: treuer Stammposter

Posts: 518
Joined: 8/4/2004
IP-Address: saved
offline


Man kann aber nicht automatisch von externen Festplatten, die in der Regel mit USB (2.0, 1.1) verbunden sind, starten.
Es gibt bestimmte Regeln, die zu beachten sind, auch ist das BS wichtig. Möglicherweise müssen noch bestimmte Treiber oder ähnliches installiert werden.
Falls ich im Usenet was finde, vermelde ich... Breites Grinsen


Gruß, Günther
4/14/2006 7:18:22 PM   
gkreuzno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: treuer Stammposter

Posts: 518
Joined: 8/4/2004
IP-Address: saved
offline


Habe etwas gestöbert und u.a. folgendes gefunden:

--->
> Ist es prinzipiell möglich, von externen Festplatten zu booten, wenn
> diese per USB oder Firewire angeschlossen sind?

Das hängt von Bios ab, schau mal nach ob in Bios Deines PCs unter den
Bootoptionen etwas wie USB-HD steht. Bei mir steht das unter Advanced
Chipset Features. Grundsätzlich ist das möglich, hängt aber von Bios
ab, ob dieses es erlaubt.
<---

und das:

--->
Ja: Win Xp in aktueller Version laesst sich nicht ueber USB booten.
<---

und das:

--->
Ich habe auf der externen USB-Festplatte ein zweites WIN XP Prof
installiert. Während des Installationsvorgangs wird neu gebootet und
genau dann hängt das System in einem blauen Bildschirm mit folgender
Meldung

STOP: 0x0000007B (0xF894B640,0xC0000034,0x00000000,0x00000000)

und das neue Betriebssystem läßt sich nicht starten. Habe unter
folgender Seite bereits nachgesehen

http://support.microsoft.com/defaul...kb;en-us;324103

Leider auch hier kein Weiterkommen.

Habt Ihr eine Idee?
<---

Also dürften erst mal Probleme zu erwarten sein...
Sorry, aber mehr konnte ich auf die Schnelle nicht rausfinden.

Es sind allerdings meistens Beiträge aus 2004, die aber zumindest teilweise noch gültig sein dürften. Mal nachsehen, wie's im BIOS aussieht usw.


Gruß, Günther
4/14/2006 7:30:09 PM   
Cyberlordno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: heavy Spammer


Posts: 3607
Joined: 3/11/2004
IP-Address: saved
offline


Hab mal gegoogelt:

http://www.experts-exchange.com/Operating_Systems/Q_20983648.html
http://www.supportnet.de/fresh/2005/1/id999425.asp
http://www.weethet.nl/english/hardware_bootfromusbstick.php



Forum-Changelog || zu unseren Angeboten
4/14/2006 7:32:22 PM    
Guestno Access no Access no Access 
Group: blocked




Posts: 1877
IP-Address: saved


Also, warum soll ein weiteres Betriebssystem unbedingt auf der externen Festplatte sein? Wenn man darauf nur Daten speichert, müsste auf der internen Festlatte eigentlich genügend Platz für mehrere Betriebssysteme sein.

Vor längerer Zeit hatte ich in der Computer-Ecke des ZDF in diesem Beitrag mehrere ausführliche Beiträge über mehrere Betriebssysteme auf einer Festplatte geschrieben. Als Laie, der keine speziellen PC-Fachkenntnisse hatte, habe ich einfach einige Zeit auf diesem Gebiet experimentiert, und es ist m.E. erstaunlich, wie einfach es doch ist, sogar völlig ohne zusätzliche Installation von Bootmanagern, mehrere Betriebssysteme auf einer Platte zu haben. Sogar mehrmals Windows 98 ohne Bootmanager auf einer Platte ist möglich, obwohl ich bei anderen Publikationen las, dass das ohne Bootmanager angeblich nicht möglich sei.

Auch in diesem Thread habe ich das Programm 'Bootstar' beschrieben, mit dessen Hilfe man sogar eine sehr große Anzahl an Betriebssystem installieren kann. Man sollte aber die in diesem Beitrag beschriebenen Tricks beachten. Link:

www.star-tools.com/bootstar/german/

Soll Windows 98 und Windows XP auf einer Platte sein, muss Windows 98 zuerst installiert worden sein und danach Windows XP. Bei der Wahl der Formatierungsmethode darf nicht die schnelle Formatierung mit NTFS gewählt werden. Natürlich müssen mehrere Partitionen vorhanden sein, also eine, die noch frei ist für Windows XP. Ggf. mit einem Partitionierer bestehende verkleinern, um Platz zu schaffen, falls vorhandene Betriebssysteme erhalten bleiben sollen.


4/14/2006 7:58:17 PM 
gkreuzno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: treuer Stammposter

Posts: 518
Joined: 8/4/2004
IP-Address: saved
offline



Beim 1. Link muß man sich registrieren, um "die Solution" sehen zu können.
Bei den anderen Links konnte ich so auf die Schnelle entnehmen, daß ich mit meinen Aussagen garnicht mal so falsch, wenn überhaupt falsch, gelegen habe.
Wichtig ist mal auf alle Fälle, daß im Bios die Auswahlmöglichkeit vorhanden sein muß.
Also, abwarten und Tee trinken, bis sich der Autor der Frage ggf. nochmals meldet... Breites Grinsen


Gruß, Günther
4/14/2006 8:04:16 PM   
gkreuzno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: treuer Stammposter

Posts: 518
Joined: 8/4/2004
IP-Address: saved
offline


@dieweltist:

Muß sagen, Du schaffst es immer wieder, einen solchen Sermon runterzuleiern, daß einem fast schlecht wird.

Der Autor der Frage hat klar ausgedrückt:

ER WILL AUF EINER EXTERNEN FESTPLATTE EIN BETRIEBSSYSTEM INSTALLIEREN UND AUCH VON DIESER EXTERNEN FESTPLATTE BOOTEN.

Da steht nirgends was von verschiedenen und/oder mehreren Betriebssystemen auf einer internen Festplatte.


edited by gkreuz on 4/14/2006 8:09:31 PM
Gruß, Günther
4/14/2006 8:08:33 PM   
Cyberlordno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: heavy Spammer


Posts: 3607
Joined: 3/11/2004
IP-Address: saved
offline


written by gkreuz at 14.04.2006 20:04:16
Beim 1. Link muß man sich registrieren, um "die Solution" sehen zu können.


Wenn man von Google auf die Seite geht sieht man die "Solution". lol
So eine gefinkelte Seite. *g*



Forum-Changelog || zu unseren Angeboten
4/14/2006 8:12:22 PM    
Guestno Access no Access no Access 
Group: blocked




Posts: 1877
IP-Address: saved


@gkreuz, das dachte ich mir schon, dass Du mir das vorwerfen würdest. Trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, (hoffentlich) gute Ratschläge zu erteilen, auch wenn diese nicht ganz genau zur Frage im Basisbeitrag passen. Wie kann man nur so verbissen denken?




4/14/2006 8:18:36 PM 
gkreuzno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: treuer Stammposter

Posts: 518
Joined: 8/4/2004
IP-Address: saved
offline


@cyberlord:

QuoteWenn man von Google auf die Seite geht sieht man die "Solution". lol So eine gefinkelte Seite. *g*

Ooch, und das sagste mir erst jetzt.... Da muß ich mir ja direkt was ausdenken... das, oder das: , irgend was wird mir einfallen.... Breites Grinsen


Gruß, Günther
4/14/2006 8:20:15 PM   
gkreuzno Access no Access no Access 
Group: Moderator
Level: treuer Stammposter

Posts: 518
Joined: 8/4/2004
IP-Address: saved
offline


@dieweltist:

Deine Antwort ist nicht nur nicht ganz genau zur Frage gewesen, sondern sie passt überhaupt nicht zur Frage. Also hättest Du Dir Deine Antwort sparen können.



Gruß, Günther
4/14/2006 8:25:25 PM   
Cyberlordno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: heavy Spammer


Posts: 3607
Joined: 3/11/2004
IP-Address: saved
offline


written by gkreuz at 14.04.2006 20:20:15
Ooch, und das sagste mir erst jetzt....

Hatte es selber vorher nicht gewußt.
So gehts aber auch:
http://66.249.93.104/search?q=cache:7I9UprXCgoQJ:www.experts-exchange.com/Operating_Systems/Q_20983648.html+%22www.experts-exchange.com/Operating_Systems/Q_20983648.html%22&hl=de&gl=at&ct=clnk&cd=1

dieweltist wollte ja nur helfen. Zwinkern

lg


Forum-Changelog || zu unseren Angeboten
4/14/2006 8:29:34 PM    
Budino Access no Access no Access 
Group: User
Level: Frischling


Posts: 3
Joined: 4/14/2006
IP-Address: saved
offline


aha danke das hilft ma schon a bissal.

das heist wenn ich unter Bios diese Option habe kann ich auf der externen festplatte unter einen eigenen Partition zb Linux instalieren?Breites Grinsen


4/16/2006 6:04:32 PM   
Cyberlordno Access no Access no Access 
Group: Administrator
Level: heavy Spammer


Posts: 3607
Joined: 3/11/2004
IP-Address: saved
offline


Wenn Linux den passenden Treiber für die USB-Festplatte hat dann schon.

lg


Forum-Changelog || zu unseren Angeboten
4/16/2006 7:06:17 PM    
Registration necessaryRegistration necessary
Pages: (2) [1] 2 »
all Times are GMT +1:00
Thread-Info
AccessModerators
Reading: all
Writing: User
Group: general
none
Forum Overview » Programmieren » Windows » Frage zu Externen Fesplatten

.: Script-Time: 0.016 || SQL-Queries: 6 || Active-Users: 848 :.
Powered by ASP-FastBoard HE v0.8, hosted by cyberlord.at